Cinema 4D R19: Neue Funktionen

Materialaktualisierung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über eine neue Option können Sie Veränderungen an Materialien sofort im Ansichtsfenster sichtbar machen. Dabei unterstützt Cinema 4D alle Materialeigenschaften, die sich per OpenGL darstellen lassen.

Transkript

Ja, in diesem Video geht es um ein weiteres neues Feature, was in Verbindung steht mit der Materialerzeugung oder -erstellung, und zwar hilft uns eine neue Option dabei, die Materialdarstellung auf dem Objekt besser abschätzen zu können, während wir noch an dem Material arbeiten. Zeige Ihnen mal kurz, was ich damit meine, indem ich ein neues Material hier im Materialmanager durch Doppelklick erzeuge, und die Vorschau öffne. Durch Doppelklick auf die Kugel, der Materialeditor öffnet sich, und wir können jetzt hier zum Beispiel anfangen, im Bereich des Farbe-Kanals die Sättigung der Farbe zu verändern. Sie sehen, solange ich die linke Maustaste gedrückt halte, hier etwas verändere, sehe ich praktisch an der Vorschaukugel keine Veränderung. Erst wenn ich die Maustaste löse, aktualisiert sich dieser Bereich, weil der hier gerendet werden muss. Das heißt, das permanent rendern zu lassen, würde zuviel Performance kosten, deswegen muss ich die Maustaste lösen, und dann sieht man auch kurz diesen roten Rahmen aufblitzen, der darauf hindeutet, dass hier etwas berechnet wird. Wenn ich das jetzt im Ansichtsfenster mir angucke, ich mal also einen neuen Würfel aufrufe, das Material zuweise, sehe ich da aber genau den gleichen Effekt. Das heißt, wenn ich jetzt hier an meinem Material etwas verändere, sehe ich die Veränderung an dem Objekt in der Ansicht hier erst, wenn ich die Maustaste löse. Das ginge auch schneller. Nämlich, wenn wir jetzt in die Programm-Voreinstellungen mal reingehen, und hier in den Bereich Ansicht, dann sehen wir hier eine neue Option für die sogenannte kontinuierliche Materialaktualisierung. Etwas sperrig, aber gemeint ist, dass wir praktisch in Echtzeit sehen können, was sich an dem Material ändert. Sie sehen das hier schon, das wird natürlich nicht mit allen Bereichen des Materials gleich gut funktionieren können, also zum Beispiel die Refraktion, der Brechungswert in der Transparenz wird sich natürlich sonderlich gut in Echtzeit darstellen lassen, aber gerade so Farbwerte, Bump-Rauigkeit, also Relief in normalen Stärken und solche Geschichten. Da kriegen wir dann hier über die OpenGL-Darstellung im Ansichtsfenster eine Echtzeit-Darstellung. Wunderbar! Aber natürlich im Hinterkopf behalten, das Ganze kostet Performance, also muss über die Grafikkarte entsprechend oft aktualisiert werden hier die OpenGL-Darstellung. Das heißt, wenn wir jetzt sehr komplexe Materialien haben, sehr komplexe Szenen, oder vielleicht auch eine Grafikkarte, die nicht ganz so performant ist, könnte es sein, dass das hier etwas rückliger wird oder eben auf die Performance allgemein geht, aber für den Fall ist es ja eben als Option ausgeführt. Das heißt, Sie können selber entscheiden, möchte ich das haben, oder lasse ich das weg, das wie gesagt, die neue Option zur kontinuierlichen Materialaktualisierung im Ansichtsfenster.

Cinema 4D R19: Neue Funktionen

Sehen und verstehen Sie die neuen Funktionen von Maxons Cinema 4D Release 19.

6 Std. 4 min (40 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!