Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Nachtaufnahmen, Fotos zur blauen Stunde

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film dreht sich um besondere Stimmungen und darum, wie sich dabei das Licht verändert. Beleuchtung und Kameraeinstellung können dabei unter Umständen zur Gestaltung beitragen. Es geht um geschlossene Blende, Offenblende mit prägnantem Vordergrund. Und es geht um die Zeichnung im Himmel.
01:52

Transkript

Fotos, die während der blauen Stunde, oder auch bei Nacht aufgenommen werden, zeigen manchmal besondere und immer unterschiedliche Lichtstimmungen. Gerade zum Ende des Tages, wenn die Sonne gerade untergegangen ist, und die blaue Stunde beginnt, bieten sich für jeden Fotografen unzählige Möglichkeiten. Immer mit Stativ im Einsatz, kann man mit unterschiedlich langen Belichtungszeiten tolle Ergebnisse erzielen. Wie kann die Beleuchtung und die Kameraeinstellung zur Gestaltung beitragen? Machen Sie einfach unterschiedliche Aufnahmen vom gleichen Motiv. Oder schließen Sie die Blende. Schauen Sie, wie die unterschiedlichen Lichtquellen dargestellt werden. Ich persönlich bin ein Fan von Lichtern und Laternen, die wie Sterne aussehen. Ist mit Wolken und Helligkeitsunterschieden genug Zeichnung im Himmel zu sehen? Möchte ich den Moment einfrieren, oder lieber eine dynamische Darstellung mit Hilfe von Filtern erzeugen? Auch hier habe ich wieder Bilder aus Frankfurt mitgebracht und das ist einmal eine Aufnahme, vom MAIN TOWER aufgenommen, von der Frankfurter Skyline. Die Belichtungszeit waren hier 5 Sekunden, weil die Helligkeitsunterschiede und Kontraste im Himmel in meinen Augen so spannend waren, dass ich gar keine andere Gestaltungsmöglichkeit für mich gesehen habe, um die Dramatik des Himmels so zu zeigen, wie ich sie gesehen habe. Das zweite Bild ist eine Langzeitbelichtung von etwa 60 Sekunden. Es war ein stürmischer Tag, ein sehr farbenfroher Sonnenuntergang und die Farben haben sich noch lange bis in die blaue Stunde gezeigt. Deswegen war das hier für mich der perfekte Bildausschnitt. Ich konnte mich nicht entscheiden zwischen den Spiegelungen im Main und dem Himmel, der immer noch tolle Farben zeigte, und der farbenfrohen, erleuchteten Skyline. Sie sollten immer rechtzeitig vor Ort sein und vorab testen, welcher Bildausschnitt Ihnen am besten gefällt. Die blaue Stunde ist leider nicht immer eine Zeitstunde lang und es könnte stressig werden, wenn man auf den letzten Drücker am ausgewählten Standort ankommt.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Fotografieren Sie außergewöhnliche Motive in der Stadt. Lernen Sie, wie der richtige Standort, Bildausschnitt und Blickwinkel ein normales Motiv zu einem tollen Foto machen.

1 Std. 2 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!