Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013 für Profis

Mögliche Farben beim bedingten Zellformat

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Video, welche Farben sich bei der bedingten Zellformatierung verwenden lassen.

Transkript

Arbeiten Sie bei der bedingten Formatierung mit Zellformaten, lassen sich leider nicht alle Farben verwenden. Insgesamt sind es 8 Farben: Schwarz, Rot, Grün, Blau, Magenta, Gelb, Weiß und Cyan. Die Farbe Lila zählt nicht dazu. An dieser Farbe werde ich Ihnen demonstrieren, was passiert, wenn Sie versuchen, diese Farbe zu verwenden. Um das Format einzugeben, verwende ich die Tastenkombination Strg+1, gehe in "Zahlen" und wähle "Benutzerdefiniert" aus. Jetzt habe ich hier die Möglichkeit, meine Farbe einzugeben und dann das gewünschte Format zu wählen. Ich kann also so vorgehen, dass ich zunächst das Format wähle und dahinter in Klammern die gewünschte Farbe, in diesem Fall soll das die Farbe Schwarz sein. Das war es schon, ich klicke auf "Enter". Würde ich hier jetzt den Wert eingeben, damm sehen Sie: Der Wert wird schwarz formatiert. Was nicht überrascht, weil ja die ganzen Werte in schwarzer Farbe dargestellt werden. Wenn wir jetzt noch einmal einen Blick auf die Eingabe werfen – ich rufe nochmals mit Strg+! Die Formatierung auf – dann sehen Sie, dass Excel von sich aus den Farbwert vor die Formatierung geschrieben hat. D. h., ein eventueller Fehler wird hier durch Excel kompensiert, indem Excel für die richtige Darstellung sorgt. Ich habe diese Formatierung für die anderen Zellen bereits vorgenommen; ein Kontrollblick bestätigt dies. Sie sehen hier Rot, dann geht es weiter mit Grün, Blau. Magenta, Weiß und Cyan. Wenn Sie hier entsprechende Werte eingeben, sehen Sie: Die Werte werden entsprechend der Farbangabe formatiert. Nun versuche ich das auch bei der Farbe Lila: Auch hier gebe ich einen Wert ein, im Moment nicht speziell formatiert, bzw. Schwarz formatiert. Ich wähle jetzt eine andere Farbe aus, Lila bspw., bestätige mit "OK" und Sie bekommen die Fehlermeldung: "Das eingegebene Zahlenformat kann von Microsoft-Excel nicht verwendet werden. Probieren Sie die integrierten Zahlenformate aus". Diese Hilfe hilft uns im Moment nicht sehr viel weiter. Aber Sie wissen nun, dass es nur ganz bestimmte Farben gibt, die hier verwendet werden können. Dieses Video soll Ihnen eine Hilfe sein bei der Verwendung der entsprechenden Farben.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!