Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Merkwürdige Meldungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Excel hilft an vielen Stellen. Häufig erscheinen Meldungen bei falschen Eingaben. Einige der Meldungen sind jedoch sehr merkwürdig formuliert und bedürfen einer Erklärung beziehungsweise einer genauen Betrachtung.
06:02

Transkript

Excel hilft wirklich an vielen Stellen. Es ist toll, dass so viele Hilfen, so viele Fehlermeldungen, so viele Anpassungen, so viele Optionen kommen, erscheinen, dass es sehr dynamisch ist, wo er mir sagt, was ich tun muss, was ich bleiben lassen soll. Aber manchmal gebe ich zu, manchmal sind diese Fehlermeldungen, diese Hilfe-Informationen ein bisschen kryptisch oder ein bisschen seltsam. Ich zeige Ihnen mal einige wenige, ich kann nicht alle hundert zeigen, bei denen ich das erste Mal gestutzt habe und überlegt habe, was bedeutet denn das. Ich wechsle mal an den rechten Rand der Tabelle. Ich springe mal mit "Strg+Pfeil" nach rechts in die letzte Zelle, in die Zelle XFD. Und ich drücke mal hier in dieser Zelle ein X, ich schreibe einfach mal den Buchstaben X in die Zelle rein. Das heißt, die Tabelle ist eigentlich gefüllt. "Strg+Pos1". Von der Zelle A1 bis zur letzten Zelle der ersten Zeile. Und Sie ahnen es wahrscheinlich, wenn ich jetzt eine Spalte einfüge, rechte Maustaste, "Zellen einfügen", dann sagt Excel, "...kann keine neuen Zellen einfügen, weil nicht leere Zellen über das Ende des Arbeitsblatts hinaus verschoben würden". Ich gebe zu, ich habe dreimal lesen müssen, was er hier meint, bis ich es verstanden habe und bis ich auf die Idee gekommen bin, vielleicht war ich aus Versehen am Ende der Tabelle und habe dort etwas eingegeben, und das ist eine dieser Meldungen. Eine zweite Meldung ist Folgendes. Angenommen die beiden, Michael und Christian, arbeiten jetzt nun beide zusammen in Public Relations. Ich markiere die beiden Zellen, um zu kennzeichnen, dass ich zweimal die gleiche Abteilung habe, zweimal die gleiche Position, verbinde ich diese Zellen. So etwas sollten Sie nur bedingt machen, vor allen Dingen dann nicht, wenn Sie Daten weiterverarbeiten. Erstens, man sieht es nicht sehr gut. Zweitens, es hat fürchterliche Auswirkungen, wenn ich beispielsweise diese Liste nun nach der Straße oder dem Namen sortieren will oder filtern will. "Daten", A-Z, was passiert? "Für diese Aktion müssen alle verbundenen Zellen dieselbe Größe haben." Was heißt denn das? Alle verbundenen Zellen, gemeint ist, ich kann mit diesen verbundenen Zellen nichts anfangen, und wie finde ich die wieder? Nun ich markiere alle Zellen und hebe über "Start" den Zellverbund wieder auf, und jetzt darf ich natürlich wieder sortieren und filtern. Also auch hier eine etwas merkwürdige Meldung, mit einem konkreten, wichtigen Hintergrund, bitte Anwender, lass das bleiben. Auch wenn Sie Zellen verbinden, in denen schon Werte stehen, zum Beispiel hier, ich möchte ganz gern die erste Information, die die unterstehenden Zellen drin haben. Erhalten Sie eine Meldung, "Beim Verbinden von Zellen bleibt nur der oberste Wert erhalten...". Also, Achtung Anwender. Ich lösche die anderen Werte, ist das richtig so? Ja oder nein, "OK" oder "Abbrechen". Das lasse ich mal, vorher hat es mir besser gefallen. Kennen Sie die Datenüberprüfung, wenn Sie z. B. hier in der Spalte, in dieser Spalte nur Datumsangaben zulassen, das heißt, wenn ich hier Daten, Datumsangaben, "Datenüberprüfung..." erst mal, bitte lass nur ein Datum zu, zum Beispiel ein Datum, das nicht zwischen, sondern größer ist als der 1.1. - machen wir mal 2000, das reicht, "OK". Dann lässt er mir keine Texte zu, keine älteren Datumsinformationen zu, usw. Angenommen, ich markiere nun diese Liste und will das Ganze ändern, muss es noch zurücksetzen und markiere aus Versehen zu viel, also ich markiere Zellen, in denen sich bereits eine Datenüberprüfung befindet als auch Zellen, in denen sich keine Datenüberprüfung befindet, und nun liefert mir der Assistent "Datenüberprüfung..." einen Hinweis, hey, pass mal auf, "...enthält einige Zellen ohne Einstellungen..." Auch hier, man stutzt, man wundert sich, bis man es versteht, "Ja" oder "Nein", was will er denn eigentlich. Also mein Tipp, einfach genau lesen, genau überlegen, was habe ich gemacht, was könnte hier gemeint sein, weil viele dieser Hinweise sind eigentlich schon recht nützlich. Oder noch so ein verwirrender, aber nützlicher Hinweis. Ich markiere mal das ganze Blatt, ich kopiere mal das ganze Blatt, also alle Zellen von dem Blatt, ich wechsle in ein anderes Blatt, da steht schon was drauf, wechsle in ein anderes Blatt, markiere nun die Zelle B1, und jetzt versuche ich mal alles, hier auf dieses Blatt einzufügen und Sie ahnen, das geht natürlich nicht, weil er sagt, ja, es reicht mir einfach nicht, der Platz ist nicht da. Ich kann nicht alles ab der Zelle B1 einfügen. Auch hier ein eigentlich vernünftiger Hinweis, vielleicht ein bisschen unglücklich ausgedrückt, aber wenn Sie es zwei-, dreimal gemacht haben, dann verstehen Sie es schon. Und schließlich noch eine letzte Information. Angenommen ich möchte gerne diese Tabelle umbennen, in Tabelle1, dann erhalte ich einen Hinweis, "Dieser Name wird bereits verwendet", klar. Hier sehe ich es natürlich, aber wenn Sie sehr viele Tabellen haben und Sie sehen nicht, dass dieser Name eben schon vorhanden ist, dann wundern Sie sich. Und wenn ich nun wieder zurückklicke, - was ist denn das? Klar, ich habe natürlich vergessen, der Tabelle einen vernünftigen Namen zu geben, ich habe ihr einfach keinen Namen gegeben und das darf natürlich auch nicht sein, so wie einige Sonderzeichen verboten sind, "OK", also ich muss ihm schon irgendeinen Namen geben, "Enter", und jetzt lässt er mich raus. Zusammenfassend. Ich kann wirklich nicht diese vielen hundert Meldungen, die Excel intern hat, zeigen, erklären, erläutern, aber das waren einige, vielleicht ein bisschen schräge Meldungen, die nicht gleich verständlich sind, um Sie dafür zu sensibilisieren: Aufpassen, die meisten dieser Meldungen haben durchaus ihre Berechtigung, haben ihren Sinn, Sie müssen genau lesen, Sie müssen überlegen, was da grade schief läuft, warum Sie eben diese Aktion nicht machen dürfen.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!