Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Access: Abfragen mit SQL

Nachkomma-Werte

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Insbesondere bei Nachkomma-Datentypen wie Single, Double oder Währung müssen Sie darauf achten, dass ein Dezimalpunkt statt des Kommas benutzt wird und keine Einheit angegeben werden darf.

Transkript

Diese Abfrage prüft, ob es bei den Instrumenten welche gibt, die für die ausleihbaren Instrumente mehr als 5 Exemplare anbieten, und das führt zu einem brauchbaren Ergebnis. Das setzt aber voraus, dass Sie wissen, mit was für einem Datenfeldtyp Sie es zu tun haben. Das funktioniert nämlich auch für andere Felder, dafür wechsle ich mal die Tabelle, zum Beispiel in der tblLehrer gibt es ein Feld, das kann ich jetzt mal prüfen, WHERE der Standardpreis einen bestimmten Wert hat, sagen wir =50, und nach dem Aktualisieren stellen Sie fest, diese Werte gibt es und dieses Feld ist aber keine integer oder long Zahl, sowie das eben der Fall war, nämlich eine ganzzahlige, sondern es ist ein Währungsfeld und damit sind dort Nachkommastellen erlaubt. Das können Sie dem Feldnamen nicht ansehen, auch der SQL-Befehl merkt das erst beim ausführen, ob das fehlerhaft ist, und die will jetzt prüfen, ob es irgendwelche Preise gibt, die größer als 52.25 EU sind. Denken Sie bitte daran, dass was Sie sehen hier, ist eine deutschsprachige Oberfläche. In SQL haben Sie es immer mit dem Original zu tun, das sehen Sie nicht nur daran, dass die Befehle in Englisch sind, dass zum Beispiel ein Wie in ein korrektes englisches Like übersetzt worden ist, sondern auch, dass Sie mit amerikanischen Zahlenformaten umgehen müssen. 52.25 EU sind also mit einem Punkt, einem Dezimalpunkt zu trennen und Sie dürfen keine Einheit enthalten, denn das ist reine Optik, nur für Ihre Augen zum Anzeigen. Also das ist die gültige Schreibweise, wenn ich das jetzt aktualisieren lasse, es gibt zwar keinen Preis, damit Sie sehen, dass es funktioniert, werde ich das jetzt mal einfach etwas niedriger ansetzen, aber es ist technisch in Ordnung und natürlich nicht mit =, sondern mit , dann gibt es auch welche. Und Sie sehen hier jetzt mit korrekter amerikanischer Dezimalangabe, nämlich mit dem Dezimalpunkt, funktioniert das, obwohl es nach wie vor im Deutschen mit einem Komma angezeigt wird. Das trifft vor allem Datenfelder mit Nachkommawerten, also zum Beispiel single und double, und wie hier zu sehen, Währungsfelder.

Access: Abfragen mit SQL

Nutzen Sie die mächtige Abfragesprache SQL in Microsoft Access. Anhand einer Beispiel-Datenbank lernen Sie die Möglichkeiten und Finessen von SQL im Detail kennen.

3 Std. 14 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training ist für alle Access-Versionen verwendbar. Das vermittelte SQL-Wissen lässt sich mit geringen Abweichungen auch für andere relationale Datenbanksysteme nutzen.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!