Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Manuelles Bootstrapping

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
AngularJS verfügt über eine Methode, um den Bootstrapping-Prozess manuell durchzuführen und dabei eine Anwendung mit einer oder mehreren Anwendungsmodulen zu initialisieren.
02:30

Transkript

Bislang haben wir gemeinsam den automatischen Bootstrape-Prozess von AngularJS verwendet. Dies haben wir gemacht, indem wir die Direktive ng-app verwendet haben, und in ng-app den Ausdruck für das Applikationsmodul entsprechend festgehalten haben. Das sorgt dann dafür, dass wenn Angular entsprechend fertig initialisert wurde, und die Seite dann fertig ist, dann automatisch ein Bootstrapping stattfindet, das heißt, das Applikationsmodul wird gestartet. Nun ist es aber so, dass es bestimmte Szenarien gibt, indem ihr sicherlich wollt, dass das Bootstrapping nicht automatisch passiert, sondern dass ihr per das Bootstrapping und selber bestimmen könnt, wann das Modul anfangen soll, zu arbeiten. Das könnt ihr machen, indem ihr einfach eine Methode verwendet, die angular.bootstrap heißt. angular.bootstrap erwartet ein DOM-Element, auf dem die Applikation initialisiert werden soll, und anschließend erwartet es eine Liste von Modulen, die entsprechend gebootstrapt werden soll. Wenn ich das Ganze erst mal in diesem Beispiel hier verwenden möchte, entferne ich entsprechend hier ng-app an meinem body-Knoten, Und stattdessen habe ich in meiner ApplikationJS hier ein Intervall initialisiert. Innerhalb des Intervalls überprüfe ich den readyState auf dem Document. Das mache ich über einen Test eines regulären Ausdruckes, und dieser reguläre Ausdruck prüft auf loaded oder complete, loaded oder complete deswegen, weil unterschiedliche Browser unterschiedliche Eigenschaftswerte hier zurückgeben Und sobald dann der readyState gefeuert wurde, weiß ich ganz genau, die Seite ist vollständig geladen, und entsprechend auch alle Skripte sind zur Initialisierung und zur Arbeit bereit. Und ich kann dann mit dem Bootstrapping beginnen. In dem Moment fordere ich ein console.info, das dann entsprechend das do bootstrap hier einmal in der Console anzeigen soll, und im Anschluss kommt dementsprechend angular.bootstrap zum Zuge, wo ich dann auf dem Dokument selber das Bootstrapping dieser Applikation dann entsprechend mache, und somit ist app mein Applikationsmodul hier an dieser Stelle. Zu guter Letzt beender ich das Interval über clearInterval unter intervalID, die ich zuvor definiert habe. An dieser Stelle ist es zu erwähnen, dass hier eine Liste von Modulen definiert werden, die gebootstrapt werden können. Das ist insbesondere dann spannend, wenn ihr tatsächlich mehrere Applikationen auf einer HTML-Seite in irgendeiner Form initialisieren wollt. Das wäre zum Beipiel die Möglichkeit, um das hier an dieser Stelle tun zu können. In diesem Video haben wir also gemeinsam die Methode zum manuellen Bootstrapping einer Einwendung. im AngularJS-Kontext kennen gelernt.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Legen Sie mit AngularJS moderne, anspruchsvolle Webprojekte auf der Basis von HTML, CSS und JavaScript an.

4 Std. 15 min (74 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
AngularJS AngularJS 1.3
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:19.11.2014
Laufzeit:4 Std. 15 min (74 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!