Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Yammer Grundkurs

Mit Gruppen-Notizen arbeiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Notizen innerhalb einer Gruppe dürfen Sie auch über einen Post veröffentlichen und teilen. Wenn Sie Notizen als öffentlich markieren, können diese nicht mehr geändert werden. Lernen Sie auch, Änderungen in Notizen nachzuvollziehen.

Transkript

Stellen wir uns folgende Situation bildlich vor: Sie sitzen in einem Teammeeting und jeder hat seinen Notizblock dabei oder sein Notizheft. Jeder macht sich seine Notizen innerhalb dieses Teammeetings, das ist keine Seltenheit, sondern eher Realität. Jeder hat seine eigene Notizen, aber es gibt keine einheitlichen, zentralen Notizen. Wie also das Problem lösen? Mit den Notizen von Yammer innerhalb der Gruppe. Wir befinden uns bereits auf einer Gruppen-Startseite von Yammer. Im oberen Bereich sehen wir dort verschiedene Registerkarten. Dort auch die Notizen. Klicke ich hier auf die Notizen, gelange ich in den Bereich der Gruppennotizen. Hier kann ich nun also neue Notizen anlegen. Das kann ich rechts oben in dem Bereich "+ Notiz erstellen". Wenn ich diese Schaltfläche betätige, öffnet sich ein neues Fenster, es lädt kurz und dann kann ich Notizen bearbeiten. Ganz oben steht "Unbenannte Notiz". Dies kann ich anklicken und entsprechend anpassen. Auf der rechten Seite kann ich das "X" klicken, um den kompletten Titel zu entfernen. Hier gebe ich nun ein: "Teammeeting". Unterhalb des Titels sehe ich noch, dass diese nicht veröffentlicht wurde. Nun kann ich in der Textbox in der Mitte einen Text eingeben. Diesen füge ich nun aus der Zwischenablage hinein. Hier steht nun: "Gesprächsnotizen aus dem Teammeeting", und dazu verschiedene Punkte. Hier kann ich in diesem Fenster entsprechende Formatierungen vornehmen. Im oberen Bereich sehe ich die Icons "Fett", "Kursiv", "Unterstrichen", "Aufzählungszeichen", Einrückungsoptionen und so weiter. Auf der rechten Seite in dieser Leiste sehe ich auch einen Link, ich kann eine Verlinkung zu einer Person vornehmen, ich kann einen Link zu einer Webadresse hinzufügen, ich kann eine Datei hinzufügen beziehungsweise den Link zu einer Datei und ich kann den Link zu einer weiteren Notiz hinzufügen. So kann ich untereinander Dateien oder Links verlinken. Sollte ich also entsprechende wichtige Dokumente, Links oder Personen verknüpfen möchten, kann ich das in diesem Bereich tun. Ich kann zusätzlich Projektmitarbeiter hinzufügen und hier die Namen eingeben. Dann würden diese dazu eingeladen werden, mit mir an diesen Notizen zu arbeiten. Meine Änderungen nach dem ersten Veröffentlichen werden dann in gelb hervorgehoben. Das erkenne ich daran, dass neben meinem Profilbild ein gelber Kreis sich befindet. Sollten weitere Personen mitarbeiten, werden diese ebenfalls hier angezeigt mit einer anderen Farbe und ich würde dann jeweils erkennen, welcher Mitarbeiter, welche Person was angepasst hat. Unten drunter sehe ich "Follower". Hier sehe ich, wer dieser Notiz folgt. Bisher ist diese Notiz noch nicht veröffentlicht und deshalb kann ihr auch keiner folgen. Ich scrolle wieder etwas weiter runter. Hier sehe ich nun, dass der Entwurf automatisch gespeichert wurde. Ich kann einer Notiz Themen hinzufügen. Über "Veröffentlichen" kann ich die Notiz nun veröffentlichen. Wenn ich die Notiz veröffentliche, ist diese nun öffentlich für jeden einsehbar. Durch die Veröffentlichung habe ich weitere Möglichkeiten. Ich kann nun auf der rechten Seite diese Notiz bearbeiten, diese Notiz löschen oder auch als offiziell kennzeichnen und für Änderungen sperren. Sollte ich dies tun, kann kein anderer Mitarbeiter, keine andere Person, diese Notiz weiter bearbeiten. Diese ist dann nur noch im Lesemodus verfügbar. Ähnlich wie die Verlinkungen kann ich weitere verwandte Inhalte hinzufügen. Wenn ich rechts davon auf "Hinzufügen" klicke, kann ich eine Datei in Yammer auswählen, eine Datei auf OneDrive oder einen Link. Sollten Sie eine Datei auf OneDrive auswählen, beachten Sie, dass nur die Personen Berechtigungen erhalten beziehungsweise die Datei sehen können, auf die Sie sie auch berechtigt haben. Die Datei wird nicht automatisch hochgeladen. Eine weitere praktische Funktion ist die Post-Funktion unterhalb der Notiz. Hier kann ich nun einen Text hinzufügen und die Teamnotizen beziehungsweise die Notizen zum Teammeeting veröffentlichen. Um das zu tun, muss ich einfach nur in diesen Bereich hineinklicken, unten wird mir die Gesprächsnotiz automatisch hinzugefügt. Nun kann ich meinen ganz persönlichen Text hinzufügen. Ich kopiere diesen wieder hinein. Hier steht jetzt: "Anbei die Notizen aus unserem letzten Teammeeting". Auch hier könnte ich nochmal Themen hinzufügen und das Ganze nun posten. Wenn ich das jetzt poste, wird das auf der Gruppenstartseite von "Sales" auch angezeigt. Hier sehe ich nochmal eine Zusammenfassung beziehungsweise eine Darstellung des Posts. Sie sehen also, mit der Funktion Notizen innerhalb von Yammer oder Yammer-Gruppen können Sie sich gemeinsam Notizen erstellen. Sie können zentral an einer Stelle diese bearbeiten und brauchen nicht einzeln Ihre Notizen zu erstellen. Das hat den Vorteil, dass jeder auf demselben Informationsstand ist.

Yammer Grundkurs

Sehen Sie, was das Enterprise Social Network Yammer, übrigens ein Office 365-Bestandteil, in Ihrem Unternehmen leisten kann.

1 Std. 45 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!