Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Access: Datenbank-Coaching – Beispiel Kundenverwaltung

Lösung: Mehrere Ansprechpartner

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit pro Kunde mehrere Ansprechpartner möglich sind, müssen diese in eine untergeordnete Tabelle mit einem Fremdschlüssel auf die Kunden-ID ausgelagert werden.

Transkript

Haben Sie sich überlegt, wie Sie dafür sorgen können, dass eine Firma mehrere Ansprechpartner haben kann, dann vergleichen Sie einfach mal mit meiner Lösung. Ganz klar, es braucht eine zweite Tabelle. Und diesehabe ich als Tebelle-Ansprechpartner bebabbt, das sehen Sie schon "unverständlich" Notation, also in dem Präfix steckt der Typ des Objektes, meistens dreibuchstabig, tbl für Table und ich wähle den Tabellennamen immer im Plural, das kann man jetzt an diesem Wort noch nicht sehen, im Gegensatz zu dem Feldnamen, die bei mir immer im Singular sind. In der Tabelle stehen viele Daten, in einem Feld nur jeweils ein Dateninhalt. Und ich kann jetzt zwei der Felder aus der Ursprungstabelle löschen, nämlich sowohl die Ansprechpartner Anrede, als auch AP Namen. Die sind sozusagen hier übersetzt, die Anrede habe ich erstmal einfach so übernommen, und der Name muss natürlich direkt zerlegt werden, wenn es einen Titel gibt, dann auch noch der, und ansonsten Vorname und Nachname getrennt, weil ich die aber häufig in der bestimmten Form zusammenbrauche, beispielsweise Vorname-Nachname, nutze ich die Möglichkeit, wenn das denn in Access gemacht wird, das können aber auch andere Datenbanken, ein berechnetes Feld in der Tabelle zu haben, welches direkt diese Namen sinnvoll zusammensetzt. Das heißt bei mir immer sehr neutral Name Anzeigen, dann weiß ich, das ist das Feld, was ich immer in Komboboxen, Dropdown-Listen und ähnlichen anzeigen lassen kann. Einzeln zugreifen kann ich auf diese und berechnet, deswegen immer dynamisch richtig, berechnet ist dieses Feld und zeigt dann die zusammen an. Das ist sozusagen das Gegenstück zu dem hier, hier ist es ungetrennt in einem Feld, da war es getrennt und hier ist wieder zusammengerechnet. Damit klar ist welcher Ansprechpartner zu welchem Kunden gehört, muss ich natürlich in der zuküftigen Kundentabelle einen irgendwie geachteten Schlüssel einbauen, einen Primärschlüssel, der Einfachheit halber füge ich ein neues Feld hinzu, das heißt genau so wie hier mit dem Präfix, so wie die zukünftige Tabelle, also hier habe ich 5-Buchstaben-Präfix für Ansprechpartner, und entsprechend gibt es auch hier einen Primärschlüssel, ansprID, so dass hier beim Kunden oder der zukünftigen Kundentabelle, die heißt noch gar nicht so, auch der Primärschlüssel kundeID heißt. Und der Fremdschlüssel für die Ansprechpartner, damit eben zugeordnet werden kann, zu welchem Kunden dieser Ansprechpartner gehört, der konstruiert sich bei mir immer so, dass wie bei jedem Feld erst Präfix von dieser Tabelle kommt, dann nenne ich das Feld, auf das ich mich beziehe KundeID, und dann sage ich nochmal deutlich dahinter, aber ich bin nur eine Referenz. Also in der Ansprechpartnertabelle auf die KundenID eine Referenz. Und weil dort der Autower typischerweise einen Longwert ist, das ist ja nur automatisch gezählter, muss ich hier ebenfalls den Longwert machen. Fremdschlüssel sind hier immer kursiv, und vor allem an diesem Pfeil zu erkennen, das ist die Fremdschlüsselseite, das ist die Primärschlüsselseite. Und durch diese Aufteilung ein Kunde zu einem Ansprechpartner, kann ich zu jedem Kunden beliebig viele Ansprechpartner machen. Ich persönlich würde Ihnen sogar empfehlen bei Kunden, bei denen Sie zwar die Firmenadresse haben, aber noch keinen konkreten Ansprechpartner, vielleicht sogar provisorisch einen eigenen Ansprechpartner NN oder so was anzulegen. Das hat nämlich den Vorteil, dass Sie nicht darauf achten müssen, ob Sie Firmen mit und Firmen ohne Ansprehpartner unterschiedlich gefiltert haben. Ein INNER JOIN von diesen beiden zukünftigen Tabellen würde bedeuten, Sie sehen nur die Firmen, die auch mindestens einen Ansprechpartner haben. Wenn Sie da rechtzeitig daran denken, dann wird das einen OUTER JOIN, wenn Ihnen das schon was sagt, das heißt alle Firmen und wenn Sie haben, einen Ansprechpartner. Das hängt so ein bisschen davon ab, wer das benutzt, wer das einträgt und immer daran denkt, ob es einen Ansprechpartner geben soll, technisch geht es auch, wenn Sie keinen haben. Also die Ansprechpartner sind ausgelagert, aber tatsächlich nur zwei von diesen Feldern, nämlich nur die Anrede und der Name, die Kontaktdaten gehören da gar nicht rein, denn da kommt ja das nächste Problem, ein Ansprechpartner kann viele Kontaktdaten haben, und soweit Sie das Wort viele oder mehrere benutzen, darf es nicht in der gleichen Tabelle gespeichert werden. Bisher haben wir nur den Kunden eindeutig identifizierbar und die Namen seiner Ansprechpartner.

Access: Datenbank-Coaching – Beispiel Kundenverwaltung

Aufgaben und Lösungen für den Datenbankentwurf. Diesmal am Beispiel einer einfachen Kundenliste, die zu einem Datenmodell für die Kundenverwaltung weiterentwickelt wird.

1 Std. 0 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!