Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Mehrspaltige Formatierungen in Details-Sektion

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Sektion Details kann in Crystal Reports mehrspaltig konfiguriert werden. Das kann hilfreich sein, wenn kleine Etiketten oder Ähnliches gestaltet werden sollen. In diesem Video sehen Sie anhand eines kleinen Beispiels, wie das einzustellen ist.

Transkript

In diesem Video sehen Sie, wie Sie kleine Produktetiketten in Crystal Reports designen können und dabei die A4 Seite optimal ausnutzen. Dazu erstellen wir einen neuen "Leeren Bericht" über "Datei"-"Neu" "Standart-Bericht", verbinden uns wieder auf die "xtreme.mdb" Datenbank und wählen diesmal die Tabelle "Product". Wir überspringen sämtliche andere Schritte in diesem "Standartbericherstellungs-Assistent" und klicken sofort auf "Fertigstellen". Wechseln in die "Entwurfs-Aussicht", löschen "Druck", "Datum" und "Seitenanzahl", und erstellen ein neues "Produktetikett", das ungefähr so aussieht, das wäre zunächst im "Feld-Explorer" in der Tabelle "Product", die "Product-ID" in die "Details"-Sektion ziehen. Diese wollen wir als Barcode darstellen, das heißt, wir klicken mit der rechten Maustaste drauf und wählen die Option "In Barcode ändern", wählen den Code "39" passen das etwas in der Größe an bei einer "Zentrierten Ausrichtung", schauen in der "Vorschau" nach, das sieht ganz gut aus. Gehen wieder in die "Entwurfs-Ansicht". Und damit man das Ganze jetzt hier auch besser lesen kann, wollen wir noch die "Product-ID" als Zahl oder als lesbarer Wert hier drunter setzen, passen das mit der Größe an, "Gleiche Breite", "Ausrichten", "Linker Rand" setzen beides zentriert. Sehen in der "Vorschau-Ansicht", da gibt es noch einen "Tausender-Trennzeichen", das heißt wir deaktivieren auch das "Tausender-Trennzeichen". So. Dann sieht das ganz vernünftig aus. Wenn ich mir jetzt die ganze Seite angucke, dann kommen ja genügend Etiketten auf eine Seite. Wir unterdrücken noch den "Seitenkopf", den "Berichtskopf" und in der "Vorschau-Ansicht" noch die beiden "Fuß"-Sektionen. Gucken jetzt die "Vorschau" an und sehen dann okay, das sieht ganz vernünftig aus, aber wenn wir jetzt sehen, dass wir hier den Barcode und die dazu gehörige "Product-ID" haben, dann ist auf der rechten Seite ziemlich viel weiß. Deswegen brauchen wir auch insgesamt sieben Seiten dafür. Und da können Sie in Crystal Reports in der "Details"-Sektion über den "Sektions-Assistenten" eine Option aktivieren, die heißt "Mehrspaltig formatieren". Die gibt es wirklich nur in der "Details-Sektion" Ist nirgendwo anders verfügbar. Und wenn Sie die aktivieren, dann kriegen Sie hier oben einen weiteren Reiter, der heißt "Anlage". Und wenn Sie da rein klicken, dann könne Sie die Mehrsprachigkeit konfigurieren. Das heißt, Sie können sagen, wie breit soll denn eine Spalte sein. Genau diese Breite setzen wir jetzt mal auf 6 cm. D.h., wir haben hier 6 cm, dann noch mal 6 cm, nochmal 6 cm und dann sind wir schon bei 18 cm. Wir wissen ja, so eine Breite einer A4- Seite beträgt 21 cm. Da haben sie hier unten noch die Möglichkeit, den Abstand zwischen den einzelnen Spalten zu definieren, und zwar "Horizontal, wie Vertikal", ich muss dann also, noch mal jeweils einen Zentimeter drauf packen. Die "Druckrichtung" gibt an, ob Sie zu nächst "Horizontal, und dann vertikal drucken" wollen, das heißt, ob die Etiketten 1-2-3-4-5-6 und so weiter kommen sollen, oder ob sie "Erst Vertikal, dann Horizontal", also "1-2-3-4-5-6-7" und so weiter und dann sind wir hier oben dann in der zweiten Spalte dann bei, was weiß ich, 10-12 Etiketten. Die "Druckrichtung" setzen wir dann mal auf "Horizontal, dann vertikal" und klicken auf "OK". Und jetzt sehen, dass wir hier, gegen meiner Behauptung, nur zwei Spalten hinbekommen haben. Das liegt daran, dass wir hier offensichtlich keine vollen 21 cm zur Verfügung haben, weil über "Datei" "Seite einrichten" wird das ersichtlich. Hier Crystal Reports noch Ränder hinzufügt, die schmeißen wir komplett raus, dann haben wir 21 cm und dann geht das ganze mathematisch eben auch drauf. Dann haben wir nämlich 6 cm, 1 cm Rand, nochmal 6 cm, nochmal 1 cm Rand und dann wieder 6 cm und dann kommen wir genau bei 20 cm raus. Die "Vorschau-Ansicht" zeigt das dann auch. Jetzt sehen Sie auch sehr schön die "Horizontale und dann vertikale Ausrichtung, dass heißt 1-2-3, dann nächste Zeile 4-5-6 und so weiter. Und wenn wir das jetzt umswitchen auf "Vertikal, dann horizontal", dann sehen Sie eben, dass wir da hier 1-2-3-4-5 und so weiter, und dann hier eben da oben da weiter kommen. Ich schalte das dann wieder auf "Horizontal, dann vertikal". So, jetzt setzen wir um das ganze noch einen kleinen Rahmen, machen das bisschen größer. Was dabei auffällt, ist dass Sie designen nur für diesen einen Spaltenteil hier. Die anderen werden immer ganz genau so eben dargestellt, das heißt Sie haben eigentlich nur eine definierte Breite von eben jeden 6 cm zur Verfügung. Wenn Sie das dann zusetzen, dann kriegen Sie hier eben noch einen kleinen Rahmen um die Etiketten herum. Und das Sie jetzt auch viel platz-schonender die ganze Sache drucken, haben wir eben nur noch vier, statt sieben Seiten. Sie haben in diesem Video eine Besonderheit der "Details"-Sektion kennen gelernt, und zwar die Besonderheit, dass Sie diese Sektion mehrspaltig formatieren können um somit zum einen, bei kleineren Designs, wie z.B einem "Druck-Etikett" Platz zu sparen, zum andern gibt es aber auch Tatsache, solche "Druck-Vorlagen" mit denen Sie dann auf einer A4- Seite mehrere Artikelaufkleber bedrucken können.

Crystal Reports 2016 Grundkurs

Erstellen Sie aussagekräftige und übersichtliche Berichte mit SAP Crystal Reports 2016.

6 Std. 39 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Crystal Reports Crystal Reports 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!