Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

TYPO3 Neos Grundkurs

Mit Seiten arbeiten

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier erfahren Sie alles wichtige zum Arbeiten mit dem Seitenbaum. Sie erstellen, verschieben und löschen Seiten.

Transkript

Neos erlaubt die einfache Arbeit mit Seiten in dem hier vorhandenen Seitenbaum. Um eine Seite dort anzulegen, gehen Sie auf "create new", auf das "Plus" Symbol. Anschließend erhalten Sie die Auswahl aus verschiedenen Typen. Die Typen, die hier in der Demosite zur Verfügung stehen sind "Page" für eine normale Seite, "Shortcut" für einen Link auf eine andere Seite oder URL und "Chapter" als besonderer Seitentyp, hier für das "Alice in Wonderland" Buch. Solche besondern Seitentypen können Sie auch ohne Probleme selbst erzeugen. Also in Ihrer Installation von Neos, die dann angepasst ist, werden hier unter Umständen noch ganz andere Typen zur Verfügung stehen. Wir starten hier einmal mit einer normalen Seite. Diese Seite wird automatisch an das Ende der Seitenliste hinzugefügt. Ich nenne sie hier einmal "Test". Wenn Ihnen die Position nicht gefällt, so können Sie diese jederzeit per drag & drop ändern, das bedeutet ich kann zum Beispiel die Seite unter "The Book" schieben. Ich könnte sie nun aber auch auf die Höhe vor "The Book" schieben, wodurch sie in der Hauptnavigation hier auch vor "The Book" aufgelistet wrid. Sobald eine Seite angelegt ist, wird sie markiert und hier oben erscheint "Publish" Das bedeutet, das die Veränderung das es eine neue Seite gibt zunächst veröffentlicht werden muss. Das tun wir natürlich nicht, solange noch kein Inhalt auf der Seite ist, beziehungsweise solange die Seite noch nicht fertig angelegt ist. Der nächste Blick wandert zu den Einstellungen für die Seite. Sie können hier durchaus nochmals den Titel ändern, also statt "Test" einen anderen Titel wählen. Sie können den URL Pfad bearbeiten. Und ganz wichtig, Sie können ein anderes Layout für die Seite wählen. In der Demosite gibt es zwei Layouts, nämlich Default und Landingpage. Default ist auch das Layout das wir hier durch die übergeordnete Seite haben. Landingpage sieht ein wenig anders aus. Ich ändere das mal und wähle hier "apply". Sie sehen nun, dass hier oben ein weiteres Bildelement auftaucht und auf diesem gibt es wiederum eine sogenannte Contentcollection in die dann der Inhalt kann. Genauso ist hier unten noch eine separate Contentcollection zu finden. Das bedeutet, dass das Layout vorgibt wie viele Bereiche in denen ich Inhalte anlegen kann auf einer Seite sind. Nun aber zurück zu den Seiteneigenschaften. Ich klicke irgendwo auf die Seite und lande hier wieder unter "Selected element" auf "Page". Damit bin ich auf der Seite. Hier können Sie auch noch ein Bild wählen. Für diesen Bereich hier oben, den schwarzen Bereich. Beispielsweise hier aus der Dateiablage, oder mit Media aus dem System von Neos. Hier gibt es zum Beispiel das Bild für den Eingangsteil, das wir auch schon auf der der Seite "Home" haben. Sobald Sie das Bild gewählt haben, gehen Sie auch wieder auf "apply". Damit erscheint das Bild dann nun auch auf der Seite. Sie sehen hier wieder, den oberen und den unteren Contentbereich. Der eine mit Bild und der andere in weiss. Wenn Sie alle Änderungen an der Seite durchgeführt haben, dann können Sie das Ganze wieder veröffentlichen. Das bedeutet nun, dass im Frontend auch diese Seite "Test" mit erscheint. Das können Sie sich über diese Funktion auch direkt im Browser als Vorchau ansehen. Und nun sehen Sie, wenn Sie auf eine andere Seite klicken, dass die Seite immer in der Navigation verbleibt, also auch korrekt angelegt wurde. Wenn Sie dann mehrere Seiten in Neos haben, dann sollten Sie sich noch die Filter- und Suchfunktionen ansehen. Bei der Filterfunktion können Sie nach Seitentypen filtern, also zum Beispiel nur normale Seiten anzeigen lassen. Bei der Suche können Sie nach dem Seitennamen entsprechend suchen. So gelangen Sie sehr schnell zur jeweils richtigen Seite. Wenn Sie eine Seite nicht mehr benötigen, können Sie sie markieren und hier über den Papierkorb auch wieder löschen. Mit diesen einfachen Mitteln gelingt es Ihnen sehr schnell Seiten in Neos anzulegen.

TYPO3 Neos Grundkurs

Entdecken Sie die Konzepte und grundlegenden Technologien des modernen Content Management Systems und sehen Sie, wie Sie eigene Projekte starten.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!