Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Technische und mathematische Berechnungen

Matrixfunktionen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Vorsicht: Der Begriff "Matrix" hat in Excel mehrere Bedeutungen. Hier ist gemeint: eine Funktion mit Umschalt+Strg+Enter zu beenden, sodass der Umfang von Excel erweitert werden kann.
03:26

Transkript

Matrixfunktionen. Achtung, der Begriff ist ein klein bisschen verwirrend in Excel, weil er taucht dummerweise an mehreren Stellen auf. Früher in älteren Excel-Versionen wurde die Kategorie "Nachschlagen und verweisen" auch als Matrixfunktionskategorie bezeichnet. Das war ganz schrecklich. Da hatten wir drei Stellen, inzwischen haben wir nur noch zwei Stellen. Zum einen finden Sie in der Kategorie Mathematik und Trigonometrie Funktionen, die Matrizen berechnen, das heißt die Determinante, die können eine Matrix invertieren, können Matrizen multiplizieren und so weiter. Nein, ich spreche hier von was anderem. Matrixfunktion wird auch noch verwendet, um den Funktionsumfang von Excel zu erweitern. Das heißt, Dinge, die Excel eigentlich nicht kann, bekommt man Excel dazu, dass er es eben doch kann. Normalerweise liefert eine Funktion eine Zahl zurück. Man kann aber auch eine Funktion anweisen, mehrere Zahlen zu liefern. Beispielsweise, ich möchte ganz gerne, dass diese eine Zahl verglichen wird mit diesem ganzen Bereich. Ich möchte gern wissen, ob die Zahl in diesem Bereich drin ist. Natürlich kann ich das mit ZÄHLEN WENN machen. Ich kann's aber auch mit der Funktion ODER machen. ODER diese Zelle möchte ich gerne wissen, ob sie identisch ist mit diesem Bereich. Eigentlich geht das nicht. Eigentlich kann ich nicht eine Zelle mit einem Bereich vergleichen. Ich würde eine Fehlermeldung bekommen oder irgendein falsches Ergebnis. Wenn Sie allerdings nun diese Formel nicht mit "Enter" bestätigen, sondern mit "Shift+Strg+Enter", dann sehen Sie einerseits um die Formel herum so eine geschweifte Klammer. Das bedeutet, hierbei handelt es sich um eine Matrixfunktion. Andererseits kann ich nun Excel überlisten, Dinge zu tun, die er, wie gesagt, normalerweise nicht tun würde mit dieser sogenannten Matrixfunktion. Noch ein kleines Beispiel, diesmal aus dem Bereich Statistik. Wenn ich hier eine kleine Liste habe, eins, ich ziehe mal das Ganze runter und hab' hier ein paar Zahlen nebendran, ich schreibe mal ganz schnell 12, 13, 15, 18, 22, 24, ja. Dann möchte ich gerne wissen, wie geht denn dieser Trend weiter? Wenn ich davon ausgehe, es handelt sich um einen linearen Trend, dann kann ich nun die drei letzten Zellen markieren und mit der Funktion "=trend" wie gesagt, das ist eine statistische Funktion, Klammer auf, die Y-Werte markieren, Semikolon, die X-Werte markieren, Semikolon, die neuen X-Werte markieren, eine Konstante haben wir hier nicht und das Ganze schließe ich nicht mit "Enter" ab, denn sonst würde ich nur eine Trendzahl bekommen, sondern schließe das Ganze mit "Shift+Strg+Enter" ab, weil ich möchte ganz gerne, dass die Trendfunktion nicht eine Zahl, sondern über die Markierung jeweils die Trendzahlen mir berechnet, mir liefert, also mehrere Zahlen ausspuckt und wie gesagt, wenn ich diese Funktion in eine Matrixformel umwandle, dann sehen Sie hier, aha, der Trend, so wie EXCEL ihn berechnet hat, lautet 26, 28, 31. Okay. Das heißt also, falls Sie mal auf solche geschweiften Klammern stoßen in Berechnungen, dann sehen Sie, dass es sich hier um eine Matrixfunktion handelt, wissen, warum es gemacht wurde und wie Sie so was selbst machen können.

Excel: Technische und mathematische Berechnungen

Lernen Sie, anspruchsvolle mathematische Berechnungen in Excel durchzuführen, z. B. Kurvendiskussion, Trigonometrie, Logarithmen, Matrizenrechnung und Integration.

3 Std. 20 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!