Muse CC 2018 Grundkurs

Lokale Veröffentlichung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine weitere Möglichkeit, Ihre Website vor dem eigentlichen Launch zu testen, ist die Veröffentlichung auf Ihrer lokalen Festplatte.

Transkript

Wenn man das Muse Projekt Lokal exportieren möchte, so dass die HTML-Dateien auf dem eigenen PC landen, so ist das kein Problem, das kann man relativ einfach hier oben, über das Menü machen. Dazu wählt man einfach den Punkt „Datei“ und jetzt hier, den Menüpunkt „Als HTML exportieren“ aus. Ich klicke jetzt einfach hier drauf und jetzt bekomme ich auch hier eine Warnung, dass die exportierten Dateien mit meinem Typekit-Konto verknüpft wird. In meinem Fall hier ist das absolut in Ordnung, deswegen klicke ich jetzt hier einfach auf „Weiter“. Jetzt muss ich hier oben die Internetadresse von meinem Webserver angeben. Das ist die Internetadresse unter der Sie später erreichbar sein wollen. Ich gebe jetzt hier, der Einfachheit halber mal meine eigene Internetadresse ein und nun will ich hier unten indem ich auf „Position“ klicke, noch festlegen in welchem Verzeichnis hier, lokal diese Dateien landen soll. Ich klicke jetzt hier einfach auf „Wählen“ und jetzt habe ich hier mein eigenes Verzeichnis ausgewählt und dann klicke ich hier ebenfalls jetzt wieder auf „OK“. Und nun fängt der ganze Prozess an, nun wird das Ganze in HTML-Dateien überführt. Alles wird quasi zusammen kopiert und kommt eben genau in dieses Verzeichnis. Ich bekomme jetzt hier drei Warnungen. Die erste Warnung bekomme ich, weil ich innerhalb des Formulars eine E-Mail-Adresse angegeben habe und diese E-Mail-Adresse nicht mit der Internetadresse korrespondiert, welche ich jetzt vorhin angegeben habe. Ich habe ja „mth-training.de“ angegeben, im Formular habe ich aber eine andere E-Mail-Adresse angegeben, das kann zu Problemen führen. Wenn ich noch ein bisschen weiter nach unten gehe, dann sehe ich hier, dass sowohl der öffentliche, als auch der private reCAPTCHA 2.0 Schlüssel fehlt. Also, Sie sehen diese Warnmeldungen hier sollte man mich einfach nur übergehen, sondern die haben durchaus ihren Sinn. Manchmal kann man sie auch ignorieren, aber dann sollte man das eben wissen, ob man das denn wirklich kann oder ob man das eher nicht kann. Jetzt klicke ich hier einfach auf „OK“, und jetzt wechsle ich hier auf meinem System, einmal in den Finder, unter Windows würde man jetzt hier in den Explorer wechseln und jetzt sieht man hier alle Dateien, die jetzt hier exportiert worden sind. Das ist, wie ich persönlich finde, auch recht spannend, weil es kann man hier mal sehen, das hier ist die „index.html“, hier sieht man für jede einzelne Webseite wurde eine eigene HTML-Datei erstellt. Es gibt hier ein Verzeichnis mit dem CSS-Code, es gibt hier ein Verzeichnis mit den „Images“. Darüber hinaus gibt es jetzt hier eine „sitemap.xml“ und auch ganz wichtig, es gibt hier einen Ordner der „scripts“ heißt und dort findet man unter anderem PHP-Dateien. Und diese PHP-Dateien, hier in diesem „scripts“-Ordner, die findet man eben immer dann, wenn man ein Formular auf seiner Webseite hat und deswegen muss der Webserver eben auch diese PH- Scripte ausführen können. Wenn man jetzt diese Dateien veröffentlichen will, dann muss man nun dafür sorgen, dass diese Dateien wirklich auf dem Server landen. Dafür gibt es jetzt unterschiedliche Möglichkeiten, beispielsweise mit einem FTP-Programm, vielleicht steht der Webserver auch 2 oder 3 Räume weiter und Sie können das einfach hier, diese Dateien jetzt, auf den entsprechenden Server verschieben. Die HTML-Dateien, die Sie jetzt hier benötigen, liegen alle lokal. Sie müssen sich jetzt selber da drum kümmern, dass sie auf dem Webserver landen.

Muse CC 2018 Grundkurs

Lernen Sie mithilfe von Muse CC 2018 Websites zu gestalten ohne Programmier-Vorkenntnisse haben zu müssen.

7 Std. 0 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.03.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!