Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013 für Profis

Markieren in einer Tabelle

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt verschiedene Techniken zum Markieren von Zellen und Zellbereichen. Mit Hilfe von Tasten oder der Kombination Tasten mit Maus sind Sie auch hierbei wieder am schnellsten. Zudem erfahren Sie hier, wie Sie exakt Bereiche auswählen können.

Transkript

Um Daten in einer Tabelle bearbeiten zu können, müssen Sie zunächst markiert werden. Hier stehen Ihnen unterschiedliche Techniken zur Verfügung; manche, die sehr schnell auszuführen sind, und manche, die man auch als nicht optimal bezeichnen kann. Ich befinde mich hier in einer Tabelle, d.h. in einem ausgefüllten Bereich. Möchte ich diesen ausgefüllten Bereich insgesamt markieren, so verwende ich am besten die Tastenkombination Strg+A. Damit werden alle Zellen, die zusammenhängen, markiert. Möchte ich meine gesamte Tabelle markieren, betätige ich nochmal die Tastenkombination Strg+A und die Markierung wird auf das gesamte Tabellenblatt ausgedehnt. Befinde ich mich nicht in einem zusammenhängenden Bereich und betätige die Tastenkombination Strg+A, so wird sofort die komplette Tabelle markiert. Sollen nicht alle Zellen markiert werden, sondern nur ein ganz bestimmter Ausschnitt, so können Sie das entweder mit Hilfe der Maus oder mit Hilfe einer Tastenkombination bewerkstelligen. Angenommen, es sollen von der Zelle A1 bis zur Zelle C7 die Zellen markiert werden, dann ist die beste Technik, die Sie verwenden können, nicht das Ziehen, sondern Sie markieren die Ausgangszelle, die sich oben links befindet, drücken die Umschalttaste, halten diese gedrückt und klicken dann die Zelle an, bis zu der markiert werden soll. Damit können Sie nicht nur innerhalb des sichtbaren Bereichs sehr schön markieren, sondern auch über den sichtbaren Bereich hinaus. Hier tritt dann der sogenannte Jojo-Effekt nicht ein, d.h. dass Sie zu hoch oder zu tief markieren, wenn Sie das Ganze mit dem Ziehen des Mauszeigers bewerkstelligen wollten. Also, wie gesagt, die beste Technik hier ebenfalls mit Hilfe der Maustaste und der Umschalttaste markieren. Eine andere Technik, die mit Hilfe der Pfeiltasten ausgeführt werden kann, besteht darin, dass Sie ebenfalls wieder auf eine Ausgangszelle gehen, die Strg-Taste, die Umschalttaste und die Pfeiltaste betätigen. Nun springt die Markierung bis zur letzten ausgefüllten Zelle, und wenn Sie nun weiter die Pfeiltaste nach rechts betätigen, wird auch noch nach rechts entsprechend markiert. Das ist ebenfalls eine Markierung, die über einen großen Bereich sehr, sehr schnell ausgeführt werden kann. Apropos großer Bereich: Wenn Sie einen wirklich großen Bereich markieren wollen und Sie wissen, bis wohin markiert werden soll, dann zeige ich Ihnen eine nahezu geniale Technik, die mit Hilfe des sogenannten Namenfeldes ausgeführt werden kann. Ich gebe im Namenfeld den zu markierenden Bereich ein - bspw. von B5 bis Z10000 - und wenn ich jetzt mit der Enter-Taste bestätige, dann wird automatisch dieser Bereich markiert. Anschließend können Sie natürlich diesen Bereich entsprechend bearbeiten. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie schnell ausgefüllte Bereiche markieren können oder wie sie auch schnell zu einer ganz bestimmten Position gelangen können, bis zu der markiert werden soll.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!