Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Blender 2.7 Grundkurs

Löcher in Meshes füllen

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Fill-Befehl dient in Blender dazu, Löcher in Meshes zu schließen. Dieses Video zeigt die hierfür notwendige Vorgehensweise.
02:32

Transkript

Wie kann man nun Löcher in Meshes schließen? Ich verwende die Datei fill.blend, um Ihnen die verschiedenen Methoden vorzuführen. Ich markiere das Objekt, achte darauf, dass der Editmodus eingeschaltet ist, und wechsele in den Vertex-Modus. Ich sehe hier zwei freiliegende Vertices, ich markiere beide und mit dem Befehl F für Fill, erzeuge ich eine Edge zwischen den beiden Vertices. Wenn ich zwei Edges markiere, mit Strg + Tabulator wechsele ich in den Edge-Modus, Wenn ich zwei Edges markiere, kann ich mit F eine Fläche dazwischen füllen. Diese Fläche ist jetzt natürlich viel länger als die umliegenden Flächen, ich kann sie mit einem Loop Cut, Strg + R, zweimal unterteilen. Ich fülle jetzt diese beiden Flächen mit F, ich markiere diese beiden Kanten, F. Eine größere Fläche kann ich auch füllen. Dazu muss ich die umliegenden Kanten markieren. Dazu drücke ich die Alt-Taste, wenn ich auf eine der Kanten klicke. Es wird der gesamte Edge Loop markiert. Für das Füllen einer solchen Fläche gibt es verschiedene Befehle. Mit F wird die Fläche durch ein Polygon, also ein Engon, gefüllt, das kann bei bestimmten Modifiern zu Problemen führen. Ich mache das wieder rückgängig, Strg + Z. Die zweite Methode ist Alt + F. Mit Alt + F wird die Fläche mit Dreiecken gefüllt. Auch das kann zu Problemen führen. Deswegen Strg + Z. Als letzte Methode zeige ich das Grid Fill. Dafür gibt es keinen eigenen Shortcut, das ist im Spezialmenü für Flächen, unter Strg + F verfügbar, und das ist der vierte Befehl von oben, Grid Fill. Grid Fill funktioniert allerdings nur, wenn die Anzahl der Edges auf den gegenüberliegenden Seiten zusammenpasst. Eine letzte Methode möchte ich noch zeigen, um Flächen zu erzeugen, indem man vorher Kanten auftrennt. Die Methode heißt Rip Fill. Der Shortcut ist Alt + V. Ich markiere eine Kante, mit Alt + V trenne ich die Kante und es werden dazwischen neue Flächen generiert. Sie wissen nun, wie man auf verschiedene Weise Löcher in Meshes schließen kann.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!