Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Canon EOS 700D Grundkurs

Mein Menü

Testen Sie unsere 2018 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier sehen Sie nicht nur, was hinter den "My Menu"-Einstellungen steckt, sondern auch, wie Sie diese nutzen können, um oft benötigte Funktionen zu bündeln.
02:18

Transkript

In der letzten der elf Registerkarten, die ist grün unterlegt, können Sie die Funktionen zusammenfassen, die Sie besonders oft benötigen. Die Einstellung heißt "Mein Menü" und wie das funktioniert, das zeige ich Ihnen jetzt. Wählen Sie die Einstellung und dann sehen Sie hier, tauchen unterschiedliche Positionen auf. Zunächst einmal ist das Menü leer und Sie sagen, "ich möchte einige Einstellungen registrieren." D.h., Sie drücken in dieser Einstellung auf die Set-Taste und können sich dann durch die Optionen navigieren und wenn Sie sagen, "diese Einstellung brauche ich oft", registrieren Sie die. Und Sie können dann weiter navigieren, Auto-ISO-Limit, ich wähle jetzt einfach einmal willkürlich ein paar Sachen aus. So, damit habe ich jetzt drei Sachen ausgewählt und jetzt drücke ich hier, mit "Menü komme ich wieder zurück. Dann besteht die zweite Möglichkeit hier: Nach der Auswahl, die ist ja in der Reihenfolge, wie sie im Menü aufgetaucht sind. Das muss ja nicht zwangsläufig die Reihenfolge sein, die für Ihre praktische Anwendung die sinnvollste ist, D.h., Sie können die Positionen dann auch noch sortieren und können das dann bspw. so nach oben setzen; mit der "Set"-Taste ist das dann okay. Und dann kommen Sie wieder mit einem Druck auf dem "Menü"-Button zurück ins Einstellungsmenü. Sie können Positionen oder alle Positionen natürlich auch löschen, wenn Sie sagen, "habe ich vielleicht für bestimmte Sachen gebraucht, brauche ich jetzt nicht mehr", dann können Sie es herauslöschen. Sie können alle Positionen löschen und Sie können sich das schlussendlich hier auch aktiv anzeigen lassen. D.h., dann sehen Sie "Mein Menü" immer auf den ersten Klick. "Mein Menü" ist aus meiner Erfahrung eine ganz praktische Geschichte, vor allen Dingen dann, wenn Sie einige wenige Funktionen immer mal wieder brauchen und nicht jedes Mal überlegen: "War das vielleicht in der gelben Einstellung oder war es bei der Wiedergabe? War es in der Aufnahme?" Manche Sachen erklären sich natürlich aus der Funktion schon, aber das spart man sich dann, wenn man die dahinten schon zusammengefasst hat. Und das geht wirklich sehr viel schneller als das Navigieren durch die einzelnen Menüs. Viel Spaß mit "Mein Menü"!

Canon EOS 700D Grundkurs

Lassen Sie sich die Bedienung Ihrer EOS 700D vom ersten Einschalten der Kamera bis hin zum richtigen Belichten erklären und erfahren Sie, wie Sie Ihre Kamera gekonnt einsetzen.

3 Std. 33 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.11.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!