Mitarbeiter entwickeln

Mitarbeiterentwicklung als Teil des Tagesgeschäfts

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mitarbeiterentwicklung findet jeden Tag statt. Sie erschöpft sich nicht in jährlichen Mitarbeitergesprächen und Jahreszielen.

Transkript

Bei der Mitarbeiterentwicklung werden verschiedene Instrumente eingesetzt: Training, Coaching, Mentoring und mehr. Das ist richtig und wichtig. Aber die meisten Maßnahmen finden außerhalb des normalen Tagesgeschäfts statt. Auch wenn sie in unmittelbarer Beziehung dazu stehen. Darin liegt eine Gefahr. Die Gefahr, dass die Mitarbeiterentwicklung im Tagesgeschäft untergeht. "Mitarbeiterentwicklung" ist nicht die Aneinanderreihung möglichst effektiver Maßnahmen, sondern ein stetiger Prozess, der Tag für Tag erlebt und erfahren werden muss. Damit das funktioniert, müssen der Mitarbeiter und sein Vorgesetzter ein paar Dinge berücksichtigen. Ich möchte im Folgenden vier Punkte nennen. Erstens: Eine gezielte Personalentwicklung braucht Zeit. Und zwar in zweierlei Hinsicht. Sie wirkt einerseits nicht von Heute auf Morgen. Das aneignen neuer Fähigkeiten oder geänderter Verhaltensweisen benötigt Zeit, bevor es wirken kann. Darüber hinaus braucht Personalentwicklung als solche Zeit. Werden diese Zeiten berücksichtigt, werden also intensive Gespräche mit dem Mitarbeiter geführt und werden Zeiten des Lernens eingeräumt, so fehlen diese Zeiten im normalen Tagesgeschäft. Das hat wohl möglich zur Folge, dass der Mitarbeiter vorübergehend hinter sein normales Leistungsniveau zurückfällt. Diese Eventualität sollten Sie akzeptieren und in Ihre Planung miteinkalkulieren. Zweitens: Der Erfolg von Personalentwicklung hängt davon ab, inwieweit Ihre Notwendigkeit anerkannt wird und inwieweit ihr folglich auch eine angemessene Aufmerksamkeit gewidmet wird. Dieser Zusammenhang klingt vielleicht banal, er wird aber oft vernachlässigt. Worum geht es dabei? Es geht darum, dass der Mitarbeiter und sein Vorgesetzter das Ziel der Personalentwicklung ständig vor Augen haben und die Ergebnisse der einzelnen Maßnahmen in das Alltagsgeschäfts miteinbinden. Dritter Punkt: Eine erfolgreiche Personalentwicklung ist auf Kommunikation angewiesen. Vor allem von Seiten des Vorgesetzten. Wenn der Mitarbeiter eine Aufgabe abgeschlossen hat, sollte unmittelbar ein Feedback erfolgen. Wie wurde die Aufgabe erledigt? Hat der Vorgesetzte vielleicht den Einfluss einer Entwicklungsmaßnahme bemerkt? Wo besteht noch Verbesserungsbedarf? Jetzt sagen Sie vielleicht, sollte Feedback nicht immer erfolgen, unabhängig davon, ob gerade eine Fortbildungsphase durchlaufen wird oder nicht? In einer idealen Arbeitsumgebung ist dieser Grundsatz natürlich verwirklicht. Aber wer von uns bewegt sich schon in einer idealen Arbeitsumgebung? Wie auch immer. Besonders wichtig ist Feedback dann, wenn der Mitarbeiter in eine Entwicklungsphase steckt. Viertens: Zur Personalentwicklung gehört es auch Rückschritte zu akzeptieren und sie zu einer Lernerfahrung zu machen. Das gilt für Mitarbeiter und Vorgesetzte gleichermaßen. Wenn etwas schief geht oder eine Entwicklung nicht so schnell verläuft, wie erwartet, greifen Sie diese Tatsache auf. Versuchen Sie die Gründe dafür herauszufinden. So haben Sie ein gutes Mittel, um den Prozess weiter voranzubringen und verhindern Enttäuschungen, die den weiteren Verlauf beeinträchtigen. Natürlich gibt es noch mehr Faktoren, die über Erfolg und Misserfolg von Personalentwicklung entscheiden. Wir können aber bereits jetzt festhalten, wenn es dem Vorgesetzten gemeinsam mit seinem Mitarbeiter gelingt, Personalentwicklung zu einem festen Bestandteil der Arbeit zu machen, so hat er bereits einen soliden Grundstein gelegt.

Mitarbeiter entwickeln

Lernen Sie die Grundlagen, Spielregeln und Instrumente zur Entwicklung Ihrer Mitarbeiter kennen.

1 Std. 6 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!