Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Mit mehreren Bedingungen arbeiten

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film demonstriert, wie man komplexere Interaktionen prototypisiert.
04:02

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mehrere Bedingungen unter einem Event ausführen können. Dazu nutze ich erneut das Login Fenster. Denn das Fenster hat noch einen Fehler. Öffne ich das Fenster erneut, bleiben die Werte erhalten. Denn diese Fehler möchte ich nach einer korrekten oder einer Fehleingabe wieder löschen, damit der Nutzer erneut seine Daten eingeben kann. Dazu muss ich einfach unabhängig davon, welcher Case angewählt worden ist, nach dem Klick des Login-Buttons beide Eingabefelder löschen. Das heißt, ich brauche einen dritten Case, der unabhängig von den anderen beiden aufgeführt werden soll. Ich lege also einen neuen Case an und nutze die beiden Set Text Aktionen um das Login und das Passwort Feld auf leer zu setzen. Sie sehen, dass in der Logik überprüft wird, ob das Passwort und das Login korrekt sind. In diesem Fall ist die Eingabe korrekt, andernfalls wird eine Fehlermeldung dargestellt. Dieser dritte Fall, der auch eine Oder-Anweisung ist, wurde Ihnen reicht. Wenn Sie Anweisungen haben, die auf jeden Fall ausgefüllt werden sollen, wie diese hier, können Sie mit der rechten Maustaste Zwischen "ELSE/IF" und "IF" wechseln. Das heißt, dieser Case wird nicht mehr als Teil von diesen anderen beiden überprüft, sondern Axure überprüft diesen Neue. Axure beginnt mit diesem Statement und überprüft, ob diese Bedingung gilt. Gilt sie nicht, wird der Else-Datei ausgefüllt und diese wird gelten, Danach unabhängig von diesem oder diesem Ausgang führt Axure die Aktion durch. Das heißt, in eine Event können mehrere IF-Statements untereinander stehen, diese werden der Reihe nach betrachtet. Leider können Sie die Statements If, Else If und If visuell nicht sehr gut unterscheiden. Dies ist ein heufige Quelle von sogenannten Logikfehler in Axure. Falls sich Ihre Prototypen komisch verhalten, überprüfen Sie, ob sie vielleicht ein If oder eine Else If Statement vertauscht haben. Im Prototyp sehen dann unsere Änderungen, wie folgt aus. Die Felder sind wieder gelöscht, aber eine Kleinigkeit können wir noch hinzufügen, nämlich, dass nach einer Falscheingabe der Username wieder im Fokus ist. Das heißt hier, in dem Error-Case setzen wir den Fokus erneut. Wir müssen die Textfelder noch an anderer weitern Stelle leeren, nämlich, wenn oben den Schließen-Knopf gedrückt wurde. Daher füge ich die beiden Aktionen dem OnClick Event hinzu, und damit sind die Eingabefelder bei dem nächsten Öffnen wieder leer. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie mehrere Bedingungen hintereinander schachteln können, dass diese der Reihe nach betrachtet werden.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Lernen Sie mit Axure 8 Apps und Webseiten zu konzipieren und prototypisch umzusetzen, ganz ohne Programmiervorkenntnisse.

3 Std. 32 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Axure RP Pro Axure RP Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!