Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

C# 6: Neue Funktionen

Namen von Variablen und Methoden ermitteln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der nameof-Operator generiert Strings aus dem Namen von Variablen und Methoden, die sich im Scope befinden.

Transkript

In diesem Abschnitt, möchte ich die Verwendung des nameof Schlüsselworts zeigen Dazu schreibe ich hier jetzt einfach mal eine Methode und die Methode, die bekommt einen Parameter und ich möchte am Anfang der Methode überprüfen, ob der Parameter auch irgendeinen Wert enthält. (Tastatur tippen) Also wenn der Parameter null ist, dann möchte ich eine exception auslösen, eine ArgumentNullException, und diese ArgumentNullException hat ja zwei string Parameter ihrerseits, der erste Parameter ist der Name des Parameters, der nicht stimmt und der zweite ist dann irgendsoein Text, da könnte ich jetzt zum Beispiel sagen, dass die Methode DoWork einen falschen Parameter hat. (Tastatur tippen) Gut. Das ist alles wunderbar. Wir können jetzt hier mit unserem Parameter arbeiten weil jetzt wissen wir ja, dass der Parameter einen Wert ungleich null hat. Was jetzt an der ganzen Angelegenheit unschön ist, das ist, dass nämlich dieser Parameter hier Parameter heißt. Man sollte dann doch einen Namen vergeben, der mehr Bedeutung hat. Und das kann ich mit STRG + R, STRG + R, da bekomme ich ja dieses refactoring tool von Visual Studio, mit dem ich umbenennen kann, da benenne ich jetzt diesen Parameter um und nenne ihn name. So jetzt wissen wir, dass der Parameter ein Name ist. Das ist jetzt alles wunderbar, ich rufe jetzt meine Methode auf und übergebe hier tatsächlich eine Null und führe das Ganze mal aus. Und es ist völlig klar was passieren wird, die exception wird ausgelöst. Und was steht jetzt hier? Methode DoWork hat einen falschen Parameter, Parametername: parameter. Das ist ja jetzt verkehrt, wir haben ja den Parameter umbenannt. Also ist der ganze Kram verkehrt. Und so ein ähnliches Phänomen hätten wir, wenn wir diese Methode hier jetzt umbenannt hätten. Könnten wir ja auch, DoWorkWithName. Also ich habe jetzt hier erneut STRG+R, STRG+R gedrückt, um eben diese Methode umzubenennen. Und jetzt stimmen diese ganzen strings hier nicht mehr. Dafür gibt es jetzt eine wunderbare Lösung. Nämlich, indem ich statt diesem string parameter hier schreibe nameof name. Und auch hier können wir jetzt schreiben $ und hier können wir in geschweiften Klammern reinschreiben nameof DoWorkWithName. Und damit übergeben wir hier strings, die genauso heißen wie die Konstrukte, mit denen ich das Ganze kompiliert habe. Wenn ich das Ganze jetzt ausführe, habe ich natürlich wieder diese exception und man sieht jetzt DoWorkWithName hat einen falschen Parameter und der Parametername ist name. Wenn ich jetzt hergehe und sage DoWorkWithName ist ein bisschen lang, ich möchte diese Methode DoWork nennen, dann wird mir das hier gleich mit umbenannt. Also ich könnte hier gar nichts anderes stehen haben, weil der Compiler mir das dann anmeckert, weil er sagt DoWorkWithName, das gibt es hier gar nicht. Ich kann hier nur Konstrukte übergeben, deren Name in dem aktuellen Kontext tatsächlich bekannt ist. Wenn ich das jetzt starte, bekomme ich wieder meine exception und habe auch tatsächlich den richtigen string drin.

C# 6: Neue Funktionen

Sehen Sie, dass mit den Neuerungen in der bewährten Programmiersprache vor allem die bessere Lesbarkeit des Codes im Mittelpunkt steht.

40 min (11 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!