Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Mehrere Arbeitsmappen anzeigen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie, wie Sie zwischen der Anzeige mehrerer geöffneter Mappen wechseln bzw. wie Sie alle geöffneten Mappen gleichzeitig am Bildschirm anzeigen.
04:18

Transkript

Angenommen Sie haben mehrere Arbeitsmappen geöffnet und wollen nun zwischen den Mappen wechseln, um eine andere Mappe anzuzeigen. Dazu wählen Sie oben im Menüband die Registerkarte Ansicht und dann den Befehl Fenster wechseln. Excel zeigt eine Liste mit allen aktuell geöffneten Mappen an. Und die aktuell angezeigte Mappe ist hier zusätzlich noch mit einem Häkchen versehen. Ich klicke auf einen anderen Eintrag, um zu dieser Mappe zu wechseln. Alternativ dazu kann ich mit der Tastenkombination Steuerung+F6 durch die geöffneten Mappen blättern. Und wenn ich zusätzlich noch die Umschalttaste drücke, dann blättere ich in die andere Richtung zurück. Excel bietet außerdem die Möglichkeit, alle geöffneten Mappen in Fenstern gleichzeitig am Bildschirm anzuzeigen. Dazu wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht den Befehl Alle anordnen. Ich verwende hier die Anordnung Unterteilt, die finde ich am effizientesten und ansonsten nehme ich hier keine Änderungen vor. Ich bestätige mit OK und Excel öffnet jetzt hier vier Fenster und in jedem Fenster wird eine geöffnete Mappe angezeigt. Auffällig ist, dass jedes Fenster das komplette Menüband enthält. Und da das Menüband nicht so viel Platz hat, muss es gestaucht werden, sie sieht etwas anders aus, hier oben die Registerkarten sind ziemlich dicht gedrängt und hier auch etwas abgeschnitten und zum Beispiel hier auf der Registerkarte Ansicht befindet sich jetzt die Schaltfläche Fenster, das war zuvor eine Gruppe und über der Gruppe standen die verschiedenen Fenster-Schaltflächen und jetzt ist es so, dass sich die Fenster-Schaltflächen hinter dieser Schaltfläche verbergen, wenn ich hier draufklicke, dann werden die hier aber alle angezeigt. Das heißt, es ist alles etwas anders dargestellt, aber die Befehle sind alle noch da. Wenn Sie nicht für jedes Fenster das komplette Menüband anzeigen wollen, dann können Sie in einem Fenster auf eine beliebige Registerkarte doppelklicken, dann wird das Menüband reduziert, das heißt, es werden nur noch die Registerkarten angezeigt. Und wenn ich jetzt hier in meine Daten klicke, dann bleibt es reduziert, aber sobald ich auf eine Registerkarte klicke, werden die entsprechenden Befehle angezeigt und ich kann also weiterhin ganz normal mit dem Menüband arbeiten. Soll das Menüband wieder ständig komplett angezeigt werden, dann doppelklicke ich einfach auf eine beliebige Registerkarte und dann wird das Menüband wieder komplett angezeigt. Wie erkenne ich das aktive Fenster? Das ist auf den ersten Blick gar nicht so einfach. Wenn man genauer hinsieht, dann sieht man hier oben, die Schrift ist sehr hell und auch die Symbole sind sehr deutlich zu sehen, im Vergleich zu den anderen Titelseiten, in denen alles sehr abgekaut dargestellt wird. Hier sehen Sie außerdem noch den Cursor, der aber nicht immer unbedingt zu sehen ist. Das heißt, hier ist mein aktives Fenster. Ich schließe jetzt dieses aktive Fenster und Sie sehen, Excel hinterlässt eine Lücke, die nicht von den verbleibenen Fenstern automatisch aufgefüllt wird. Dann klicke ich hier in dieses Fenster, um die Buchungen zweites Quartal zum aktiven Fenster zu machen und wähle hier den Befehl Ansicht Fenster Alle anordnen und möchte diese drei Fenster nochmal unterteilt anordnen. Jetzt habe ich hier eine ungerade Fensterzahl und dann ist es so, dass Excel im linken Bereich ein größeres Fenster anzeigt und im rechten Bereich, ähnlich wie hier, teilen sich zwei Fenster den Platz. Und Excel nimmt für den größeren Bereich immer die aktive Mappe und das ist ja hier, die Mappe Buchungen Q-2. Ich bestätige mit OK und tatsächlich hier wird die Mappe Buchungen Q-2 im größeren Bereich angezeigt und die anderen beiden Mappen teilen sich die zwei kleinen Fenster. Ich fasse kurz zusammen. Sie können also entweder mit der Tastenkombination Steuerung+F6 oder mit dem Befehl Ansicht Fenster wechseln von einer Mappe zur anderen wechseln. oder Sie zeigen mit dem Befehl Ansicht Alle anordnen alle Mappen gleichzeitig in verschiedenen Fenstern an. in dieser Anordnung können Sie dann Daten vergleichen, Daten verschieben, Blätter kopieren et cetera.

Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Meistern Sie die Arbeit mit Daten, die über mehrere Blätter oder Dateien verteilt sind – navigieren, verknüpfen, konsolidieren, auswerten.

2 Std. 6 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!