Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Grundlagen der guten Gestaltung

Lösungsansatz Schrift

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film zeigt die Trainerin ihren Lösungsansatz, wie sie an die Aufgabe herangegangen ist und für welche Schrift sie sich dabei entschieden hat.

Transkript

In diesem Film zeige ich Ihnen meinen Lösungsansatz, wie ich an die Sache herangegangen bin, und welche Schrift ich mir für diese Aufgabe herausgesucht habe. Wir hatten eine Anzeige - für eine Restauranteröffnung eines sehr hochwertigen Restaurants - da ging es also darum, eine Schrift für die Überschrift zu finden, für die Zwischenüberschrift und für den Fließtext. Was ich als Allererstes getan habe, war, dass ich mich Mai inspirieren lassen habe. Und da bin ich auf typekit.com gegangen, und habe mir auf der rechten Seite mal ein paar Bereiche angeschaut und so meine Auswahl eingeschränkt. Ich bin gleich mal hier auf den Desktop Use gegangen - das heißt, ich will mir nur Schriften anzeigen lassen, mit denen ich dann schließlich auch auf meinem Desktop arbeiten darf. Und dann habe ich überlegt, wie kann ein Restaurant hochwertig dargestellt werden - und für mich ist das immer ein Zeichen, dass etwas sehr grazil ist, sehr fein ist. Also bin ich erst einmal in die Sans Serif gegangen - also ohne Serifen - und bin weiter nach unten - hier bei den ganzen anderen Möglichkeiten - und bin dort in die Breite (Width), wo ich eine sehr schmale Schrift ausgewählt habe, und zusätzlich noch eine, die einen feinen Schriftschnitt (Weight) hat. Und so sieht man schon eine gewisse Auswahl, und da habe ich mich gleich für die Proxima entschieden - das ist die Proxima Nova Extra Condensed - und ich habe mich für die Proxima Nova Condensed entschieden. Dann habe ich gedacht, das wäre eigentlich eine schöne Schrift - für die Zwischenüberschrift - die schaut so sehr gut aus. Bei dem Type Tester kann man hier gleich mal den Text eingeben - da gebe ich einfach die Zwischenüberschrift ein - und habe dort, mal ein paar ausprobiert - wie zum Beispiel die Light, die Thin, die Dünne - und habe mich dafür entschieden. Das ist eine sehr schöne Zwischenüberschrift. Wenn ich noch einmal zurückschaue, dann habe ich zusätzlich noch die Proxima Nova Extra Condensed und die habe ich mir, für den Fließtext ausgewählt. Auch da kann ich natürlich noch mal in den Type Tester gehen - aber, in dem Fall bin ich gleich auf die Möglichkeit gegangen, dass ich mir das herunterladen kann, indem ich einen Creative Cloud Account habe, das heißt ich klicke hier auf Use Fonts - ich habe hier alle meine unterschiedlichen Schriftschnitte - und die kann ich mir jetzt also laden. Das habe ich bereits getan, deswegen kann ich jetzt die natürlich auch wieder entfernen, wenn ich möchte, aber in dem Fall habe ich mir die bereits alle heruntergeladen. Dann fehlt aber nur noch die Überschrift - und da bin ich noch mal zurückgegangen - in die Darstellung - und habe nach einem starken Kontrast gesucht. Ich gehe nun mal aus den Properties, aus hier den weiteren Kategorien heraus, und bin auf eine Slab Serif gegangen - und da fand ich die Museo Slab eine sehr gute Wahl. Die fand ich passend, denn die ist in dem Schriftschnitt 100 sehr fein - wenn ich mal weiter schaue, dann ist sie auch noch im Schriftschnitt 300 annehmbar. Fetter darf es eigentlich nicht werden, weil dann wirkt es nicht mehr hochwertig genug. Und - wenn ich dort mal hineingehe, dann sage ich, das ist meine Überschrift - und wähle das in 300, das passt gut - das ist vielleicht zu schmal, das steht vielleicht in zu geringem Kontrast mit den anderen beiden Schriften, die ich mir gerade gewählt habe. Also, Sie sehen, man kann innerhalb von Typekit unglaublich viel ausprobieren, auch wenn man vielleicht kein Creative Cloud Mitglied ist, und die Schrift dann vielleicht woanders sich herholen muss. Aber, ich habe hier unglaublich viele Möglichkeiten gleich mal zu testen und auszuprobieren, ob das denn die Schrift ist, die für meine Zwecke geeignet ist. Und dann habe ich das schließlich in eine einheitliche Form gepackt, das heißt ich habe mir hier wirklich mein Dokument angelegt, mit meinen wichtigen Daten - rechts oben - und habe das Ganze hier noch einmal übersichtlich aufgeführt - und auch die Erklärung dazu gefügt, warum ich denn mich für diese Schrift entschieden habe. Das ist für mich einfach noch mal gut, zu wissen warum - und ich kann das vor dem Kunden natürlich auch perfekt verkaufen. Und unten habe ich das Ganze noch einmal auch in den Beispieltext gesetzt, damit man auch dort diese Anmutung zu sehen bekommt. Schauen wir uns aber noch mal an, warum ich mich denn für genau diese Überschrift entschieden habe. Das ist eben die Museo Slab im Schriftschnitt 300 - indem normalen Schriftschnitt - die eben trotz dieser stark betonten Serifen noch grazil wirkt, noch fein - und das passt zu dem hochwertigen Restaurant - fand ich. Sie muss aber im deutlichen Kontrast zur Zwischenüberschrift stehen - und das finde ich, ist auch so gelungen, denn allein die stark betonten Serifen bilden einen großen Unterschied - und, zusätzlich, indem ich das Ganze in Versalien gesetzt habe, also in Großbuchstaben. Das funktioniert bei wenig Text sehr gut - bei viel Text würde ich davon abraten. Wenn wir uns die Zwischenüberschrift anschauen, dann habe ich dort mich für die Proxima Nova Condensed entschieden - das ist also eine schmale Schriftfamilie - und dort habe ich den Schriftschnitt Dünn gewählt - das ist also eine sehr feine Schrift, die hebt sich allein durch den Schriftschnitt von der Überschrift ab - und - hat aber noch mal eine Gemeinsamkeit, wenn man dort mal in das Ganze ein wenig hineinzoomt - das ich nämlich trotzdem eine sehr rund konstruierte Schrift habe - in beiden Fällen und das verbindet meiner Meinung nach hier wieder sehr schön. Wenn wir die Fließtext Variante anschauen, dann kommt das aus der gleichen Schriftsippe - wie die Zwischenüberschrift - das ist nämlich die Proxima Nova - indem Fall Extra Condensed. Das ist also wirklich nochmal extra schmal und bildet deswegen auch einen sehr guten Kontrast zur Zwischenüberschrift, indem ich nämlich eine sehr feine Zwischenüberschrift habe, die sich wiederum abhebt - allein durch den Schriftschnitt und indem sie breiter gesetzt ist. Da kann man wirklich sehr viel bewirken, indem man schaut, wie ist der Schriftschnitt - ist es fein - gegenüber normal - oder gegenüber fett. Fett würde jetzt hier überhaupt nicht passen, weil es einfach viel zu massiv wäre für ein feines hochwertiges Restaurant. Und dann kann man eben noch sehr schön auch mit den unterschiedlichen Familien arbeiten, dass man sagt man geht auf eine sehr schmale - und auch der Fließtext ist gut lesbar. Es geht natürlich auch immer darum, kann ich denn viel Text in dieser Schrift gut lesen - das kann ich aber - das heißt, wenn ich direkt mal in das Beispiel schaue, dann ist das trotzdem sehr gut lesbar. Und es funktioniert auf der linken Seite - mit der Überschrift, mit der Zwischenüberschrift und dem Fließtext sehr gut. Und es funktioniert auch auf der rechten Seite, wo ich wirklich nur mal auf die Zwischenüberschrift gegangen bin und auf den Fließtext, denn manchmal brauche ich vielleicht gar keine ganz große Überschrift. Und alleine, indem ich eben die Zwischenüberschrift indem sehr schmalen Schriftbild gesetzt habe und sie breiter angelegt ist, steht sie einfach im Kontrast zum Fließtext. Wichtig für einen selber ist immer - und dafür war die Aufgabe auch gedacht - dass man sich wirklich überlegt - warum hat man diese Schrift gewählt - und dass man das auch in Worte fasst. Das kann man dem Kunden so viel besser verkaufen, das kann man ihm auch so an die Hand geben, aber es ist natürlich vor allem auch, für den eigenen Lernprozess da.

Grundlagen der guten Gestaltung

Holen Sie sich einen Überblick über das, was das Grafikdesign ausmacht: Typografie, Layout und Farbe sowie den Umgang mit Kunden.

2 Std. 48 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!