Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA 70-412 (Teil 5) Windows Server 2012 R2-Active Directory-Infrastruktur konfigurieren

Lokale Active Directory-Domänendienste in Clouddienste integrieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie die Active Directory-Domänendienste (Active Directory Domain Services, AD DS) mit Clouddiensten kombinieren können.
03:14

Transkript

Den konzeptionellen Weg, wie Sie Active Directory Domain Services mit Cloud-Diensten kombinieren, erkläre ich in diesem Video. Sie können Active-Directory-Domänendienste auf zwei Arten in der Cloud erweitern. Es besteht die Möglichkeit, einen Verbund mit Microsoft Azure Active Directory einzugehen, oder Windows Server 2012 R2 auf einen virtuellen Microsoft Azure Computer zu installieren. und den virtuellen Computer zu einem Domänencontroller heraufzustufen. Schauen wir uns die erste Variante an: Microsoft Azure Active Directory. Das bietet eine gemeinsame Umgebung. Die Aktualisierung erfolgt durch Microsoft, kann mit lokalen Active Directory Services synchronisiert werden, unterstützt allerdings keine in Active Directory Services integrierte Anwendung. Was bedeutet das? Microsoft Active Directory Services bietet unter anderem fünf verschiedene Dienste an. Zum Beispiel Active Directory Domain Services als solches, dann Active Directory Lightweight Directory Services, also ADLDS, Active-Directory-Verbunddienste, ADFS, Active-Directory-Zertifikatsdienste, ADCS und Active-Directory- Rechteverwaltungsdienste, ADRMS. Das sind integrierte Anwendungen, die zur Zeit – bewusst die Betonung auf "zur Zeit" – von Microsoft Azure Active Directory noch nicht unterstützt werden. Die nächste Möglichkeit ist, dass wir Active Directory in Microsoft Azure bereitstellen. Dazu ist zu sagen, das ist eine private Umgebung. Die Aktualisierung ist Aufgabe des Kunden. Sie kann zu lokalen Active Directory Services gehören und unterstützt Active Directory Services-fähige Anwendungen. Wie funktioniert diese Konfiguration? Sie erstellen einen virtuellen Computer in Microsoft Azure. Anschließend können Sie diesen Server promovieren zu einem Domänencontroller. Alle Regeln, die für die Virtualisierung eines Domänencontrollers gelten, gelten für die Bereitstellung von Active Directory in Microsoft Azure. Sie können dann Active Directory Services in Microsoft Azure zur Unterstützung der Benutzer-Authentifizierung und Bereitstellung eines Notfall-Wiederherstellungsschutzes implementieren. Sie können verschiedene Szenarien entsprechend abbilden. Zum Beispiel, indem die lokalen Domänencontroller alle nicht mehr verfügbar sind, beinhaltet Microsoft Azure Active Directory Services immer noch eine vollständige Kopie Ihrer Active-Directory-Services-Datenbank. Dies kann die Wiederherstellung und die Wiederherstellung der Netzwerkfunktionalität zum Beispiel beschleunigen. Sie sehen also, das sind mögliche Anwendungen, um Active Directory Domain Services mit Cloud-Diensten zu erweitern. In diesem Video habe ich Ihnen einen kleinen Überblick gegeben, wie Sie die Active Directory Domain Services mit Cloud-Diensten erweitern können.

MCSA 70-412 (Teil 5) Windows Server 2012 R2-Active Directory-Infrastruktur konfigurieren

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-412 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2012.

2 Std. 56 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!