Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Word 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Markieren: Zelle, Zeile, Spalte und gesamte Tabelle

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mehrere Varianten stehen Ihnen zum Markieren der Tabelle zur Verfügung. Vor allem bei Zellen ist es oft wichtig, die komplette Zelle auszuwählen.
03:15

Transkript

Eine kleine Tabelle in einem Word-Dokument. Sieht bisher problemlos aus. Wie markiere ich denn Elemente der Tabelle, beziehungsweise, die ganze Tabelle? Nun, bei der Frage würde jeder zur Maus greifen und würde die Maus hier runterziehen. Klar, ich gebe es zu, ich auch! Und sicherlich wissen Sie auch, wenn Sie mit der Maus vor eine Zeile klicken, markiert er die Zeile, über einer Spalte, mit diesem kleinen schwarzen Pfeilchen, markiert er eben diese Spalte. Ein bisschen schwieriger wird es bei Zellen, Sie müssen genau den Abstand zwischen der Linie und diesem Tabellenzellensymbol erwischen. Also hier, dass Sie ein kleines schwarzes Pfeilchen mit Spitze nach oben haben, um die ganze Zelle zu markieren. Für die gesamte Tabelle bietet sich auch das kleine Quadrat links oben an, darüber können Sie auch die ganze Tabelle markieren. Manchmal tue ich mir ein bisschen schwer mit dem Markieren, vor allen Dingen, wenn die Tabellen recht komplex sind, sehr stark formatiert sind, sehr lang sind, und so weiter. Für das Markieren bietet sich die Registerkarte Layout an, denn dort finden Sie ganz links eine Option Auswählen, mit den Varianten Zelle auswählen, aha, mit der Variante Tabelle auswählen, aha, was den Vorteil hat, er markiert die gesamte Tabelle, aber keinen Text unter, beziehungsweise, über der Tabelle. Und natürlich die beiden Optionen Zeile und Spalte auswählen, klar, das kann ich meistens mit der Maus machen, aber da drüber funktioniert es auch. Apropos markieren, beachten Sie bitte folgende, merkwürdige Sache: "Beachten Sie bitte", Leertaste, wenn ich nun Text innerhalb der Zelle markiere, und zwar, nur den Text markiere, und zwar nicht den kompletten Text, achten Sie da drauf, ich habe jetzt nicht das Leerzeichen hier markiert. Sehen Sie das? Klar! Wenn ich nun über Entwurf Schattierung, eine graue Schattierung, ich nehme mal bewusst eine sehr dunkle, wähle, sehen Sie was passiert? Er formatiert nur den markierten Text. Wenn ich hier doch "beachten Sie bitte", von mir aus auch wieder mit Leertaste, wenn ich jedoch die ganze Zelle markiere, so, Schattierung, die gleiche graue Schattierung, dann formatiert er die Zelle und erstaunlicherweise, ein letztes Mal, "Beachten Sie bitte, Leertaste", wenn ich den gesamten Text markiere, was macht er jetzt? Schattierung graue Schattierung, aha, dann formatiert er auch die komplette Zelle. Das heißt, es gibt einen Unterschied, ob Sie Text markieren oder die Zelle markieren. In der aktuellen Version 2016, beziehungsweise auch 2013, würde ein komplettes Markieren des Textes einer Zelle auch dazu führen, dass die ganze Zelle formatiert wird, früher war das ein klein bisschen anders. Wenn Sie jedoch das Leerzeichen vergessen oder nicht den kompletten Text markieren, dann formatieren Sie nur den Text aber nicht die Zelle. Deshalb empfehle ich immer, vor allen Dingen bei Schattierungen und auch bei Rahmen, markieren Sie die Zelle, so, oder markieren Sie die Zelle über Layout Auswählen Zelle auswählen, dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Word 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Nutzen Sie diese Fundgrube an Word-Tipps für mehr Produktivität, bessere Gestaltung und die Lösung typischer Probleme.

2 Std. 49 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.07.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!