Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Listen: Gegliederte Listen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Listen mit mehreren Ebenen werden von Word als gegliederte Listen bezeichnet. Sehen Sie, wie Sie die Darstellung der einzelnen Hierarchieebenen samt Aufzählungszeichen und Nummerierungsart bearbeiten.
04:52

Transkript

Die auf dem Bildschirm angezeigte Liste sieht recht komplex aus und es scheint, dass es schwierig ist, zu erstellen. Es handelt sich hier um eine gegliederte Liste mit drei Ebenen. Aber Sie werden überrascht sein, wenn Sie sehen, wie einfach solch eine Liste in Word aufgebaut werden kann. Das Programm stellt hierfür nämlich ein Listenformat mit mehreren Hierarchieebenen zur Verfügung. Ich zeige Ihnen hier unten einfach mal, wie ich die Liste nachbauen kann. Ich gebe meinen ersten Listeneintrag ein, "Word-Basics", und dann wähle ich hier oben auf der Registerkarte "Start" die Schaltfläche "Liste mit mehreren Ebenen". Und dann kann ich hier eine Darstellung auswählen. Der Klassiker ist hier, dass alle Ebenen mit 1, 1.1, 1.1.1 usw. dargestellt werden. Ich klicke hier drauf und schon wandelt mir Word meinen Eintrag als Listeneintrag erster Ebene um, aber, was ganz interessant ist, Word erkennt, hier oben ist bereits eine Liste und er setzt die Nummerierung fort. In manchen Fällen mag das erwünscht sein, hier ist es jetzt nicht erwünscht. Deswegen klicke ich mit der rechten Maustaste hier auf den Eintrag und wähle dann hier den Befehl "Neu nummerieren" und schon beginnt Word die Nummerierung der Liste mit "1". Dann drücke ich die Eingabe-Taste und Word setzt die Liste mit der Ebene des vorhergehenden Absatzes fort. Wenn ich den Eintrag jetzt eine Stufe tiefer einstufen möchte, dann drücke ich die Tab-Taste. Und wenn ich die Tab-Taste nochmal drücke, dann geht Word noch eine Ebene tiefer usw. Und rückwärts geht es auch. Dazu halte ich die Umschalt-Taste gedrückt und drücke die Tab-Taste und dann hangele ich mich eine Ebene nach oben und nochmal, dann bin ich wieder auf der obersten Ebene. Ich drücke nochmal die Tab-Taste und gebe dann ein "Word starten und beenden", drücke die Eingabe-Taste, bin jetzt in der richtigen Ebene, schreibe "Benutzeroberfläche", drücke wieder die Eingabe-Taste und dann drücke ich die Tab-Taste, um eine Ebene tiefer zu kommen. Sie werden das Prinzip jetzt sicherlich verstanden haben. Und wie beende ich eine Liste? Das hängt davon ab, auf welcher Ebene ich mich gerade befinde. Sie sehen, hier bin ich aktuell auf der dritten Ebene, das heißt ich muss dreimal die Eingabe-Taste drücken. Eins, zwei, drei, und dann ist meine Liste beendet. Ich kann eine vorhandene Liste natürlich jederzeit bearbeiten. Ich klicke zum Beispiel hier hinein und möchte einen neuen Listeneintrag einfügen. Ich drücke die Eingabe-Taste, "Neuer Eintrag Ebene 2", schreibe ich hier, und Word passt die Nummerierung der gesamten Liste automatisch an. Genauso ist es, wenn ich irgendwo einen Eintrag lösche. Zum Beispiel hier unten markiere ich den Punkt "2.1", drücke die Entf-Taste. Word löscht den Eintrag und passt die darunter liegende Nummerierung automatisch wieder an. Ich mache das Ganze rückgängig, klicke mehrfach auf die Schaltfläche "Rückgängig". Hier ist wieder mein Punkt "2.1.", hier sind meine Eingaben und hier wird der zuvor eingefügte Listeneintrag wieder gelöscht. Jetzt habe ich wieder meine Ausgangsliste. Ich kann auch jede Ebene der gegliederten Liste einzeln bearbeiten. Ich klicke hier mal auf die oberste Ebene und dann hier oben auf die Schaltfläche "Liste mit mehreren Ebenen" und wähle hier unten den Befehl "Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren". Dann bekomme ich dieses Dialogfeld angezeigt. Hier ist bereits die erste Ebene ausgewählt, weil ich die Einfügemarke in der Liste auch so positioniert habe. Jetzt könnte ich hier vor der "1" noch Text hinzufügen, oder ich kann hier durch Klicken auf "Schriftart" die Darstellung ändern, zum Beispiel die Farbe. Jetzt mache ich hier die erste Ebene blau, bestätige mit "OK". Und hier in der Vorschau wird das immer alles angezeigt. Hier kann ich definieren, mit welcher Nummer die Liste beginnen soll. Hier könnte ich nochmal ein anderes Zahlenformat wählen, zum Beispiel römisch "I". Dann kann ich die zweite Ebene bearbeiten, klicke hier auf die "2". Dasselbe Prozedere, ich kann Text voranstellen, hinten anstellen, ich kann die Schriftart verändern, ein anderes Zahlenformat wählen und hier kann ich auch den Abstand der Zahlen und des Textes vom linken Seitenrand ändern. In einer gegliederten Liste würde ich hier aber nichts ändern, weil Word die Abstände schon ganz gut austariert hat. Ich möchte hier gar nichts bearbeiten, weil mir meine Liste so wie sie ist gefällt, und ich möchte sie dann so belassen. Wie Sie gesehen haben, können Sie schnell und einfach eine gegliederte Liste erstellen und anschließend die einzelnen Listenebenen bearbeiten. Wenn Sie nachträglich neue Listeneinträge einfügen beziehungsweise vorhandene löschen, dann kümmert sich Word automatisch um die Nummerierung und passt sie an. Das heißt, Sie brauchen gar nicht aufzupassen, ob Ihre Liste noch korrekt nummeriert ist.

Office 365 für Mac: Word Grundkurs

Erstellen, bearbeiten und gestalten Sie Dokumente – vom Brief bis hin zum Buch. Sie lernen Word für Mac in Office 365 von Grund auf kennen und sehen alle wichtigen Funktionen im Einsatz.

6 Std. 22 min (78 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!