Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Videos bearbeiten mit Premiere Elements 13

Motion Tracking

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Einem Objekt, welches sich in einem Videoclip bewegt, kann mit Hilfe des Bewegungsverfolgungs-Werkzeugs eine Grafik oder ein Text angehängt werden.

Transkript

Ein großer Vorteil von Premiere Elements ist es, dass teilweise sehr komplexe Funktionen für uns Benutzer so umgesetzt wurden, dass wir sie sehr einfach einsetzen können, und auch umsetzen können. Verwenden Sie vergleichsweise professionelle Produkte, die natürlich auch die Funktionalitäten genauso bieten, dann müssen Sie entweder sehr viel mehr Arbeit investieren oder aber auch viel mehr Hintergrundwissen dafür aufbringen. Und das möchte ich Ihnen am Beispiel des Motion-Trackings demonstrieren. Motion-Tracking ist eine sehr komplexe Funktionalität innerhalb von Filmen, weil hier ein Objekt an ein bewegtes Motiv innerhalb eines Clips angehangen wird. Und ich habe mir hierfür mal eine Szene, weil so viele Möglichkeiten haben wir in dem Clip nicht, eine Szene rausgesucht, das ist die Regatta. Und hier würde ich gern so, ich sage mal, eine Sprechblase ansetzen, die mit diesen Objekten sich bewegt. Dafür wähle ich den Clip selbst aus, also darauf muss man achten. Ich mache das mal ein bisschen kleiner. Ich kann mir also die beliebige Fahrt hier anschauen. Genau da, wo es aufhört, möchte ich ansetzen. Ich wähle mir dann diesen Clip aus, gehe auf Werkzeuge und rufe dann Bewegungsverfolgung auf. Und dann bin ich hier in dieser Vorschau. Sie sehen, das erklärt sich so ein bisschen von selbst. Ich muss jetzt das Objekt für die Verfolgung auswählen. So, dann öffnet sich, wenn ich das anklicke, hier so ein Kästchen. Und dann nehme ich jetzt einfach mal dieses Boot hier, in der Hoffnung, dass ich das greifen kann. Seien Sie dabei nicht zu knapp, aber auch nicht zu großzügig. Es muss so ein bisschen Hintergrund sein, dass er das auch verfolgen kann. Und schauen wir mal, ob er es hat. Dann klicken Sie auf Objekt verfolgen. Jetzt rechnet er das kurz durch. Und markiert das Ganze dann, wenn er fertig ist, gelb. Bis dahin, das wird immer funktionieren. Jetzt kommt das Eigentliche, was ein bisschen tricky ist. Ich wähle mir mal eine Grafik aus. Hier gibt es; weil das Fenster ist zu klein; die Grafiken, die stehen hier ein bisschen im Hintergrund. Und da nehme ich jetzt mal eine Sprechblase, beispielsweise die hier, nach links stehende, und ziehe die in mein Objekt. So, und sobald das blau wird, das ist nämlich gerade im Hintergrund geschehen, hat er das Objekt angenommen und kann auch damit arbeiten. So, und ich weiß nicht genau, ich bin kein Ruderer, aber ich glaube, die schreien immer "Pull!", also trage ich das da jetzt mal ein. So. Und hefte das quasi so ein bisschen hier an das Objekt. Und wenn ich das so weit positioniert habe, dann sage ich Fertig. Und jetzt schauen wir uns das mal an, was jetzt passiert. Ich lasse das Ganze laufen. Jetzt kommt die Ruderregatta. Die starten. Und Sie sehen, das Objekt bewegt sich durch das Bild und haftet quasi an einem anderen Objekt fest, was sich hier in dem Video bewegt. Und damit sieht man, funktioniert das ganz gut, das Motion-Tracking. Motion-Tracking ist also nicht nur mit Grafiken möglich, sondern auch mit vielerlei anderen Ansätzen. Und da haben Sie jetzt gesehen, wie man solche effektvollen und sehr komplexen Funktionen sehr leicht in Premiere Elements umsetzen kann.

Videos bearbeiten mit Premiere Elements 13

Erleben Sie Videoschnitt und -produktion mit Premiere Elements 13 anhand eines Praxisbeispiels. Lernen Sie Organizer und Editor kennen und einen kompletten Videoclip zu erstellen.

4 Std. 57 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Premiere Elements Premiere Elements 13
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!