Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Online-Marketing – Grundlagen

Navigation

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ihre Marketing-Aktivitäten sorgen dafür, dass Besucher zu Ihrer Website gelangen. All Ihre Mühe wäre vergeudet, wenn diese sich bei Ihnen nicht zurecht finden. Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie dies gewährleisten.

Transkript

Ihre Besucher sind dann glücklich, wenn sie sich bei Ihnen zurecht finden und Ihre Website einfach bedienen können. Die Navigation ist dabei ein sehr wichtiger Bestandteil. Schauen wir uns an, auf was Sie achten sollten. Die Navigation sollte intuitiv sein. Es ist mühsam, wenn man sich erst durch sämtliche Seiten durchklicken muss, um zu finden, was man eigentlich möchte. Das macht einfach keinen Spaß und führt häufig dazu, dass Besucher eine Website frühzeitig wieder verlassen. Das Logo sollte auf jeder Seite sichtbar und mit der Startseite verlinkt sein. So lässt sich sehr schnelle wieder an den Anfang zurück navigieren. Achten Sie auch darauf, dass der Aufbau und die Hierarchieebenen, also die Struktur Ihrer Website leicht verständlich ist. Und dass Sie nicht zu viele Menüpunkte auf einmal platzieren. Ihr Angebot sollte stets gut überschaubar sein. Die Bezeichnung der Menüpunkte in der Navigation sollte aussagekräftig sein. "Unser Angebot" ist beispielsweise sehr generisch. Besser wäre: "Übersetzungsservice", "Damenkleider", "Kinderspielzeug". Oder in Ihrem Fall eben was Sie anbieten. Verlinkungen sollten stets hervorgehoben werden. Gerade in Textabschnitten beispielsweise durch die Änderung der Textfarbe beim Mouse-Over, also, wenn man mit der Maus darüber fährt, sowie vor und nach dem Klick auf den Link. Bei einem Klick auf Verlinkungen zu anderen Websites sollte sich die Zielseite in einem neuen Tab öffnen. Ansonsten führen Sie Ihre Besucher nämlich weg von Ihrer eigenen Website. Es bietet sich auch stets an, eine interne Suche prominent zu platzieren. Das hilft dem Besucher bei der Navigation, wenn er etwas nicht findet und auch Sie können mit der entsprechenden Analysesoftware die dort eingegebenen Begriffe auswerten und eventuell Ihr Angebot anpassen. So könnten Sie beispielsweise feststellen, dass Besucher ganz oft etwas suchen, das Sie gar nicht anbieten. Die interne Suche ist also auch für Sie hilfreich. Schauen wir uns ein Beispiel zur benutzerfreundlichen Navigation im Browser an. Wir befinden uns auf einer Website für Kochrezepte. Auf den ersten Blick scheint diese recht intuitiv zu bedienen zu sein. Wir sehen hier das Hauptthema und ein Untermenü, das die Grundlagen wiedergibt und Regeln zur Ernährungsweise. Auch unter Rezepte sehen wir ganz genau, welche Kategorien wir auswählen können. Wählen wir beispielsweise die Hauptspeisen. Auch hier sehe ich relativ genau, um was es geht und kann hier die einzelnen Rezepte auswählen. Auch nachdem ich darauf geklickt habe, sehe ich weiterhin, in welcher Kategorie ich mich befinde und kann auch ganz schnell wieder zurück navigieren. Sollte ich einmal etwas nicht finden, kann ich auch die interne Suche bemühen. Ich kann die komplette Site durchsuchen oder eben nur die Rezepte. Verlinkungen sind ebenfalls hervorgehoben. Das Ganze finde ich dann auch noch in einem Text beispielsweise. Ich sehe, hier gibt es externe Verlinkungen, die als solche gekennzeichnet sind und auch interne Verlinkungen. So ist es also ganz deutlich, wo ich mit Klick auf den Link hin navigiere. Mit Klick auf das Logo komme ich wieder zurück zum Anfang. Wenn Sie das für Ihre Website so oder so ähnlich umsetzen, dann sollten auch Ihre Besucher damit glücklich sein.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!