Social Media-Marketing – Grundlagen

Möglichkeiten für Unternehmen auf WhatsApp

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über WhatsApp lassen sich Neuigkeiten schnell teilen und die Plattform gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Kunden direkt zu kommunizieren.
02:38

Transkript

Es wird sich noch vieles ändern bei WhatsApp; gerade für Unternehmen und Selbstständige. Aber schon jetzt können Sie WhatsApp nutzen, indem Sie dort Gruppen erstellen, zu denen Sie Ihre Kunden einladen. Beispielsweise haben wir bei Virado eine Gruppe mit Maklerneuigkeiten erstellt und Makler konnten sich dort anmelden. Hier posten wir nun Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, aber nutzen es zusätzlich auch als Kommunikationskanal; sprich, wenn Makler Anfragen haben, dann beantworten wir diese hier auch. Das kann man alles in einer Gruppe tun oder man macht zwei verschiedene Gruppen: eine für Neuigkeiten und eine für Kundensupport. Um diese Gruppen zu bespielen, brauchen Sie natürlich ein dediziertes Smartphone; also, Sie sollten das nicht unbedingt auf Ihrem Telefon machen, sondern sich für Ihr Unternehmen ein Smartphone anschaffen, auf dem Sie WhatsApp laufen lassen. Inhalte posten, können Sie dann sogar über den Webdienst von WhatsApp; dafür gehen Sie einfach auf "web.whatsapp.com" und generieren dort einen QR-Code, den Sie mit Ihrem Phone scannen, und nun sind die Webseite und Ihr Telefon verbunden. Haben Sie nun Ihr Smartphone mit dem Webdienst von WhatsApp gekoppelt, ist alles weitaus komfortabler. Sie können nun an Ihrem Desktop- oder Notebook-Rechner mit einer richtigen Tastatur arbeiten. Also, es ist viel einfacher hier Neuigkeiten reinzuschreiben, Links zu posten und Anfragen zu beantworten. Leider geht das immer nur in der Kombination: ein Smartphone, ein Rechner. Sie können also nicht im Team arbeiten, aber Sie haben nun eine Möglichkeit, WhatsApp effektiv für sich und Ihr Unternehmen zu nutzen. Der Gruppenchat bei WhatsApp hat den Vor- und Nachteil, dass jeder jeden sieht und natürlich auch jeder mitdiskutieren kann. Eventuell ist das für Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung nicht gewünscht, dann gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Sie können sogenannte Broadcast-Listen verwenden und dieses bedeutet, Sie erstellen Listen mit Kontakten, die Ihre Telefonnummer in ihrem Telefon haben, also das muss gegenseitig vorhanden sein, und nachdem Sie eine Liste mit Personen erstellt haben, können Sie nun an diese Personen eine Nachricht schicken. Sie schicken also einmal eine Nachricht und jeder bekommt diese persönlich. So können Sie gegebenenfalls auch Neuigkeiten über Ihr Unternehmen, über Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung, an eine Liste von Leuten verteilen, ohne dass die sich gegenseitig sehen können.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Social Media-Marketing bietet und wie und wo Sie am besten damit starten.

1 Std. 50 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!