Marketing mit kleinem Budget

Mit der Konkurrenz mithalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Konkurrenz ist nicht immer sofort sichtbar und greifbar. Doch sie ist immer da! Je früher Sie sich mit der Konkurrenz auseinandersetzen, desto besser.

Transkript

Wenn ich als Unternehmensberater mit Gründern zusammen sitze und auch mit Unternehmern die schon lange im Geschäft sind frage ich immer als erstes folgendes: Wer sind eure direkten Konkurrenten? Und was dann kommt es überraschend. Häufig sagen diese wir haben keine direkten Konkurrenten oder wir wissen nicht genau wie unsere Konkurrenten sind. Aber das ist ein Trugschluss auch wenn das Angebot des Unternehmens noch so toll und einzigartig ist es gibt immer Konkurrenten. Als Uber auf den Markt kam waren sind die einzigen die Taxifahrten auf Bestellung bei einer App angeboten haben. Hatten sie keine Konkurrenz? Doch die komplette Taxi Industrie. Wenn das keine Konkurrenz ist und dann gibt es ja noch den öffentlichen Nahverkehr. Und dann kommen die sogenannten Copycats auf Deutsch würde man sagen Nachahmer oder Nachmacher. In den USA z.b. Lyft way und wenn wir ehrlich sind Alles was in den USA gelauncht wird schwapp in der Regel über den großen Teich. Internetunternehmen die Samwer-Brüder oder Point Nine Capital aus Berlin sind immer regelmäßig in den USA unterwegs um zu schauen was ist dort für Ideen gibt die man auf dem deutschsprachigen Markt implementieren könnte. Sicherlich kennen Sie auch die App myTaxi die wiederum mit der etablierten Taxi Industrie zusammenarbeitet. Zusammenfassend kann man sagen dass die Konkurrenz nicht immer sofort sichtbar und greifbar ist aber sie ist immer da. Je frueher du dich mit der Konkurrenz auseinandersetzen desto besser Also machen Sie ganz schnell eine Liste mit direkten Konkurrenten. Die Zeit müssen sie sich nehmen. Aber nicht nur eine Liste mit den direkten Konkurrenten sondern auch mit den Unternehmen die Sie vielleicht nicht direkt als ihre Konkurrenten bezeichnen würden die ihnen aber trotzdem Marktanteile wegnehmen. Wie heißt es so schön: Think out of the box. Colin Barrett die ehemalige Präsidentin von Southwest Airlines sagte einmal dass die amerikanische Fluggesellschaft nicht andere Fluglinien als Konkurrenz gesehen haben. Nein! Viel mehr das Auto. Die Herausforderung lag darin herauszufinden wie man Kunden gewinnt die auf das Auto verzichten und auf das Flugzeug umsteigen würden. Wissen Sie was ich damit sagen will? Nur zum Verständnis ihre direkten Konkurrenten sind die ihren Kunden etwas Ähnliches anbieten wie sie also eine sinnvolle Alternative. Und indirekten Konkurrenten? Fragen sie selber: Biete ich etwas Neues an? Wie wurde die sonst gehandhabt? Dann wissen Sie ganz schnell wäre indirekten Konkurrenten sind. Also alle Unternehmen die Alternativen zu ihren Produkten oder Ihre Dienstleistung anbieten und ihnen Kunden wegnehmen und wegnehmen könnten. Also auch mit diesen eine Liste machen Und diese dann genau recherchieren und unter die Lupe nehmen. Sammeln Sie alle Informationen was Sie finden können. Schauen Sie mir diese mit ihren Kunden sprechen. Wie sie werben. Schauen Sie sich Bewertungen von deren Kunden im Internet an. Auf der Seite moat.com kann man sehen wer online wirbt. Bei der internetseite semrush.com findet man den sogenannten Traffic auf Internetseiten. Also wer diese wie oft besucht. Schauen Sie in sozialen Netzwerken nach wie viele followers also Fans diese haben z.B. auf LinkedIn oder in Facebook. Schauen Sie auch nach Kommentaren als ob Beiträge die gepostet werden auch kommentiert und geteilt werden. Und suchen Sie in Google oder Bing was alles über diese Unternehmen berichtet wird. Auf Twitter können Sie nachschauen ob dort über die Unternehmen Produkte oder die Marke gesprochen wird. Bei LinkedIn finden Sie auch in der Regel die Anzahl der Mitarbeiter. Unternehmen haben meistens ein Unternehmensprofil auf LinkedIn hinterlegt. Und welche Stellenanzeigen dort aus geschrieben werden. Nicht dass ihn die Konkurrenz die besten Talente weg schnappt. Und werden sie am besten auch Kunde ihrer Konkurrenz. Dann können Sie den Buying Prozess also in Einkaufsprozess ihrer Konkurrenten live miterleben.

Marketing mit kleinem Budget

Lernen Sie, wie man auch ohne großes Budget in kleinen Unternehmen erfolgreiches und effizientes Marketing von Produkten oder Dienstleistungen betreibt.

1 Std. 32 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!