Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 3) – Implementieren von Hyper-V

MAC-Adressen konfigurieren

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
oder
39,95
In einer virtuellen Umgebung können die MAC-Adressen von virtuellen Maschinen ganz einfach angepasst werden. Warum das in manchen Fällen sinnvoll oder erforderlich ist, erläutert Ihnen dieses Video.
02:22

Transkript

MAC-Adressen können in Hyper-V falls nötig angepasst werden. Wie das genau funktioniert, zeige ich Ihnen gleich jetzt. Ich habe die Einstellungen geöffnet für die Maschine "Gen2". Das System ist ausgeschaltet, darum habe ich die Möglichkeit die MAC-Adresse anzupassen. Ist das System eingeschaltet, dann können wir die MAC-Adresse nicht anpassen. Es muss zu zwingend ausgeschaltet sein das System, um diese Konfiguration zu tätigen. Die Konfiguration ist standardmäßig auf "Dynamisch" gesetzt. Es wird dynamisch eine MAC-Adresse ertellt aus dem Pool, den ich Ihnen später gleich noch zeigen werde. Es besteht aber die Möglichkeit diese MAC-Adresse "Statisch" anzupassen. Das kann vor allem dann der Fall sein, wenn Sie mit Network Load Balancers arbeiten. Dann kann die Situation hervorgerufen werden, dass Sie eine spezifische MAC-Adresse einsetzen müssen. Wenn Sie mit Network Load Balancers arbeiten und Sie die MAC-Adresse anpassen müssen, dann ist vielfach auch diese Option, die gesetzt werden muss, "Spoofing von MAC-Adressen aktivieren". Das ist also eine erste Möglichkeit, um die MAC-Adresse zu verwalten. Ich habe vorhin von einem Pool gesprochen. Diese Pool kann ebenfalls angepasst werden. Dazu verwenden Sie folgenden Schritt. Schließen Sie das Fenster oder minimieren Sie es, wie Sie auch das auch immer möchten, und dann müssen Sie zu "Manager für virtuelle Switches" navigieren, weil hier haben wir global die Möglichkeit, diesen MAC-Adressbereich anzupassen. Der MAC-Adressbereich ist standardmäßig gesetzt, aber auch da kann es manchmal vorkommen, dass Sie diesen Bereich anpassen müssen. Allerdings gehen Sie dabei sehr zurückhaltend vor, nicht einfach, nur weil es so einfach ist diesen Bereich anpassen, wirklich nur dann, wenn es notwendig ist. Also den globalen Bereich können Sie hier anpassen. Eine MAC-Adresse für ein spezifisches System können Sie anpassen in dem Sie auf "Einstellungen" klicken vom virtuellen System, Navigieren Sie zu Netzwerkkarte, wählen "Erweiterte Features", und hier haben Sie die Möglichkeit die MAC-Adresse für Ihre Bedürfnisse anzupassen.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 3) – Implementieren von Hyper-V

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-740 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2016.

3 Std. 44 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Einzeltraining: 39,95
Abonnement: ab € 19,95
Erscheinungsdatum:08.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!