SharePoint Online Grundkurs

Listen und Bibliotheken in WebParts anzeigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können Listen und Bibliotheken in sogenannten WebParts darstellen und die Überschriften und die Darstellung anpassen. Erfahren Sie in diesem Film, was WebParts sind und wie Sie diese nutzbringend einsetzen.
10:27

Transkript

Im mittleren Bereich der Website sehen Sie die Seiteninhalte der SharePoint-Website, es gibt Steuerelemente, die als Webparts bezeichnet und über die ASP-NET Technologie von Microsoft entwickelt werden, in diesem Video möchte ich Ihnen die Webparts vorstellen, ich wechsle einmal direkt in die Seitenbearbeitung dieser Website, und hier sehen Sie schon die einzelnen Webparts, auch hier Dokumente, das ist in einem Webpart dargestellt, und hier im unteren Bereich haben wir auch noch die Möglichkeit weitere Webparts hinzuzufügen. ein Webpart steuert die Sicht auf die von Ihnen gewünschten Inhalte, so können also einem Webpart vorhandenen Listen und Bibliotheken, die sich auf der Website befinden, hinzufügen, und somit deren Inhalt dynamisch anzeigen lassen. So, in meinem Fall würde ich gerne die Projektzusammenfassung behalten, aber den Webpart "Erste Schritte" würde ich gerne einmal entfernen, für die Bibliothek "Dokumente" habe ich eine spezielle Ansicht für den Webpart erstellt und hier muss ich jetzt einmal kurz in die Webpart-Einstellungen gehen, in die Webpart-Tools, und da komme ich rein, indem ich hier, wenn ich auf den Webpart zeige, dann erscheint hier so ein Dropdown-File, und ich klicke einmal auf Webpart bearbeiten, dann öffnet sich auf der rechten Seite der Tool-Bereich, und hier ist meine Liste ausgewählt, manchmal kann es sein, dass bei Ihnen die Bildschirme zu klein dargestellt sind oder die Bildschirmauflösung, dann müssen sie manchmal noch nach rechts blättern und nach oben, damit Sie diesen Bereich sehen können. So und hier im Bereich "Ausgewählte Ansicht" habe ich jetzt die Möglichkeit die Ansicht für Webpart auszuwählen. Ich bekomme nochmal einen Hinweis, den bestätige ich mit OK und ich klicke einmal auf OK. jetzt wird das hier in der SharePoint-Online-Umgebung leider nicht genau angezeigt, ich muss erst einmal die Bearbeitung beenden, und dann sehen Sie das Ergebnis, also die Projektzusammenfassung ist noch da, die Dokumente werden angezeigt und zwar in der Ansicht, die ich extra für diesen Webpart erstellt habe, ich finde noch nicht, dass das optimal ist, dass hier noch die Möglichkeit besteht, neue Dateien hinzuzufügen, meine Mitarbeiter sollen, wenn sie Dateien hinzufügen möchten, direkt hier über die Dokumente gehen, ich wechsle nochmal in den Bearbeitungsmodus und öffne noch einmal die Webpart-Optionen und ich habe hier die Möglichkeit über den Symbolleistentyp keine Symbolleiste auszuwählen, denn dieser Bereich hier, der wird immer als Symbolleiste bezeichnet, und Dokumente finde ich jetzt auch nicht, so passend hier als Überschrift, deshalb wechsle ich nochmal in die Darstellung und schreibe hier "Aktuelle Dokumente". Danach bestätige ich noch einmal, und die Seite wird gleich, wenn wir die Seitenbearbeitung beenden, dann wird das hier richtig dargestellt. Mir fehlen noch die Ansprechpartner, die würde ich gerne hier in diesem Webpart einblenden, ich klicke direkt auf "Webpart hinzufügen", dann werden mir im oberen Fensterbereich die verschiedenen Kategorien der verfügbaren Webparts angezeigt. Und direkt in der Kategorie "Apps" finde ich alle meine Listen und Bibliotheken und ich wähle die Ansprechpartner aus, klicke auf "Hinzufügen", und dann werden die hier eingebunden, und wie Sie sehen, ist das doch sehr, sehr umfangreich, gut, dass ich vorher eine andere Ansicht dafür erstellt habe, ich wechsle hier auch nochmal in die Webpart-Einstellungen, und jetzt sehen Sie, jetzt muss ich nach rechts und nach oben blättern, um die Einstellungen zu sehen. Ich wähle hier im Bereich "Ausgewählte Ansicht" einmal "Ansicht für Webpart" aus und bestätige wieder, dann möchte ich auch dort keine Symbolleiste einblenden, und als Darstellung, also als Überschrift möchte ich gerne Ansprechpartner so belassen. Ich bestätige mit OK, auch das wird erst angezeigt, wenn wir aus der Bearbeitung gehen, mir fehlen noch die aktuellen Termine, die würde ich gerne direkt mal hier im unteren Bereich hinzufügen, wobei das funktioniert hier auf dieser Webpart-Seite nicht. Das bedeutet ich klicke jetzt nochmal hier auf "Webpart hinzufügen", wähle jetzt den Kalender aus, und erschrecken Sie nicht, er fügt mir jetzt den Monatskalender ein, und genau das wollte ich nicht, deshalb habe ich auch dafür eine Ansicht erstellt, ich klicke jetzt nochmal auf "Webpart bearbeiten", wechsle nochmal in die Webpart-Einstellungen, beziehungsweise in die Webpart-Optionen, und wähle auch hier "meine Ansicht", die ich dafür extra erstellt habe, aus. Auch hier soll es keine Symbolleiste geben, und bei der Darstellung schreibe ich "Aktuelle Termine". Dann bestätige ich das Ganze, und was mir jetzt noch gut gefallen würde, wäre wenn meine Kollegen auf diese Website gelangen, dass die wirklich nur Ihre eigenen Aufgaben sehen, die ihnen zugewiesen wurden. und das Ganze möchte ich über den aktuellen Termin einfügen. Das bedeutet, ich klicke wieder auf Webpart hinzufügen und wähle diesmal die Aufgaben aus, klicke auf "Hinzufügen", jetzt wird mir hier so viel angezeigt, das möchte ich nicht, also wechsle ich erneut in die Webpart-Einstellungen beziehungsweise Optionen. Bei aktueller Ansicht, da habe ich nichts vorbereitet, aber ich weiß, dass die Aufgabenliste schon automatisch von Microsoft so bestückt ist, dass man so die eigenen Aufgaben anzeigen lassen kann, da bedeutet, der angemeldete Benutzer hier oben, der sieht wirklich nur seine ihm zugewiesenen Aufgaben. Ich möchte nicht die vollständige Symbolleiste sehen und ich möchte auch hier keine Zeitachse sehen. Ich habe, ja, oben schon die Projektzusammenfassung. Ich navigiere ein Stück nach unten und bestätige mit OK. Jetzt möchte ich mir das genauer anschauen und klicke einmal auf "Bearbeitung beenden" und jetzt sehe ich das Ergebnis. Ich habe jetzt hier aktuelle Dokumente stehen, ich sehe nur drei Dokumente, ich sehe hier bei den Aufgaben, sehe ich nur meine mir zugewiesenen Aufgaben, im Augenblick habe ich hier keine Aufgabe, ich habe hier die Ansprechpartner, das ich also auch hier schnell mal schauen kann, wer ist dann eigentlich hierfür zuständig und kann dann entsprechend die Person kontaktieren. Mir fällt jetzt noch auf, also Newsfeed habe ich noch drin, das ist eine Diskussion, die man hier direkt in diesem Event-Management, bei uns jetzt auf unserer Projekt-Webseite führen kann, ich lasse das einfach mal drin, ob das vielleicht genutzt wird, was mir hier jetzt noch fällt bei Aufgaben, also da muss doch nochmal hinzugefügt werden, dass das meine Aufgaben sind. Das bedeutet also, ich gehe nochmal in die Bearbeitung, öffne von diesem Webpart nochmal die Einstellungen, und schreibe hier bei Darstellung auch nochmal "Meine Aufgaben". Bestätige das Ganze und beende die Bearbeitung. Hier auch nochmal ein kleiner Tipp, wenn Sie das unübersichtlich finden und Sie hätten vielleicht lieber Rahmen um den jeweiligen Webpart, dann lässt sich das auch ändern. Ich wechsle noch einmal in die Bearbeitung, wähle jetzt mal die Ansprechpartner aus, gehe wieder in die Webpart-Einstellungen, und wechsle dort einmal direkt in den Bereich "Darstellung", und dort gibt es im unteren Bereich den Chromtyp. Der ist immer auf Standard gesetzt, und ich könnte jetzt einen Titel und einen Rahmen auswählen, bestätige mit OK, und leider wird es hier jetzt noch nicht angezeigt, also ich gehe nochmal aus der Bearbeitung raus, und jetzt sehen Sie, dass hier meine Ansprechpartner einen Rahmen besitzen, um hier entsprechend das darzustellen. Nun liegt das aber auch ein bisschen an meiner Bildschirmauflösung, dass das so gedrungen aussieht, also wenn ich das jetzt mal kurz kleiner darstelle, dann sehen Sie, ist es schon ein bisschen verteilter das Ganze und sieht nicht mehr ganz so gequetscht aus.

SharePoint Online Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie SharePoint Online bei der täglichen Arbeit unterstützen kann

5 Std. 24 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
SharePoint SharePoint Online
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!