Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Microsoft Azure: Azure Backup

MABS PowerShell Reports

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der PowerShell können unter Verwendung der DPM-cmdlets die gesicherten Datenquellen, bzw. Server/Clients abgefragt werden.
02:20

Transkript

Mit der PowerShell können unter der Verwendung der DPM-Cmdlets auch die gesicherten Datenquellen bzw. die gesicherten Server oder Clients abgefragt werden. Das machen wir in diesem Fall auch über ein kleines Skript, das ich hier schon mal vorbereitet habe. Das habe ich "getMabsDataSources" genannt. Wenn wir uns das mal anschauen, besteht dies im Grunde nur aus einer Zeile. In dem Fall werden über mehrere Pipes Abfragen miteinander verknüpft. Erst einmal werden sämtliche DPM-Datasources abgefragt. Aber in diesem Fall gefiltert nur diejenigen, die auch tatsächlich als "protected" klassifiziert sind. Anschließend werden über eine Select-Anfrage die Parameter geholt wie beispielsweise der Production Server Name, der Name, der Object-Type etc. Anschließend geht das Ganze in eine entsprechende Sortierung. Und dann wird das Ganze als CSV-Datei ausgegeben. Dies wollen wir nun über die DPM Management Shell ausprobieren. Wir wechseln in das entsprechende Verzeichnis und rufen unser Skript ab. Das heißt in dem Fall "getMabsDataSources.ps1". Nun müsste im Bereich "Reports" ein CSV erzeugt worden sein. Dieses kopieren wir uns jetzt mal vom Server auf unseren Client. Und wir öffnen das CSV mit Excel. Nun müssen wir das CSV noch in eine ordentliche Struktur bringen. Das machen wir über die Markierung der Spalte A. Wir trennen den "Text in Spalten". Und zwar führen wir eine Trennung nach Kommata durch und sehen nun eine saubere Übersicht der Data-Sources, die aktuell über den MABS gesichert werden.

Microsoft Azure: Azure Backup

Sichern Sie Ihre Daten einfach und zuverlässig mit dem Clouddienst Microsoft Azure Backup.

1 Std. 55 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!