Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Magento Grundkurs (2012)

Multiwebsite auf dem Server

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt die drei zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um eine Multiwebsite-Umgebung auf dem Server zu konfigurieren.
04:45

Transkript

Die Konfiguration einer Multiwebsite-Umgebung in Magento umfasst neben der Konfiguration des Backends auch die Konfiguration des Servers. Und diese Konfiguration kann in drei Varianten erfolgen. Ich stelle Sie Ihnen der Reihe nach vor, und die erste ist natürlich auch die beste. Wenn Ihr Server konfiguriert wird, gibt es dazu eine Apache-Konfigurationsdatei. In dieser Apache-Konfigurationsdatei können Sie Umgebungsvariablen setzen, die Magento beim Start abfragt. Die beiden benötigten Umgebungsvariablen lauten MAGE_RUN_CODE und MAGE_RUN_TYPE. MAGE_RUN_CODE - wir können das hier an Zeile 6 erkennen - enthält den Website-Code, der beim Anlegen der Website im Backend verwendet wurde. Der dazugehörige MAGE_RUN_TYPE ist "website". Der MAGE_RUN_TYPE kann auch noch einen zweiten Wert aufnehmen. Dieser zweite Wert wäre dann "store". Damit können Sie gezielt eine Storeview aktivieren. Der Namensunterschied zwischen "Store" und "Storeview" kommt daher, dass Magento intern in der Programmierung nicht unterscheidet zwischen Websites, Stores und Storeviews, sondern underscheidet zwischen Website, Storegroups und Stores. Dabei entsprechen die Storegroups den Stores. Das ist ein kleines bisschen verwirrend, auch für die Programmierer. Wenn Sie die Standard-Website in Magento starten möchten, benutzen Sie den MAGE_RUN_CODE "base" und den MAGE_RUN_TYPE "website". Diese Konfiguration hier kommt in den Vhost für Ihre Standard-Website, diese Konfiguration hier in die Vhost-Direktive für Ihre zweite Website. Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben - und gerade im Shared-Hosting-Betrieb oder bei managed Servern ist das selten der Fall -, haben Sie die Möglichkeit, diese Umgebungsvariablen über die .htaccess-Datei zu setzen. Wichtig ist hierbei: die .htaccess-Datei wird mit Magento bereits ausgeliefert. Es kann also durchaus sein, dass die Datei bei einem Update überschrieben wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie die .htaccess-Datei nach der Veränderung auch kopieren und irgendwo sichern. Die Einstellung in der .htaccess-Datei lautet "SetEnvIf", denn es muss überprüft werden, welcher Host gerade die Seite aufruft. Sie geben dann an, "bitte prüfe auf den aktuellen Hostnamen". Und dieser sollte "magento-a.v2b" sein. Ist das der Fall, dann wird der MAGE_RUN_CODE auf "base" gesetzt. Diese Konfiguration entspricht dieser Zeile hier. Die zweite Zeile gibt den MAGE_RUN_TYPE an. Auch dieser wird mit der gleichen Bedingung gesetzt und startet damit die Website, die mit dem Website-Code "base" versehen ist, also die Standard-Website in Magento. Damit nun sichergestellt wird, dass unsere zweite angelegte Website gestartet wird, setzen wir ein zweites Paar dieser Zeilen in unsere .htaccess-Datei, ändern die IF-Bedingung ab und prüfen auf die neue Domain. Der MAGE_RUN_CODE verändert sich dann zu "magento_b". Das ist der Website-Code, den wir im Backend eingetragen haben. Die letzte und längste Variante, wie man diese Mehrfach-Website-Fähigkeit in Magento umsetzen kann, funktioniert in der index.php-Datei. Die index.php-Datei wird - ebenfalls wie auch die .htaccess-Datei - von Magento mitgeliefert und wird mit großer Wahrscheinlichkeit bei einem Update auch überschrieben. Machen Sie also deswegen nach der Änderung eine Sicherung dieser Datei. Den neuen Code fügen Sie bitte nach den ersten vier Zeilen, die Sie hier sehen, ein. Diese Zeilen entstammen dem Original-Code der index.php. Nachfolgend prüfen wir, ob die Server-Umgebungsvariablen überhaupt gesetzt worden sind. Wenn dies nicht der Fall ist, dann unterscheiden wir zwischen dem angefragten Domain-Namen. Im ersten Fall, und das ist hier mein Spezialfall, nämlich die neue Domain und der neue Website-Name, prüfe ich auf "magento-b.v2b.local" und "www.magento-b.v2b.local". Ich setze den mageRunCode und den mageRunType und breche dieses Switch-Statement, also diese Prüfung, an der Stelle ab, um sicherzustellen, dass der zweite Anweisungsblock meine Variablen nicht überschreibt. Anschließend findet sich nur noch die letzte Zeile in der index.php. Und diese heißt "mageRun" und führt unseren Shop aus. Sie haben also in diesem Video gesehen, welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihren Server auf die Mehrfach-Website- Fähigkeit von Magento vorzubereiten und die korrekten Werte in der Konfiguration zu hinterlegen. In absteigender Reihenfolge haben Sie hier die beste bis zur schlechtesten Variante dieser Umsetzungsmöglichkeit gesehen. In vielen Fällen wird Ihnen allerdings aufgrund der Sicherheitsbeschränkungen der Server nichts Anderes übrig bleiben, als mit der Variante der index.php Änderungen zu arbeiten. Bitte bedenken Sie: Speichern Sie die Änderungen der index.php in einer zweiten Datei ab, damit die Änderungen nicht bei einem Update von Magento überschrieben werden.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!