Excel 2016 Grundkurs

Nach Zahlen und Text filtern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie exakte Auswertungen über den benutzerdefinierten Filter vornehmen können. Sie erfahren auch, wie Sie das "UND" bzw. "ODER" übersetzen müssen.
08:17

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, welche Vorteile der benutzerdefinierte Filter gegenüber dem Standardfilter bringt. Zuerst zeige ich Ihnen das anhand von Zahlen und Text. Und im nächsten Video anhand von Farben. Dazu öffne ich natürlich wieder meine Umsatztabelle. Und diesmal möchte ich nur die Umsätze sehen, bei denen der Händler eine Aktiengesellschaft, also eine AG ist. Wenn ich hier auf den Filter klicke - übrigens Achtung, man sieht es, blaue Zeilen und auch hier der Filter ist gesetzt. Natürlich, zuallererst möchte ich alle Filter löschen, um jetzt loslegen zu können, und da hatten wir ja gesagt, der Händler einer AG, wenn ich jetzt auf den Händler klicke, und kann natürlich hier unten die ganzen Händler mit Aktiengesellschaften einzeln anwählen, aber das ist dreimal Geklicke und besonders wenn das nicht nur drei, sondern dreißig werden, hätte ich dazu keine Lust. Deswegen komm ich auf den benutzerdefinierten Filter. Das ist hier ein Textfeld, ja klar, weil in dem Händler Text steht. Und dann habe ich hier verschiedene Auswahlmöglichkeiten: Ist-gleich. Nein, wollen wir nicht. "Beginnt mit", aha, da kommen wir schon langsam hin und "Endet mit", das ist eigentlich das, was wir haben wollen. Das heißt "Endet auf AG". Vielleicht noch einen kleinen Hinweis: "Enthält" wäre gar nicht so gut, ich suche ja nach AG und stellen Sie sich mal vor, es gebe eine AGathe GmbH, dann wäre "Enthält" gar nicht das Richtige, weil bei AGathe GmbH ist auch ein AG drin und wenn ich dann sage "Enthält AG", dann wäre die AGathe GmbH mit dabei. Deswegen stimmt hier "Endet mit". Deswegen klicke ich da drauf und sage: Der Händler endet mit AG. Sage einfach "OK" und schon hab ich nur die Händler, die mit AG enden. Ganz wichtig ist, vielleicht einen kleinen Blick auf die Datenschnitte. Die Datenschnitte hier versagen, weil der benutzerdefinierte Filter zu komplex ist. Das ist aber nicht nur an den Daten schon erkennbar sondern auch am normalen Filter. Das schafft halt einfach der normale Filter nicht. Dafür haben wir den benutzerdefinierten Filter. Ja, nachdem wir das haben, will ich Ihnen natürlich auch noch erklären, dass es den benutzerdefinierten Filter nicht nur für Text sondern auch für Zahlen gibt. Davor lösche ich natürlich erstmal den gerade gesetzten Filter und wo haben wir denn unsere Zahlen? Natürlich in der Nettospalte. Also wäre meine nächste Aufgabe: Ich möchte alle Umsätze kleiner 500 Euro haben, also klicke ich auf Netto, hier sehen Sie, hier unten hätte ich auch wieder ziemlich viel zu tun, das ist wirklich ein gutes Beispiel, da können wir runterscrollen, da sind einige unter 500 Euro, deswegen habe ich jetzt hier der Zahlenfilter, ist auch klar warum Zahlenfilter steht, weil in der Spalte ja eben Zahlen stehen. Dann muss ich mir überlegen, brauche ich Ist-Gleich? Nein. Brauche ich "Istnicht-gleich"? Nein, auch nicht. Größer und wir sagen natürlich Kleiner als. Dann klicke ich da drauf und sage: Kleiner 500 Euro. Dann sag ich an der Stelle OK und schon sehen Sie, hab ich hier alle Nettoumsätze kleiner 500 Euro. Eine... Beschwerde würde ich nicht sagen, aber Frage, die öfter kommt: Ja, das ist ja gar nicht sortiert? Nein, das ist richtig. Wir haben nur gefiltert. Excel würde nie automatisch sortieren, nur wei Sie filtern. Wenn Sie hier wirklich die Umsätze auch noch aufsteigend zum Beispiel, oder absteigend, sortiert haben möchten, müssen Sie das auch nochmal extra machen, ich klick einfach mal schnell drauf, sage zack - und jetzt sehen Sie, hab ich hier den kleinsten mit Strg+Pfeil nach unten, habe hier den größten Umsatz. Natürlich hier kleiner 500 Euro, also bei 497 EUR hört es auf. Wenn wir das haben, würde ich gern noch ein anderes Beispiel machen, zum Beispiel möcht ich jetzt nur alle Buchungen mit der internen Nummer zwischen 2 und 4 haben. Und da klicke ich natürlich drauf, Sie sehen schon, benutzerdefiniert, da gibt es auch noch ein "Zwischen", das wollt ich noch erwähnen, klar, und dann sag ich einfach "Größer gleich 2" und "Kleiner gleich 4". Und jetzt hab ich hier die Auswahl. Ich würde sagen, nicht weiter schwer, aus diesem Grunde vielleicht schon das nächste Beispiel: Ich hätte jetzt gerne alle Verkäufer, die mit S beginnen, wie immer das übliche Spielchen, erst den Filter löschen und dann hatten wir gesagt, alle Verkäufer, die mit S beginnen, also "Verkäufer beginnt mit S". Und dann schauen wir mal, wen haben wir denn da, natürlich Schmidt und Schulz. Super, und jetzt kommt noch eine Aufgabe, ich möchte alle Verkäufer sehen, deren Name mit S und mit M beginnt. Das S hatten wir schon, deswegen kein Thema, Ich klicke nochmal auf "Textfilter" "Beginnt mit", wunderbar, dann steht hier "Beginnt mit S" und, jawohl, dann mach ich einfach mal hier "Beginnt mit". Da müssen Sie etwas nach unten scrollen. Sie sehen, entspricht größer, erstmal die Zahl und dann, hier haben wir auch die Textgeschichte "Beginnt mit". Und dann kann ich natürlich sagen: Perfekt, "Mit einem M". Also, ich wiederhol nochmal, Verkäufer beginnt mit S und beginnt mit M. Ich sage an der Stelle einfach "OK" und bin jetzt sehr überrascht. Warum kriege ich hier "Leere Menge"? Ja, das liegt an dem UND, denn das UND ist sozusagen kein deutsches UND, sondern immer wenn Sie in Excel ein UND sehen, ist damit das mathematische UND gemeint und das mathematische UND übersetzen wir am besten mit "Gleichzeitig" im Deutschen. Und jetzt müssen wir uns halt überlegen, wenn wir das -- Ich zeig das nochmal, wenn wir das wirklich hier einstellen und sagen "Verkäufer beginnt mit" - Ah, jetzt hab ich natürlich das falsche geklickt. Ich hätte natürlich das hier nicht klicken dürfen, sondern ich hätte es am besten hier unten klicken sollen. Also, hier unten "Benutzerdefinierter Filter", dann "Verkäufer beginnt mit S" und "Beginnt mit M". Dann ist hier einfach die Frage, ob es irgendeinen Verkäufer, oder irgendeine Person auf dieser Welt gibt, wo der erste Buchstabe des Namens gleichzeitig S und gleichzeitig M ist? Nein, sowas gibt es natürlich nicht. Das ist unmöglich, deswegen wird hier immer "Leere Menge" angezeigt. Naja, jetzt kennen Sie schon die Lösung. Es bleibt ja nicht mehr viel übrig, Da müssen wir auf das ODER gehen, aber das gefällt mir nicht ganz so gut, es wäre natürlich besser, wenn man wirklich versteht, was mit dem ODER gemeint ist, nämlich übersetzen Sie am besten das mathematische ODER im Deutschen mit dem "Mindestens muss das und das, oder das und das zutreffen", Also mindestens ein der beiden Kriterien muss zutreffen. Jetzt machen wir nochmal das Beispiel, also hier zum Beispiel bei Meier, der beginnt natürlich mit einem M, also, sobald das erste Kriterium zutrifft, taucht auch der Meier auf, dann wird das überhaupt nicht weiter betrachtet hier. Beim Schmidt trifft auch ein Kriterium zu, nämlich das S und damit erscheint es. Ja, wollen wir ein bisschen üben. Ich kann mir vorstellen, das ist bestimmt ganz sinnvoll, das mit dem UND und ODER zu üben und deswegen eine neue Aufgabe: Ich suche nun alle Händler, die mit S beginnen, aber auch eine GmbH sind. Ich habe extra bei der Formulierung der Aufgabe das UND bzw. das ODER vermieden, damit Sie eben sich Gedanken machen, ob wir jetzt das "Gleichzeitig" oder das "Mindestens" brauchen. Ich wiederhol nochmal die Aufgabe: Ich möchte nur die Händler sehen, die mit S beginnen, aber auch eine GmbH sind. Und wenn Sie das mal versuchen - am besten versuchen Sie das Wort "Gleichzeitig" einzusetzen oder "Mindestens", und dann sehen Sie schon, ich suche natürlich die Händler, die mit S beginnen und gleichzeitig eine GmbH sind. Und deswegen nehme ich natürlich hier erstmal bei "Verkäufer" wieder den Filter raus. Dann gehe auf "Händler" und sage, ich hätte gerne einen benutzerdefinierten Filter. Sage hier: Der Händler beginnt mit einem S und ist auch gleichzeitig, also endet mit einer GmbH. Und da sehen Sie, bekomm ich natürlich die Saft GmbH heraus. Zusammenfassend ist zu sagen, dass der benutzerdefinierte Filter eine gute Ergänzung ist, aber man natürlich etwas aufpassen muss mit dem UND bzw. dem ODER. Ich hoffe aber, dass Ihnen meine Übersetzung der beiden mathematischen Begriffe bei zukünftigen Aufgaben helfen werden.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!