Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Scribus 1.4 Grundkurs

Mehrere Objekte aneinander ausrichten oder verteilen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Funktion "Ausrichten und Verteilen" stellt Scribus eine praktische Funktion zur Verfügung, welche das Layouten in gewissen Fällen erheblich erleichtert.
03:24

Transkript

Objekte ausrichten und verteilen. Eine meiner Lieblingsfunktionen in Scribus verbirgt sich in einem Fenster unter Ausrichten und verteilen. Damit haben wir ein Werkzeug, welches uns erlaubt, mehrere Objekte sofort ordentlich auf der Seite darzustellen. Wenn ich hier nun diese Rahmen alle irgendwo auf der Seite habe, kann ich wählen auf welche Kanten ich die ausgerichtet haben möchte. Z.B. links und alle Objekte haben die Position des ersten Objekts also des obersten angenommen. Nun sind alle schon auf linker Kante, ich könnte die auch zentrieren, dann springt es auch wieder nach vorne. Lustige Geschichte. Oder wieder linksbündig so machen. Okay, jetzt geht es um die Abstände. Manuell habe ich das oberste Objekt am Satzspiegel ausgerichtet und ebenfalls das untere auf die untere Kante gestellt. Die Zwischenräume sind doch rein zufällig. Um diese gleichmäßig zu verteilen, hole ich den Dialog für Teilen und muss mich kurz mit diesen Symbolen ein bisschen vertraut machen. Ist aber gar nicht schwierig zu verstehen. Die Dinge sind angeschrieben, das heißt wenn ich da drüber fahre, wird mir erklärt was passiert. Man kann sie auch ausprobieren und widerrufen. Was ich hier möchte ist gleicher vertikaler Abstand zwischen Objekten. Dazu müssen natürlich alle Objekte ausgewählt sein. Kurz zur Erinnerung: Dazu muss ich wirklich die Objekte vollständig umfahren mit dem Auswahlwerkzeug. Klick dann auf diese Funktion und fertig. Das ist die eine Möglichkeit. Eine andere wäre, wenn ich einen vorgegebenen Abstand möchte zwischen den Objekten. Z.B. einen Abstand von 4 mm. Trage ich das hier ein und klick dann auf dieses Symbol da, welches mir den Abstand genau auf 4mm setzt. Eine einfache Geschichte, die aber sehr sehr nützlich ist, auch wenn hintendrein ein Objekt verwendet wird. Also wenn da z.B. ein Stückchen Text rausfällt. Korrektur. Drücke die ESC-Taste. Passe die Rahmengröße ein bisschen an. Wähle wieder alle Objekte aus. Ich bevorzuge eigentlich diese Funktion hier. Da muss ich halt den Rahmen da wieder nach unten stellen. Zu Sicherheit noch mal alle auswählen und linksbündig ausrichten und dann noch mal die Abstände verteilen. Ist schon erledigt. Praktische Anwendungen finden Sie sicher selber sehr viele. Ich habe es zum ersten Mal wirklich gebraucht, als ich in einer Zeitschrift Anzeigen in eine Reihe stellen musste. Die Spalte füllen mit mehreren Anzeigen, welche eben immer noch editiert werden mussten. In solchen Fällen ist das eine sehr gute Hilfe. Also, ja nicht von Hand da die Abstände verteilen. Es wäre schade um die Zeit.

Scribus 1.4 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie mit Scribus 1.4 Layouts für Printprodukte aller Art erstellen.

6 Std. 3 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!