Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Diagramme

Mit Datenschnitten filtern

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Sie ein Diagramm erstellt haben, das auf einer Tabelle basiert, können Sie sowohl Diagramm als auch Tabelle bequem mithilfe von Datenschnitten filtern.
04:45

Transkript

Seit Excel 2013, gibt es die Möglichkeit sogenannte Datenschnitte für Tabellen zu erstellen, mit denen Sie, Ihre Daten schnell und bequem filtern können. Basiert ein Diagramm auf den Tabellendaten, wird es entsprechend der Filterung automatisch angepasst. In diesem Video möchte ich Ihnen also zeigen, wie Sie einen Datenschnitt definieren, mit dem Sie zum einen die Tabelle und zum anderen das darauf basierende Diagramm filtern. Ich habe hier einen herkömmlichen Datenbereich, den ich zunächst in eine Tabelle umwandeln möchte. Dazu markiere ich diesen Bereich, wähle hier auf der Registerkarte "Einfügen" den Befehl "Tabelle", Excel markiert mir die Tabelle und ich bestätige mit "OK". Jetzt werden alle Spalten in der Tabelle mit Filtersymbolen versehen, der Tabelle wurde ein ansprechendes Format zugewiesen und wenn die Tabelle markiert ist, dann sehen Sie im Menüband, die kontextabhängige Registerkarte "Tabellentools","Entwurf". Nun möchte ich, auf der Basis dieser Tabelle ein Diagramm erstellen. Die Tabelle ist markiert und dann drücke ich einfach die Tastenkombination "Alt+F1", um ein Standardsäulendiagramm zu erstellen. In dem Diagramm werden viele Daten angezeigt, vor allem alle Monate, Januar bis Dezember und da kann es bestimmt praktisch sein, mit Hilfe eines Datenschnittes die Monate zu filtern. Jetzt möchte ich also den Datenschnitt generieren. Dazu markiere ich erneut die Tabelle und wähle auf der kontextabhängigen Registerkarte "Tabellentools", "Entwurf", den Befehl "Datenschnitt einfügen". Ich möchte einen Monatsdatenschnitt einfügen, deswegen aktiviere ich das Kontrollkästchen und bestätige mit "OK". Dann wird mir hier der Datenschnitt eingefügt. Der Datenschnitt ist markiert. Dann kann ich hier oben auf der kontextabhängigen Registerkarte "Datenschnitttools", "Optionen", eine Formatvorlage für den Datenschnitt auswählen, ich wähle hier ein kräftiges Blau, damit er gut sichtbar ist, dann stell ich ihn in zwölf Spalten dar, für jeden Monat eine Spalte, ziehe hier den Ziehpunkt, mache das Ganze breiter und schmaler, so dass alle zwölf Monate gut angezeigt werden können und dann positioniere ich den Datenschnitt hier unterhalb des Diagramms. Wenn ich jetzt die Tabelle nach Monaten filtere, dann werden hier weniger Monate angezeigt, das heißt, die Tabelle wird kleiner und standardmäßig wird auch das Diagramm kleiner dargestellt. Das möchte ich nicht, ich möchte, dass das Diagramm die selbe Größe beibehält, da muss ich noch eine Eigenschaft ändern, ich doppelklicke auf das Diagramm und wähle im Aufgabenbereich die Schaltfläche "Größe und Eigenschaften" und dann aktiviere ich hier unten, die Option "Von Zellposition und -größe unabhängig", das war es schon, ich kann den Aufgabenbereich schließen. Jetzt kann ich sowohl die Tabelle als auch das Diagramm filtern. Im Datenschnitt gibt es zwei Schaltflächen, hier eine Mehrfachauswahl und hier eine Schaltfläche, zum löschen eines bestehenden Filters. Aktuell werden alle Monate angezeigt und wenn ich jetzt hier, zum Beispiel, auf Januar klicke, hebe ich die Auswahl aller anderen Monate auf und es wird im Diagramm nur noch der Januar angezeigt. Sie sehen, die Tabelle wurde stark verkleinert, weil auch hier gefiltert wird und nur der Januar angezeigt wird. Die Diagrammgröße bleibt aber trotzdem bestehen, weil wir vorher die Eigenschaft gesetzt haben. Dann kann ich hier durch alle Monate blättern und mir die Daten angucken. Ich kann auch eine Mehrfachauswahl treffen, zum einem mit der Maus, ich kann mit der Maus über die Monate ziehen die ich anzeigen möchte, ich möchte hier zum Beispiel, die ersten drei Monate anzeigen und dann möchte ich noch das dritte Quartal anzeigen, dann halte ich dazu die Strg-Taste gedrückt und ziehe über das dritte Quartal. Dann werden mir im Diagramm und in der Tabelle, das Erste und das dritte Quartal angezeigt. Ich kann hier auch die Mehrfachauswahl aktivieren und beliebig Monate hinzunehmen. Das eine Filterung vorliegt, sehe ich hier an der aktivierten Schaltfläche "Filter löschen". Ich sehe es hier, an der Filterschaltfläche im Monat und ich sehe es natürlich anhand der angezeigten Daten. Wenn ich den Filter aufheben will, dann klicke ich einfach hier auf "Filter löschen" und dann werden alle Daten wieder angezeigt. Sie sehen, mit Hilfe eines Datenschnittes, können Sie eine Tabelle bequem und sehr benutzerfreundlich filtern, damit auch die grafisch dargestellten Daten aktualisieren. Sollten Sie einen Datenschnitt nicht mehr benötigen, markieren Sie ihn und drücken die Entf-Taste um ihn zu entfernen.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!