Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Dreamweaver CC 2017: Neue Funktionen

Live-Browser-Vorschau

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Öffnen Sie die Seite, die Sie gerade in Arbeit haben, im Browser, dann zieht Dreamweaver CC 2017 automatisch alle Code- bzw. HTML-Änderungen in Echtzeit nach. So verfolgen Sie die Auswirkungen Ihrer Gestaltung schnell und bequem. Der Trainer schätzt das ganz besonders im Zweischirm-Betrieb.

Transkript

Die neueste Version von Dreamweaver CC unterstützt nun auch eine Live Browser Vorschau. Dazu kann man einfach die geöffnete Seite in einem Browser-Fenster öffnen, und Änderungen, die man in Dreamweaver durchführt, werden direkt innerhalb der Seite angezeigt, ohne dass man erst hier speichern musste, oder im Browser refreschen muss. Dazu, wie gesagt, öffnet man einfach ein Dokument und klickt dann hier auf das entsprechende Icon. Wir können jetzt hier einen Browser aussuchen, den wir als Vorschau nutzen möchten. Ich gehe jetzt hier zum Beispiel auf "Liste bearbeiten", dann kann ich hier noch weitere Browser hinzufügen, oder Browser abziehen. Ich kann sagen, welcher der Primärbrowser sein soll, und welcher zum Beispiel der Sekundärbrowser sein soll. Sprich, der eine wird mit der Alt-Taste + F12, und der andere mit der Command-Taste + F12 geöffnet. Ok, ich schließe das Ganze. Dann klicke ich wieder erneut hier auf das kleine Icon für die Echtzeit-Vorschau. Und dann wähle ich jetzt in dem Fall Google Chrome aus. So, und hier wird unsere Seite jetzt in Google Chrome geöffnet. Und ich möchte jetzt zum Beispiel mal hier den Menüpunkt "The Rooms" umbenennen in "Zimmer". So, dann wechsle ich wieder zurück zu Dreamweaver, gehe in meine Zeile "The Rooms", und schreibe jetzt einfach "Zimmer" hinein, so. Ich speichere nichts. Wir sehen, dass hier oben das Sternchen ist weiterhin zu sehen. Ich speichere nichts, wechsle zurück in den Browser. Und hier sehen wir schon direkt die Änderung. Müssen also auch hier nicht hingehen und den Browser refreschen über diese Taste, oder Command, oder Strg + R, sondern die Änderung wird direkt durchgeführt. Praktisch ist natürlich, wenn man einen Riesenmonitor hat, oder zwei Monitore. Dann hat man auf dem einen Monitor Dreamweaver laufen, in dem anderen Monitor hat man dann seine Browser. Und man ändert einfach in Dreamweaver im Quellcode oder auch in der Entwurfsansicht, ja diverse Elemente, und diese werden dann direkt im Browser angezeigt. Wir sehen direkt das Resultat, sparen uns einen Haufen Zeit, nerviges Speichern, nerviges Refreschen und so weiter, da jetzt hier in dem Fall Dreamweaver und der Browser miteinander verzahnt sind.

Dreamweaver CC 2017: Neue Funktionen

Schauen Sie sich am praktischen Beispiel an, wie Sie von den Dreamweaver-Neuerungen in der Version 2017 am besten profitieren!

41 min (14 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!