JavaScript lernen

Lokale Variablen in Funktionen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Parameter der Funktionen sind innerhalb des Funktionskörpers als lokale Variablen verfügbar. Sie können innerhalb des Funktionskörpers weitere lokale Variablen definieren. Lokale Variablen werden innerhalb von Funktionen explizit mit var deklariert und können dann nur dort benutzt werden. Außerhalb der Funktion vorhandene Variablen gleichen Namens werden temporär verdeckt.
04:26

Transkript

Ich möchte Ihnen in diesem Video zeigen, was lokale Variablen in Funktionen sind und warum man sie benötigt. Wir haben hier ein Beispiel, mit dem man Fakultäten ausrechnen kann. Das heißt, wenn ich hier darauf klicke, bekomme ich das Ergebnis von Drei-Fakultät berechnet zu sehen. Drei-Fakultät ist 6 oder Vier-Fakultät 24, Fünf-Fakultät 120, Zehn-Fakultät und 100-Fakultät. Schon eine sehr große Zahl. Das ist die Webseite, mit der diese Berechnungen ausgeführt werden. Sie sehen hier, dass eine Funktion Fakultät mit entsprechenden Parametern aufgerufen wird, wobei es eigentlich vollkommen nebensächlich ist, dass wir hier die Fakultät berechnen. Das ist gar nicht der Fokus. Sie sehen hier den Algorithmus, der diese Fakultät berechnet, aber das Entscheidende in dieser ganzen Geschichte ist dieses Schlüsselwort oder auch dieses hier. Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, wie Sie diese Fakultäten berechnen können, und die interessieren mich an dieser Stelle überhaupt nicht. Es gibt rekursive Möglichkeiten, sogar einen Selbstaufruf von Funktion, oder eben auch mit Schleifen, was wir hier machen. Der entscheidende Punkt ist, ich muss mir in einer gewissen Weise Dinge merken in dieser Schleife. Und dieses Merken in der Schleife mache ich mit einer lokalen Variablen. Mit der Anweisung "war result" definiere ich eine lokale Variable. Sobald Sie mit "war" innerhalb einer Funktion ein Zeichen einführen, ist das eine sogenannte lokale Variable. Und lokale Variablen stehen dann nur in dieser Funktion zur Verfügung. Wir haben also in gewisser Weise zwei Typen von lokalen Variablen. Einmal die Parameter, die Sie oben deklarieren, die damit als lokale Variable in dieser Funktion Verwendung finden, aber auch hier weitere selbst definierte lokale Variablen, die Sie über das Schlüsselwort "war" einführen. Gäbe es außerhalb dieser Funktion eine Variable mit dem Bezeichner "result", würde der temporär im Inneren der Funktion verdeckt. Mann kann auch innerhalb von Schleifen lokale Variablen deklarieren. "Schleifen-Lokale-Variablen" nennt man so etwas. Wir befinden uns jetzt innerhalb der Funktion und haben hier noch eine Schleife. Und hier benutze ich noch mal das Schlüsselwort "war". Auch das ist möglich. Was konkret dieser Algorithmus jetzt hier macht, ich erkläre Ihnen gleich, aber das ist nebensächlich. Das Thema sind die lokalen Variablen. Tatsächlich sieht es so aus, dass ich beim Aufruf der Funktion einen Wert für die für lokale Variable A, die als Parameter eingeführte lokale Variable A, bekomme. Dann definiere ich eine lokale Variable "result" und initialisiere sie mit dem Wert 1. In der Schleife starte ich mit einer weiteren Variablen I, einer C-Variablen. Die initialisiere ich mit dem Wert 1. Und dann schaue ich nach, ist der Wert dieser C-Variablen kleiner als der Wert der lokalen Variable A, die ich als Parameter übergeben bekommen habe, genau genommen sogar kleiner gleich. Wenn dem so ist, springe ich in den Block der Schleife, nehme den Wert der lokalen Variable "result" und multipliziere ihn mit dem Wert von I. Im ersten Fall multipliziere ich mit 1; diesen Schritt könnte ich eigentlich mir sparen. Dann erhöhe ich den Wert von I und den Wert 1 und kucke: Ist I immer noch kleiner gleich A? Und wenn ja, nehmen ich den mir zwischenzeitlich gemerkten Wert, in "result" gemerkten Wert, und multipliziere ihn wieder mit I. Und das mache ich so lange, bis I den Wert von A erreicht. Dann gebe ich das Ergebnis aus. Ganz interessant ist auch hier die String-Verkettung. D.h., ich habe hier einen Text, dann nehme ich den Wert der Variable A und hänge da wieder einen Text dran. Und dann nehme ich den Wert, der in der Variable "result" steht. Und das gebe ich als einen Text aus, so. Sie haben also in diesem Video gesehen, was es mit lokalen Variablen in Funktionen auf sich hat. Lokale Variablen sind Variablen, die nur in dem sogenannten Gültigkeitsbereich einer Funktion Verwendung finden.

JavaScript lernen

Legen Sie los mit der Programmierung von beeindruckenden Webseiten und machen Sie sich mit den Grundstrukturen von JavaScript, Objekten und insbesondere dem DOM-Konzept vertraut.

3 Std. 6 min (36 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!