PowerPoint 2016: Tabellen

Navigieren und Markieren in Tabellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Verfolgen Sie in diesem Video, mit welchen Tasten Sie besonders schnell und zielgerichtet Ihre Daten eingeben und in Tabellen navigieren können – und wie Sie Elemente der Tabelle gezielt markieren.
05:11

Transkript

Nachdem Sie eine Tabelle angelegt haben, muss diese natürlich auch mit Daten gefüllt werden. Erfahren Sie nun in diesem Video mit welchen Tasten Sie hier besonders schnell und ziehlgerichtet Ihre Daten eingeben und mit welchen Tasten, Sie in Tabellen navigieren können und wie Sie Elemente gezielt markieren. Zur nächsten Zelle innerhalb einer Tabelle springen Sie am besten mit der “tab” Taste. Müssen Sie zurück, halten Sie die Grossschreibtaste und drücken “tab” und erzeugen damit einen Tabulatorsprung rueckwwärts, also zur vorherigen Zelle. Zur nächsten Zeile können Sie ganz einfach mit den Pfeiltasten nach unten, und Zeilen nach oben, mit der Pfeiltaste nach oben gehen. Sind Sie in einer letzten Zelle, und möchten in die erste Zelle der nächsten Zeile, dann ist eigentlich die Tabulatortaste wieder die beste Möglichkeit. Genial ist, bin ich am Ende einer Tabelle, und drücke dann die “tab” Taste, also die Tabulatortaste, bekomme ich eine neue Tabellenzeile geschenkt. Also mit der Tabulatortaste können Sie sich wirklich prima innerhalb einer Tabelle bewegen. Sollten Sie aber innerhalb einer Zelle mal einen “tab” Sprung brauchen, dann müssen Sie die Steuerungstaste und die Tabulatortaste betätigen und dann springt der Cursor innerhalb der Zelle zum nächsten “tab”. Und sollten Sie keinen eigenen “tab” gesetzt haben, dann halt zum nächsten Standardtab. Ich habe das Lineal hier eingeschaltet und hier an diesen kleinen Strichelchen erkennen Sie die Standardtabsprünge. Ich mache nochmal Steuerung und “tab” und Sie sehen, es springt noch eine Tabulatorposition weiter. “tab” alleine zur nächsten Zelle, Steuerung und “tab” innerhalb der Zelle zum nächsten Tabulator. Zum Bearbeiten einer Tabelle ist es auch erforderlich, die jeweiligen Bestandteile korrekt zu markieren. Da gibt es auch wieder mehrere Möglichkeiten. Sie können mit Befehlen aus dem Menüband arbeiten, sobald Sie eine Tabelle, wie ich hier markiert habe, haben Sie ja das Register “Tabellentools”, “Entwurf” und “Layout”. Gehen Sie dann auf “Tabellentools”,”Layout” und ganz links haben Sie den Befehl “Auswählen”. Und wenn Sie da sagen, “Spalte auswählen” wird gerade die markierte Spalte markiert und ich klicke jetzt mal in diese Zeile, und ich sage “Auswählen Zeile”, dann wird die entsprechende Zeile markiert oder wenn es um die gesamte Tabelle geht, einfach “Tabelle auswählen” wählen. Und dann ist die gesamte Tabelle markiert. Ich bevorzuge eher die Ein-Klick-Methode innerhalb der Tabelle mit der Maus. Und die geht folgendermassen: Wenn es um einen einzelne Zelle geht, dann gehe ich mit der Maus an die linke untere Ecke, klicke und die Zelle ist markiert. Geht es um eine Zeile, dann gehe ich links neben die Zeile, warte bis der kleine schwarze Pfeil kommt, klicke und die Zeile ist markiert. Geht es um eine Spalte gehe ich auch ausserhalb, warte auf diesen kleinen schwarzen Pfeil, klicke und die Spalte ist markiert. Und natürlich kann ich auch, wenn ich den Klick festhalte und ein bisschen nach rechts ziehe, so auch zwei und mehr Spalten markieren. Ich finde die Ein-Klick-Methode mit der Maus angenehmer als über das Menu "auswählen" zu arbeiten. Schauen Sie sich als Zusammenfassung auf den nächsten beiden Folien nochmals die Tastenkombination an, mit denen Sie zielgerichtet in Tabellen navigieren und markieren können. Möchten Sie zur nächsten Zelle, drücken Sie einfach die Tabulatortaste. Zurück zur vorherigen Zelle drücken Sie die Grossschreib-, die “shift”, und Tabulatortaste. Zur nächsten Zeile geht es mit der Pfeiltaste nach unten oder wenn Sie am Ende einer Zeile stehen, einfach auch wieder mit der Tabulatortaste. Zurück zur vorherigen Zeile einfach mit Pfeiltaste nach oben und falls Sie innerhalb einer Zelle oder einer Tabelle einen “tab” Stop benötigen, drücken Sie Steuerung und die Tabulatortaste. Zum Markieren innerhalb einer Tabelle bevorzuge ich die Ein-Klick-Methode. Möchten Sie eine Zelle markieren, klicken Sie ganz links unten in diese Ecke der Zelle, achten auf den veränderten Mauszeiger, dass so ein kleiner schräger Pfeil erscheint und Sie klicken. Geht es um eine Zeile, stellen Sie den Cursor ausserhalb von der Tabelle neben die entsprechende Zeile und klicken. Geht es um eine Spalte, auch wieder ausserhalb der Tabelle positionieren, und am oberen Rand der Spalte klicken.

PowerPoint 2016: Tabellen

Bereiten Sie Ihre Zahlen und Fakten mithilfe von Tabellen ansprechend und übersichtlich in PowerPoint 2016 auf.

2 Std. 31 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:07.11.2016
Laufzeit:2 Std. 31 min (26 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!