Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016/2013: Pivot-Berichte mit Datenmodell verbessern

Mit einer Pivot-Tabelle umfangreiche Daten kompakt zusammenfassen

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dank ihrer Flexibilität sind sie das perfekte Tool, um Daten für unterschiedliche Fragestellungen zu verdichten, ohne sich mit Formeln beschäftigen zu müssen: Pivot-Tabellen.
03:16

Transkript

In Ihrem Excel-Alltag arbeiten Sie mit mehr oder weniger umfangreichen Tabellen. Doch für Auswertungen sind Sie meist völlig ungeeignet, wenn es zum Beispiel darum geht, die Daten nach Monaten, Quartalen oder Jahren zu gruppieren und gegenüber zu stellen. Oder wenn nur Daten, bestimmte Standorte, Produkte oder Kostenarten gezeigt und analysiert werden sollen. Ab Hilfe schaffen wir Pivot-Tabelle und Diagramme. Dank ihrer Flexibilität sind die das perfekte Tool, um Daten für unterschiedliche Fragestellungen zu verdichten, ohne sich mit Formeln beschäftigen zu müssen. Am besten zeige ich Ihnen die Funktionsweise einer Pivot-Tabelle an einem kleinen Beispiel. In dieser Tabelle befinden sich insgesamt 2155 Bestellungen. Die Bestellungen decken einen Zeitraum von insgesamt vier Jahren ab. Jede der Bestellungen entfällt auf einen von neuen Verkäufern. Außerdem lassen sich die verkauften Produkte in acht Kategorien unterteilen. Ich werde Ihnen nun drei Fragen beantworten. Frage 1. Wie viel Umsatz hat jeder Verkäufer gemacht? Frage 2. Wie viel Umsatz wurde mit den unterschiedlichen Kategorien erzielt? Und Frage 3. Wie hoch war der monatliche Umsatz in den verschiedenen Jahren. Dazu erstelle ich über die Registerkarte "Tabellentools" ENTWURF mit einem Klick auf die Schaltfläche "Mit PivotTable zusammenfassen", eine neue Leere Pivot-Tabelle auf einem neuen Tabellenblatt. Da ich den Umsatz analysieren möchte, ziehe ich in der "PivotTable-Feldliste" das Feld "Umsatz" in den Wertebereich. In der Pivot-Tabelle sehe ich nun den gesamten Umsatz über alle Bestellungen. Um den Umsatz je Verkäufer zu ermitteln, ziehe ich mit gedrückter linker Maustaste das Feld "Verkäufer" in den Bereich "ZEILEN". Damit ist "Frage 1" beantwortet. Wie sieht es mit dem Umsatz je Kategorie aus? Um diesen zu ermitteln, entferne ich den Verkäufer aus den Zeilenbeschriftungen und wähle stattdessen die "Kategorie". Und schon ist "Frage 2" beantwortet. Bleibt noch die Frage nach dem monatlichen Umsatz in den vier verschiedenen Jahren. Dazu ersetze ich in der Pivot-Tabelle das Feld "Kategorie" durch das Feld Bestelldatum". Excel gruppiert mir automatisch das Bestelldatum nach Jahren, Quartalen und Monaten. Um die Jahre nicht untereinander, sondern nebeneinander anzuordnen, ziehe ich das Feld "Jahre" in den Bereich "SPALTEN". Da mich die Sicht auf Quartalsebene nicht interessiert, entferne ich das Feld "Quartale" aus der Pivot-Tabelle. Sie haben in diesem Video gesehen, wie einfach es ist eine Pivot-Tabelle zu erstellen und damit umfangreiche Datenmengen kompakt zusammenzufassen, ganz ohne Formel.

Excel 2016/2013: Pivot-Berichte mit Datenmodell verbessern

Revolutionieren Sie Ihre Pivot-Auswertungen mit einem Datenmodell, Power Pivot und DAX-Funktionen

1 Std. 46 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:24.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!