Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Listen-Modul und Zwischenablage nutzen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Modul "Liste" bietet auch für Inhalte einige nützliche Funktionen und eine gut strukturierte Übersicht.

Transkript

Für die fortgeschrittene Inhaltsbearbeitung in TYPO3 bietet sich das Modul Liste an. In diesem Modul sehen Sie alle Übersichten als Datensätze. Das heißt, die Seiteninhalte sind hier in einer eigenen Tabelle vorhanden und entsprechend bearbeitbar. In der Erweiterten Ansicht sehen Sie hier hinten auch entsprechende Symbole. Die erweiterte Ansicht können Sie eigentlich auch immer an lassen. Nun gibt es die Möglichkeit, Inhalte zu verschieben, aber auch die Möglichkeit, Inhalte zu kopieren oder auszuschneiden. Das heißt, Sie haben eine Zwischenablage. Um diese Zwischenablage gut zu nutzen, können wir sie hier optisch einblenden. Dann sieht man, es gibt verschiedene Zwischenablagen, in denen aktuell noch kein Element liegt. Wenn ich nun zum Beispiel einen Inhalt hier kopiere, dann sieht man, er landet in der normalen Zwischenablage. Ich könnte auch eine dieser vorgewählten Zwischenablagen wählen und dort zum Beispiel einen Inhalt auswählen, nehmen wir mal den Rechten Inhalt, Und dann den Datensatz in die Zwischenablage legen. Nun sieht man, werden tatsächlich zwei Elemente der Zwischenablage gefüllt. Ich kann auch jederzeit einzelne Elemente hier wieder raus löschen. Um die Zwischenablage nun zu nutzen, kann ich auf eine beliebige andere Seite gehen. Gehen wir zum Beispiel mal auf Kontakt. Und könnte nun hier über Einfügen den Zwischenablage einfügen. Sie sehen nun hier, ausgewählt war die Zwischenablage Nr.1 Das heißt, der Inhalt aus der Zwischenablage Nr.1 wird eingefügt. Wenn ich jetzt hier die Zwischenablage Normal aufklappe, kann ich zusätzlich noch diesen Inhalt an dieser Stelle einfügen. Wir sehen nun noch zwei Effekte. Der erste ist, der Linke Inhalt wurde kopiert, weil wir ihn über das Kopieren-Symbol, dieses Symbol, verschoben haben. Der Rechte Inhalt dagegen wurde verschoben. Das ist die Standardeinstellung der Zwischenablage. Der verschobene Inhalt ist sofort sichtbar. Die kopierten Inhalte sind erstmal deaktiviert. Wenn Sie die kopierten Inhalte nicht mehr brauchen, können Sie die natürlich einfach löschen. Ich leere hier noch die Zwischenablage. Den verschobenen Inhalt, den müssen Sie allerdings zurück verschieben. Dazu können Sie auch hier auf Ausschneiden gehen und sehen dann, der rechte Inhalt ist nun nicht mehr mit dem Wert Kopieren, sondern mit dem Wert Ausschneiden ausgewählt. Und hier oben sieht man, Elemente werden verschoben und nicht kopiert. Das könnte man hier an dieser Stelle übrigens auch nochmal ändern. Sie sehen also viele Möglichkeiten, um einzugreifen. Zurück auf der Über-uns-Seite sieht man, der Linke Inhalt ist natürlich noch da, der Rechte Inhalt ist nur in der Zwischenablage. Ich könnte ihn nun hier direkt einfügen. Allerdings kann ich das auch über das Modul Seite tun. Hier findet sich nämlich ein Symbol zum Einfügen. Und da kann ich dann auch genau steuern, in welche Spalte der Inhalt eingefügt wird. Ja, und schon ist alles wieder so, wie es am Anfang war.

TYPO3 CMS 6.2 Grundkurs

Erfahren Sie alles Wichtige für den Einstieg in das Content-Management-System TYPO3 CMS sowie zu Themen wie Mehrsprachigkeit und Multidomainfähigkeit bis hin zur News-Verwaltung.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!