Python lernen

Mehrere Einträge in Tupel ansprechen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über einen Indexbereich kann man gezielt mehrere Elemente in einem sequenziellen Datentyp angeben. Zur Bestimmung der Anzahl an Elementen in einem Tupel gibt es die Funktion len().
02:38

Transkript

Über den Namen eines sequenziellen Datentyps und einen Index können Sie gezielt ein Element, in dem sequenziellen Datentyp ansprechen. Sie können aber auch mehrere Elemente ansprechen, indem Sie sogenannte Index-Bereiche angeben und das wollen uns jetzt mal anschauen. Sie können zum Beispiel "print", "text", eckige Klammer auf, "2", also das dritte Element, Doppelpunkt und dann das achte Element angeben, das ist exklusiv dem Ende und wenn wir das jetzt mal laufen lassen, dann sehen Sie, dass Sie hier ein Ausschnitt aus diesem sequenziellen Datentyp damit angegeben haben. Ab dem dritten inklusive, exklusive dem neunten Element, also bis zum achten Element inklusive. Das können Sie bei Texten machen, das können Sie genauso auch bei anderen sequenziellen Datentypen machen. Nun wissen Sie oft aber nicht wie groß ein sequenzieller Datentyp ist. Wie groß sind Primzahlen, wie viel Elemente sind darin enthalten? Es gibt eine Funktion mit der man das rausbekommen kann und die hilft auch gewaltig bei dieser Technik. Wenn wir sagen, wir wollen die Primzahlen von der Stelle 3, also 0 indiziert, ab dem vierten Element, bis zum Ende haben. Dann liefert die Funktion "len" die Anzahl. Diese Funktion kann man natürlich auch in anderem Zusammenhang nutzen, aber hier ist sie sehr, sehr nützlich und dann hat man eben den Anfang und das Ende spezifiziert und muss sich eben nicht die Gedanken machen, wie groß ist denn dieser sequentielle Datentyp. Beachten Sie, dass es eben auch sehr schlau ist, dass hier das letzte Element nicht dabei ist, dass es also eine exklusive Angabe von diesem Bereich ist. Weil wir ja 0-Indizierung haben und "len" die Anzahl der Elemente liefert, sonst müssen wir hier -1 nehmen. Diese Index-Bereiche funktionieren natürlich auch bei verschachtelten Strukturen, wie hier, aber dann müssen Sie genau angeben wollen Sie die oberste Ebene oder sozusagen die darunterliegenden Dimensionen ansprechen, aber das ist allgemein bei diesen verschachtelten Strukturen, das in Anführungszeichen, Hauptproblem dass man immer genau wissen muss, was hat man gerade vorliegen, welches Element welche Dimensionen.

Python lernen

Lernen Sie Syntax, Konzepte und Sprachelemente der praktischen Programmiersprache Schritt für Schritt kennen.

3 Std. 41 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!