JavaScript lernen

Mit Aptana ein Web-Projekt anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Da in diesem Training oft Aptana zum Einsatz kam, zeigt dieses Video, wie Sie diese IDE konfigurieren, ein Web-Projekt damit anlegen und ausführen. Aptana ist allerdings nur eine Option und kein Muss: Sie können jede IDE Ihrer Wahl oder auch nur einen einfachen Editor verwenden.
04:26

Transkript

Da in diesem Training sehr oft mit Aptana als Entwicklungsumgebung gearbeitet wird, möchte ich Ihnen in diesem Video zeigen, wie Sie damit umgehen können. Das ist in keiner Weise verpflichtend, dass sie Aptana nehmen, Sie können gerne auch das Visual Studio nehmen, oder mit einem einfachen Editor arbeiten. Aber wenn Sie mit diesem Aptana arbeiten, dann gibt es hier garantiert einige Fragen. Und ich bemühe mich Ihnen diese Fragen zu beantworten, damit Sie mit diesem, aus meiner Sicht, genialen Tool arbeiten können. Zuerst einmal will ich Ihnen zeigen, wie Sie Aptana anpassen können. Grundsätzlich sehen Sie wie üblich hier "Hilfe", natürlich. Aber ganz wichtig für Aptana ist hier dieses Preferences. Unter Preferences finden Sie sämtliche Einstellungen, die zu Aptana getroffen werden können. Das ist sehr umfangreich, und ich möchte Ihnen auch eigentlich davon abraten, dort reinzugehen, wenn Sie es nicht unbedingt müssen. Sie verirren sich. Aber eine Sache will ich Ihnen nicht vorenthalten, denn ich habe hier für diese Aufzeichnung das sogenannte "Theme" von Aptana umgestellt, wenn Sie hier oben nach dem Schlagwort "Theme" suchen, dann gibt es hier die Möglichkeit, die Farben vom Aptana Studio anzupassen. Und ich bin hier auf das Aptana Studio 2 gegangen. Falls Sie dann irgendwie sich wundern, dass es bei Ihnen anders aussieht, hier könnten Sie das umstellen. Das Wichtigste, was ich Ihnen allerdings zum Aptana Studio in dem Video zeigen möchte ist, wie Sie ein Projekt anlegen. Denn Aptana ist in Projekten organisiert. D.h., für jede Webseite sollte man ein eigenes Projekt erzeugen. Und das macht man über "File - New Web-Project". Sie vergeben hier einen Namen, "Next". Können, wenn Sie wollen ein Template auswählen, also das heißt bereits eine vorgefertigte Struktur, mit der Sie arbeiten, was wir nicht hier machen werden, und dann bestätigen Sie mit "Finish". Ein solches Webprojekt wird die Basis sein, in der dann Seiten eingefügt werden, bspw. HTML-Seiten, und das möchte ich Ihnen auch zeigen. Um dem Projekt jetzt eine Webseite hinzuzufügen, nehmen sie entweder "File - New Form Template HTML", und wählen dann eine entsprechende Vorlage hier aus, oder aber Sie nutzen das Kontextmenü. Achten Sie darauf, dass das Zielprojekt auf jeden Fall selektiert ist. Dann können Sie hier einen Dateinamen vergeben, und wir haben eine HTML-Grundstruktur mit bereits gewissen Metainformationen drin, und damit können wir dann weiterarbeiten. Wenn Sie jetzt dieses Webprojekt ausführen möchten, dann geht es aus der IDE heraus über die rechte Maustaste "Run+S", und dann festlegen einer Run-Konfiguration. Oder Sie nehmen direkt diese Datei, klicken darauf - rechte Maustaste, "Run+S JavaScript Web-Application". Und das führt dazu, dass diese Webseite über den internen Server der IDE aufgerufen wird. Sie sehen, dass es hier auf einem Port 80/20 aufgerufen wird. Und das bedeutet, dass es mit einem eventuell zusätzlich laufenden Standard Webserver, der in der Regel auf dem Port 80 arbeitet, nicht kollidieren wird. Des Weiteren möchte ich kurz noch erwähnen, dass Aptana eine kontextsensitive Hilfe anbieten wird an verschiedenen Stellen. D.h., wenn Sie hier eine spitze Klammer bspw. im Body aufmachen, dann bekommen Sie eine Auswahl an Möglichkeiten, was Sie jetzt mit HTML dort machen können. Und diese Hilfe wird Ihnen auch im Rahmen von JavaScript und CSS angeboten. Eine sehr mächtige Unterstützung, die übrigens das Visual Studio auch bietet. Ich hoffe, dieser kleine Einblick in Aptana versetzt Sie jetzt in die Lage, dass Sie mit dieser Idee arbeiten können, sofern Sie sich dafür entscheiden. Aber wie ich auch in diesem Video bereits erwähnt habe, das ist kein Zwang, mit Aptana zu arbeiten, es erleichtert nur ziemlich die Arbeit das Visual Studio ist genauso gut und wenn Sie es wirklich mit einem normalen Editor probieren wollen, das wird auch hundertprozentig funktionieren.

JavaScript lernen

Legen Sie los mit der Programmierung von beeindruckenden Webseiten und machen Sie sich mit den Grundstrukturen von JavaScript, Objekten und insbesondere dem DOM-Konzept vertraut.

3 Std. 6 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!