Excel 2013 für Profis

Namen wieder in Bezüge umwandeln

Testen Sie unsere 1953 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Manuell oder mit Hilfe eines kleinen Add-ins lassen sich Namen wieder in Bezüge umwandeln. Sehen Sie sich hierzu dieses Tutorial an.

Transkript

Was ich Ihnen in diesem Video zeige ist nicht nur etwas, sondern sehr tricky. Sie haben die Möglichkeit, Zellen mit Namen zu versehen. Das geht relativ einfach, aber wenn Sie aus einem Namen wieder einen Zellbezug machen wollen-- geht das überhaupt? Ja, aber wie gesagt, es ist ziemlich tricky. Ich zeige Ihnen, wie das geht und ich zeige Ihnen auch, wie Sie das mit Hilfe eines VBA Add-ins, das bei Ihren Projektdateien enthalten ist, automatisieren können. Manuell sieht das Ganze so aus, ich gehe auf "Datei - Optionen" und bei den Optionen gehe ich auf "Erweitert" und ganz nach unten, hier gibt es bei "Lotus - Kompatibilitätseinstellungen", die Möglichkeit einer alternativen Formeleingabe und Formelberechnung. Ich klicke auf "Alternative Formeleingabe", klicke auf "OK" - passiert ist im Moment noch nichts - ich öffne diese Zelle mit F2 oder mit der Maus, schließe diese Zelle wieder, gehe wieder auf "Datei", wähle nochmals "Optionen", gehe wieder auf "Erweitert", gehe wieder nach unten und nehme den Haken hier wieder weg. Dann klicke ich nochmal auf "OK" und wie sie sehen, ist der Name wieder in einen Bezug umgewandelt worden. Wie gesagt, das Ganze ein bisschen aufwendig und ein bisschen tricky. Um das Ganze schnell durchführen zu können, lade ich jetzt das besagte Add-In, indem ich auf "Datei" gehe, "Optionen", ich gehe auf "Add-Ins", wähle "Gehe zu" auf "Durchsuchen" und gehe jetzt in das Unterverzeichnis in dem sich meine Add-Ins befinden. Das sind die Projektdateien und hier ist es, das Add-In "wm_Namen2Bezug", also die entsprechende Umwandlung. Ich klicke das an, bestätige mit "OK", nochmals "OK" und damit ist eigentlich schon alles passiert. Wenn Sie nun in die Registerkarte "Formeln" gehen, sehen Sie, dass es hier eine neue Gruppe gibt, die heißt "Namen in Bezüge umwandeln". Ich stelle nochmal einen Namen her, Strg+Umschalt+F3, der Name wird wieder entsprechend hier eingetragen, sobald ich diese Formel wieder entsprechend aufbaue und nun habe ich die Möglichkeit mit "Namen in Bezüge umwandeln" hier draufzuklicken und Sie sehen, praktisch nur per Klick wird das Ganze entsprechend umgewandelt. Was Sie machen müssen ist, alle Zellen, die Sie entsprechend umwandeln wollen, von Namen in Bezüge, müssen Sie markieren, dabei können Sie natürlich auch verschiedene Zellen, die nicht unbedingt zusammenhängen müssen, markieren und dann dieses Makro ausführen. Was Sie gesehen haben ist, wie Sie mit Hilfe eines Makros oder mit einer tricky Vorgehensweise, bereits vergebene Namen wieder in Bereichsangaben umwandeln können.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!