Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Muster transformieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Skalieren-Werkzeug von Adobe Illustrator transformiert das Muster und passt somit die Größe optimal für die weitere Verarbeitung in Photoshop an.
01:50

Transkript

Wenn ich dieses Muster jetzt in Photoshop als Hintergrund verwenden würde, wäre das ein wenig zu groß, denn immerhin ist ja diese Datei 5000 x 5000 Pixel. Und mein Bild wäre jetzt irgendwo so hier in der Mitte. Damit ich jetzt die Größe aber des Musters anpassen kann, kann ich das einfach markieren und jetzt im linken Bereich hier entweder über das Drehen-Werkzeug gehen, weil wir wollen es dann auch drehen, oder hier über das Skalieren-Werkzeug, Shortcut S. Und jetzt kann ich einfach nur auf die Enter-Taste drücken und ich komme in den Skalieren-Dialog. Und wenn ich jetzt diesen Dialog anwenden würde, ich klicke mal auf Vorschau, dann würde jetzt das Objekt skaliert werden, nicht aber das Muster. Und das kann ich im unteren Bereich verändern. Und zwar möchte ich nur, dass das Muster skaliert wird. Und ich habe hier jetzt 50 Prozent eingestellt. Ich kann zum Beispiel auch 33 Prozent oder was auch immer einstellen, also hier ein sehr, sehr kleines, überschaubares Muster machen. 33 Prozent ist vielleicht etwas zu klein. Ich gehe mal auf 40. Vielleicht bleibe ich doch auf 33. Kann man ja jederzeit wieder ändern. Ich klicke auf OK. Und jetzt sieht man, dass ich ein sehr, sehr kleines Muster hier habe. Und ich möchte das jetzt auch noch drehen, also einen gewissen Winkel geben, damit das nicht so statisch ist. Also drücke ich auf die Taste R, damit ich zum Drehen-Werkzeug komme. Einmal auf Enter gedrückt. Hier wiederum kontrollieren, dass ich nicht das Objekt transformiere, sondern das Muster. Das übernimmt er eh. Und jetzt kann ich da einfach einen Winkel einstellen und das Muster wird entsprechend gedreht. Ich gehe hier zum Beispiel auf; ich nehme 25 Grad, das ist gut. Habe jetzt meine 25 Grad, kann das bestätigen, und habe jetzt hier innerhalb meines Rechtecks dieses Muster entsprechend skaliert und danach auch gedreht.

Composing mit Photoshop: Feuer & Flamme

Sehen Sie, wie Schritt für Schritt eine Fotomontage in Photoshop entsteht – von der Retusche über das Freistellen bis hin zur Verwendung von Standbildern aus einem Video.

4 Std. 3 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!