Einführung ins Audio-Podcasting

Multitrack exportieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video exportiert der Trainer die gesamte Podcast-Session einheitlich als Mixdown. Er wählt dabei Multitrack, das MP3-Format und die passende Bitrate, die für die Mehrzahl der Abspielgeräte und Browser geeignet sind.
02:56

Transkript

So, nachdem man nun diese Bearbeitungen vorgenommen hat, geht es natürlich darum, dass man jetzt die verschiedenen Einstellungen, die verschiedenen Effekte und auch die verschiedenen Spuren rausexportiert als Mixdown, und das geht hier in Adobe Audition wie folgt: Ich kann hier auf "Datei" gehen, danach auf "Exportieren Multitrack-Abmischung" und kann jetzt die gesamte Session exportieren. Klicke einmal drauf und ich speichere das meistens direkt auf den Desktop raus, "Podcast Mixdown" - weil ich ja hier diese Podcast-Session habe. Als Format nehme ich natürlich das MP3-Format, denn MP3 ist ein sehr guter Kompromiss von Größe und Qualität und was auch sehr praktisch ist, MP3 wird von fast allen Abspielgeräten und allen Browsern unterstützt. Das ist also das Format der Wahl. Hier bei den Formateigenschaften würde ich empfehlen, dass man um die 128 Kilobit pro Sekunde verwendet, das ist definitiv noch ein sehr guter Wert für Sprache und auch im Verhältnis zur Größe sehr angenehm. Ich habe jetzt ja einen Podacst -- diese Episode ist sehr lang geworden -- also irgendwo im Bereich von einer Stunde und da ist es natürlich so, dass die Files nicht riesengroß werden dürfen, sonst kann man sie nicht herunterladen bzw. es dauert ewig und da ist eben 128 Kilobit pro Sekunde ganz ok. Man bekommt hier, ich würd sagen so um die 50, 60 MB für den File. Ich bestätige das mit "ok". Hier bei den Abmischoptionen klicke ich mal auf "ändern", kann da einstellen, was ausgegeben werden soll; die Stereospur - das passt. Alles andere ist jetzt ausgeschaltet, das brauche ich nicht, weil ich ja hier die Stereo-Masterspur herausbekomme. Ich bestätige das mit "ok" und kann jetzt hier auf "ok" drücken und der Export startet und Audition nimmt jetzt die einzelnen Spuren, also mein Intro, hier meine Skype-Partnerspur, meine Spur, also diese beiden Spuren auf die Busspur gemappt oder geroutet sind und hier am "Bus" habe ich ja noch den Limiter drauf, da vorher jeweils die Rauschreduzierung und alles wird dann final auf den Master rausgeschickt. Und diese verschiedenen Einstellungen und Spur-Routings exportiert jetzt eben Adobe Audition raus in mein MP3-File. So, nachdem jetzt dieses File exportiert worden ist, können wir uns jetzt einfach anschauen, wie groß es geworden ist, also ich mache mal Audition klein und hier ist jetzt mein Podcast Mixdown - Command+i, hier am Mac und man sieht, ja, 64 MB, habe ich relativ gut geschätzt für diese Dauer des Podcasts.

Einführung ins Audio-Podcasting

Martin Dörsch zeigt, wie sie Ihren Podcast vorbereiten, aufnehmen, aufbereiten und schließlich veröffentlichen.

1 Std. 30 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!