Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen des Marketings

Marketingplanung und -prozess

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um die Aufgaben im Marketing überblicken zu können, ist es wesentlich, dass Sie den Marketingmanagementprozess durchdringen.
03:10

Transkript

Marketing wird nicht einfach so aus dem Bauch heraus entschieden. Nein, es ist ein gezielter Prozess, der auf der Grundlage eines Konzepts beruht. Auf dieser Folie werden wir die Marketingplanung mittels der Konzeptionspyramide nach Becker abbilden. Die erste Konzeptionsebene beinhaltet die Beantwortung der Frage: Wo wollen wir hin? Damit werden im ersten Schritt Marketingziele definiert und demzufolge der Wunschort festgelegt. Der zweite Schritt besteht aus der Formulierung von Marketingstrategien und damit der Klärung der Frage, wie wir zu diesen Zielen gelangen. Der dritte und letzte Schritt im Rahmen der Konzeptionslösung besteht aus der Bestimmung des Marketingmixes. Dabei soll die Frage geklärt werden, was wir einsetzen müssen, damit die Strategien fokussiert und die Ziele erreicht werden. Es ist dabei die Rede von der Wahl der Beförderungsmittel, die zur Zielerreichung dienen. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Marketingkonzeption ein schlüssiger, ganzheitlicher Handlungsplan, ein sogenannter Fahrplan ist, der sich an angestrebten Zielen orientiert. Damit werden für die Realisierung dieser Ziele geeignete Strategien und damit Routen gewählt und auf ihrer Grundlage die adäquaten Marketinginstrumente als Beförderungsmittel festgelegt. Die marktorientierte strategische Planung ist somit ein Management-betriebener Prozess, bei dem die Ziele und Ressourcen des Unternehmens an die sich ändernden Marktchancen angepasst werden. Wie dieser grafisch aussehen kann, zeigt die nächste Folie. Der Marketingmanagementprozess beginnt mit der Analyse. Hierbei gilt es, interne Parameter sowie externe Gegebenheiten genauer hinsichtlich des Status quo zu analysieren, um zu wissen, wo das Unternehmen momentan steht. Erst dann können Grobpläne entwickelt werden. Die Grobplanung beinhaltet die Leitbildplanung, Zielplanung, sowie die Strategieentwicklung. Auf die einzelnen Tatbestände werden wir im Laufe des Trainings noch genauer zu sprechen kommen. Die Grobplanung mündet in die Detailplanung und damit in die taktische und operative Marketingplanung. Dabei wird zum einen das Marketinginstrumentarium, das auch Marketingmix genannt wird, bestimmt, sowie zum anderen konkrete Aktionspläne entworfen. Diese werden dann umgesetzt. Und im Rahmen eines Soll-Ist-Vergleichs erfolgt schlussendlich eine Marketingkontrolle. Wir werden nun alle erwähnten Phasen einmal genauer anschauen.

Grundlagen des Marketings

Erlernen Sie die Grundlagen des Marketings von den Begriffsdefinitionen über die Analyse bis hin zur strategischen und operativen Planung.

2 Std. 58 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:03.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!