Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Musik auf der Apple Watch

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Musik kann direkt auf der Watch gespeichert und abgerufen werden. Über Bluetooth werden externe Headsets oder Lautsprecher verbunden.

Transkript

Es ist 8:35 Uhr. Sie haben es gehört. Die Apple Watch verfügt über einen eingebauten Lautsprecher. Doch, zum Musikhören ist diese nicht geeignet. Wie also stellt man es an, dass man Musik von der Apple Watch hören kann? Nun, grundsätzlich greift die Apple Watch auf das iPhone als Lautsprecher zurück. Am besten ich zeige Ihnen das. Ich starte hierzu die Musik App und kann doch einen ForceTouch erstmals definieren, von welcher Quelle die Musiktitel stammen sollen. Ich wähle also hier "Quelle" aus und entscheide mich für das iPhone. Und jetzt kann ich auf meine iPhone-Musikbibliothek zurückgreifen. Sie sehen übrigens auch am oberen Rand, wenn ich mit der digitalen Krone arbeite, dass die iPhone als Quelle ausgewählt ist und ich kann hier zum Beispiel den Beats-Radiosender starten. (Musik) So weit so gut. Über die Apple Watch greifen Sie einfach auf die Musikbibliothek Ihres iPhones zurück. Sie können aber auch Musik auf der Apple Watch ablegen und dann beispielsweise über externe Bluetooth-Lautsprecher oder Bluetooth-Kopfhörer direkt abspielen lassen. Notwendig hierzu ist, dass Sie in der Watch App auf dem iPhone im Bereich "Musik" einen Musikbereich synchronisieren, also, auf die Apple Watch übertragen. Nehmen Sie meinetwegen Ihre 25 Toptitel und übertragen diese von Ihrem iPhone auf die Apple Watch. Berücksichtigen Sie dabei allerdings, dass die Apple Watch auf der Ladestation sein muss, damit dieser Transport, diese Synchronisation stattfinden kann. Die nächste Vorbereitung ist, Sie müssen Ihre Apple Watch mit dem externen Bluetooth-Gerät koppeln. Hierzu finden Sie in den Einstellungen den Bereich "Bluetooth". Achten Sie darauf, dass Ihr externes Gerät zur Kopplung aktivieren. (Musik) Und wähle nun das Gerät aus. (Musik) Sie sehen, die Kopplung hat erfolgreich stattgefunden. Die Apple Watch kann also nun die Musik auf dem externen Gerät abspielen. Sie können über das Zifferblatt das Kontrollzentrum erreichen und haben dort ein kleines Icon, indem Sie die Art des Ausgabegerätes auch hier nochmal überprüfen können. Sie sehen also, die Musik wird also jetzt über das externe Bluetooth-Gerät abgespielt. Nun noch ein letzter Schritt. Navigieren Sie erneut zurück in die Musik App, führen dort einen ForceTouch aus und wählen nun als Quelle eben nicht mehr das iPhone, sondern die Apple Watch. Jetzt erscheinen alle Musiktitel, die Sie von dem iPhone auf die Apple Watch übertragen haben, und diese können nun über das Bluetooth-Gerät abgespielt werden. Sie sehen also, die Apple Watch ist sehr leistungsfähig, was den Bereich Musikwiedergabe anbelangt.

Apple Watch Series 1 und Series 2 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie die Apple-Uhr mit watchOS 3 ganz praktisch einsetzen können.

1 Std. 52 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
watchOS watchOS 3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!