OneDrive for Business Grundkurs

Mit Dateien und Ordnern arbeiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie sich in diesem Video erklären, wie Sie Dateien und Ordner in OneDrive for Business anlegen, kopieren, verschieben, löschen und wiederherstellen können.

Transkript

OneDrive for Business ist mehr als nur ein Speicherplatz in der Cloud. Wer mit OneDrive for Business arbeitet, der braucht nur noch den Browser, um alle bekannten Operationen mit Ordnern und Dateien durchführen zu können. In diesem Video zeige ich Ihnen die Möglichkeiten, die OneDrive for Business Ihnen zur Verfügung stellt, um mit Ordnern und Daten umzugehen. Ich habe hier schon mal das OneDrive-Verzeichnis unter Office365 geöffnet, und wechsle jetzt mit einem Doppelklick in das Verzeichnis "Texte und mehr". Wenn Sie bereits vorher mit OneDrive auf Ihrem PC gearbeitet haben, dann wird Ihnen vielleicht ein kleiner Unterschied aufgefallen sein: Genau wie bei OneDrive wechselt die Anzeige hier oben in der Leiste, wenn ich beispielsweise in einen Ordner wechsle, allerdings wird beim normalen OneDrive hier oben etwas anderes angezeigt: Dort finden Sie dann beispielsweise auch solche Einträge wie Kopieren, Verschieben-- die sind hier nicht zu sehen. Wenn Sie diese Einträge suchen, so müssen Sie eine Datei auswählen und ein Rechtsklick auf sie ausführen; dort finden Sie dann die üblichen Operationen, die Sie mit einer Datei ausführen können. Sie können sie öffnen, und zwar in Word Online oder direkt in Word; Sie können sie teilen, den Link abrufen. Sie können sie direkt hier herunterladen, Sie können sie löschen, verschieben nach, kopieren nach, umbenennen. Das einfachste ist jetzt zum Beispiel mal das Umbenennen: Ein Klick auf die Datei, dann erscheint ein Fenster, in dem Sie Ihre Veränderungen vornehmen können. Speichern nicht vergessen, und danach ist die Datei umbenannt. Zum Verschieben können Sie natürlich auch, wie Sie es wahrscheinlich auch schon kennen, die Datei anfassen und einfach auf ein anderes Verzeichnis legen, dann wird sie, genau wie unter Windows üblich, in ein anderes Verzeichnis verschoben. Rechtsklick, und auch hier das "Verschieben nach", dann zeigt Ihnen OneDrive for Business die möglichen Verzeichnisse an: Das müssen Sie anklicken, noch mal auf "Verschieben" klicken, und schon ist die Datei wieder im Verzeichnis "Texte und mehr". Was kann ich noch machen? Natürlich können Sie Dateien löschen -- Rechtsklick, löschen -- dabei werden Sie, wie sollte es anders sein, in den Papierkorb verschoben, den Papierkorb der Webseite. Gehe ich jetzt hier auf den Papierkorb, dann habe ich die Datei dort immer noch und kann sie mit einem Rechtsklick einfach wiederherstellen. Das funktioniert in der üblichen Art; manchmal dauert es ein bisschen länger, wie Sie gerade gesehen haben, bis die Webseite entsprechend reagiert. Ich wechsle wieder zurück zu "Dateien", "Texte und mehr". Wir können natürlich auch die Dateien umsortieren. Im Moment sind sie, und das finden Sie heraus, wenn Sie hier auf "Sortieren" klicken, nach Namen geordnet, und zwar in aufsteigender Reihenfolge. Sie können sie in absteigender Reihenfolge sortieren oder, was häufig sehr praktisch ist, in aufsteigender Reihenfolge, aber nach "Geändert". So sehen Sie auf einen Blick, auf welche Datei zuletzt zugegriffen wurde. Zum Beispiel hier unten, erst vor einer Minute. In diesem Fall wäre es sicherlich sinnvoller, die Dateien absteigend zu sortieren, so dass die Datei, die zuletzt geändert wurde, gleich ganz oben ist. Ich denke, dieses kurze Video, dieser kurze Überblick hat Ihnen gezeigt, dass das Arbeiten mit Dateien und Ordnern unter OneDrive for Business sich kaum von dem Arbeiten auf dem Windows Explorer, und nur minimal von dem Arbeiten mit OneDrive unterscheidet. Probieren Sie es aus, kopieren Sie ein paar Dateien hin und her, benennen Sie sie um oder löschen Sie sie gar. Sie werden sehen, das Arbeiten mit Dateien im Browser unter OneDrive for Business ist einfach, schnell und sehr bequem.

OneDrive for Business Grundkurs

Erfahren Sie, wie Sie den Cloudspeicher in Office 365 nutzen.

1 Std. 19 min (13 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!