Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Access: Abfragen mit SQL

Nach einem Feld sortieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Schlüsselwort ORDER BY beschreiben Sie anhand der folgenden Feldnamen, wie die Sortierung der Datensätze erfolgen soll.

Transkript

In einer Datenbank ist es sehr sehr wichtig, Daten sortieren zu können. Nehmen wir dazu beispielhaft die Tabelle Schueler. Also, ein SELECT Sternchen FROM, und zwar die Tabelle Schueler. Dann würden die normalerweise, wenn ich das jetzt so ausführen lasse, in der Reihenfolge, wie sie in der Datenbank in der Tabelle gespeichert sind, angezeigt. Das ist hier an der ID, die ja ein automatisch erzeugter Wert ist, gut zu erkennen. Bei jedem Eintragen wird eine neue ID angelegt. Die will ich jetzt nach ihrem Nachnamen sortieren. Das heißt, ich brauche ein Schlüsselwort in einer neuen Zeile am besten. Und tatsächlich ist es nicht ein Schlüsselwort, sondern zwei. Das heißt ORDER BY und dann gebe ich einen Feldnamen an. In diesem Fall also den Nachnamen. Und wenn ich das jetzt aktualisieren lasse, dann werden Sie sehen, die Nachnamen sind aufsteigend sortiert. Wenn Sie nichts dazusagen, ist es automatisch aufsteigend. Sie können das explizit hinschreiben. Ascending, aufsteigend, wird als ASC abgekürzt. Und Sie werden sehen, das macht so keinen Unterschied. Das Gegenstück dazu heißt descending und wird mit DESC abgekürzt. Und jetzt werden die Nachnamen eben absteigend sortiert, Sie sehen hier die entsprechend bei Z beginnend. Das muss kein Textfeld sein. Das funktioniert auch zum Beispiel für Datumsfelder. Wenn ich das also wieder hier entferne und stattdessen irgendein Datumsfeld nehme, zum Beispiel das Geburtsdatum, und das aktualisieren lasse, dann schein das erstmal nicht sortiert zu sein, aber das ist völlig in Ordnung. Hier stehen nämlich Null Werte drin, leere Felder, und die werden noch vor irgendwelchen gefüllten Feldern einsortiert. Hier sehen Sie jetzt, es ist korrekt sortiert, und zwar korrekt sortiert nach kompletten Datum, nicht etwa nach Tag, Monat, Jahr, sondern natürlich insgesamt erst das Jahr berücksichtigen, dann den Monat und dann den Tag. Das würde auch für Zahlenfelder funktionieren. Wir haben hier nur kein Brauchbares in dieser Tabelle, das heißt, ich muss eine andere Tabelle nehmen. Hier die Postleitzahl ist nämlich ein Textfeld. Hier sehen Sie schon eine Postleitzahl oder ein ZIP-Code, muss man da eher sagen, der auch einen Text enthält. Also, es muss eine andere Tabelle sein. Nicht die Schueler sondern die Instrumente zum Beispiel haben ein Zahlenfeld drin.... haben wir es da ...und da muss ich natürlich hier auch ein Feld von den Instrumenten nehmen. Und dort gibt es die AnzahlAusleihe. Wenn ich das jetzt aktualisieren lasse, dann sehen Sie hier: Es gibt die wenigsten Klaviere zum Ausleihen und die meisten Triangeln. Na ja, die sind auch ein bisschen preiswerter. Wenn Sie es andersherum sehen wollen, auch hier descending, ein DESC dahinter, und dann aktualisieren lassen, dann ist es eben umgekehrt.

Access: Abfragen mit SQL

Nutzen Sie die mächtige Abfragesprache SQL in Microsoft Access. Anhand einer Beispiel-Datenbank lernen Sie die Möglichkeiten und Finessen von SQL im Detail kennen.

3 Std. 14 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Training ist für alle Access-Versionen verwendbar. Das vermittelte SQL-Wissen lässt sich mit geringen Abweichungen auch für andere relationale Datenbanksysteme nutzen.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!