Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Logo am Boden einfügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine weitere effiziente Methode, um das Stativ aus dem Panoramabild zu verbannen, ist der Einsatz einer Logo-Plakette, die einfach als externe Datei über das Patch Tool importiert wird.

Transkript

Eine weitere Möglichkeit das Stativ abzudecken in einem Panorama ist nicht das Verwenden von Patches, um es zu retuschieren oder irgendwie eine Kugel oder ähnliche Dinge, die wir schon besprochen haben, sondern die Möglichkeit einfach dort ein Logo einzufügen, das uns zum Beispiel gestattet auch unsere Urheberschaft an diesem Bild zu kennzeichnen, weil Panoramen werden auch ganz gerne Mal geklaut. Und ein Logo an einer Stelle, wo das im Panoramabild selber, das heißt im equirectangularen Bild, relativ schwer zu retuschieren ist, ist eigentlich keine schlechte Idee. So ich drehe das Mal hier ein bisschen herum. So, wenn er mich denn lässt. So, wieder die gerade Seite, dorthin, wo es maximale Ausdehnung hat, von dem, was ich abdecken möchte und hier ist es jetzt so, dass ich auch ein kreisförmiges Logo nehmen, muss nicht sein, aber ich nehme Mal ein kreisförmiges. Dann kann man das also immer relativ gut verwenden, weil oft ist ja das, was man von oben vom Stativ sieht auch wirklich kreisförmig und jetzt nehme ich Mal hier eben nicht das Extrahieren, ich nehme auch nicht Spiegelkugel oder sonst was, sondern ich lasse es bei Bild, extrahiere aber nichts, sondern füge einfach ein Bild von außen ein. Ich habe das hier vorbereitet. Es ist einfach ein Logo, 800 x 800 Pixel, sollte relativ groß sein, damit man es einfach verkleinern kann und dass es seine Qualität behält, so wird es jetzt reingerechnet. Ich zoome Mal ein bisschen rein. Ein bisschen was sieht man noch am Rand, das ist nämlich etwas kleiner wegen dem Schatten hier. So, ich mache es Mal ein bisschen größer noch. Jetzt sollte es passen. Und das findet sich jetzt dann wirklich in der Ausgabe wieder und es ist dann auch wieder in einer verzerrten Form im fertigen Panorama zu sehen. Also ich kann das Mal kurz unter Ausgabe anschauen. Hier haben wir jetzt zum Beispiel Transformation, Equirectangular und dann schaut das Ganze so aus. Ich mache das Mal ein bisschen größer hier. So sieht das jetzt aus. Das wird unten eingefügt. Das heißt, die ringförmige Linie hier, die wird eine Gerade und die Schrift sieht man, die ist extrem verzerrt, das heißt, das kriegt man jetzt so einfach dann in diesem Fall dann aus dem Bild auch nicht raus. Das ist jetzt ein simples Logo, da würde es wahrscheinlich funktionieren, aber man kann das zum Beispiel auch trotzdem einfügen, zusätzlich zu einem retuschierten Bild geht auch und dann kann man es halbtransparent machen und dann lässt es sich relativ schwer retuschieren. So, das war das Einfügen eines externen Bildes, in diesem Fall eines Logos, neben dem wir die Patch Tool Funktionen nicht dazu benutzen etwas zu extrahieren und wieder rein zu tun, sondern einfach nur rein zu tun und dadurch hat man eben die Möglichkeit hier seine Urheberschaft zu kennzeichnen in dem Panorama und gleichzeitig das Stativ abzudecken.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!