Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Composing mit Photoshop: Lady in Black

Licht- und Studioaufbau

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier lernen Sie das Fotoset kennen, welches aus einem Lichtaufbau von vier Lampen und einem grünen Hintergrund besteht. Natürlich erfahren Sie, warum an welcher Stelle welche Lichtformer zum Einsatz kommen.
02:23

Transkript

So, wir beginnen unser Bild mit der Aufnahme des Models. Das Model wird in diesem Fall im Studio fotografiert, obwohl wir eigentlich eine Außenszene haben. Eigentlich findet unser gesamtes Bild ja draußen statt, trotzdem wird das Model drinnen im Studio fotografiert. Das hat hauptsächlich zwei Gründe. Erstens mal, man ist natürlich bei einer solchen Produktion wetterunabhängig. Man kann jederzeit arbeiten, eigentlich auch überall arbeiten, sofern man ein Studio hat. Und der zweite Grund ist, wir haben natürlich die Möglichkeit, fast noch ein bisschen effektvoller als natürlich zu beleuchten. Das klingt jetzt erst einmal schräg, aber Sie werden gleich sehen, dass das ganz gut funktioniert, wenn man im Studio versucht ein Licht nachzubauen, das eigentlich für eine Außenszene gedacht ist. Wie das aussieht, das schauen wir uns jetzt einmal an. Das erste, was wir haben, ist dieses hier, dieses Striplight. Das Strip haben wir auf zwei Seiten, sie hören es vielleicht auch ein bisschen, diese Dinger sind luftgekühlt. Das heißt, sie haben ein Ventilator, den hört man eventuell ist aber normalerweise bei so einer Produktion nicht wirklich schädlich, tut keinem weh. Wir haben das auf beiden Seiten, haben es also so eingerichtet, dass wir damit quasi die Outline unseres Models beleuchten. Und zwar, das ist wichtig, das Model steht ein bisschen vor dieser Achse der beiden Lichter, einfach deswegen, damit wir sie in dieser Gegenlichtsituation so beleuchten können, dass wir einen Lichtsaum um das Model herum bekommen. Das bedeutet natürlich, dass von vorne zu wenig Licht kommt, und deswegen haben wir hier noch ein zweites ein drittes, wenn man mal richtig zählt, das ist sogar schon die dritte aufgebaute Lampe. Das ist mit einem Beauty Dish versehen. Das heißt, es ist zwar ein gerichtetes, aber doch relativ weiches Licht, um damit das Licht nachzubilden, was ja eigentlich die Hauptlichtquelle um das Ganze herum ist, nämlich der blaue Himmel, Und dann bleibt noch eine vierte Lichtquelle, Die vierte Lichtquelle sehen Sie ganz dahinten, das ist ein kleiner Spot mit diesem Scheunentor. Der richtet die eigentlich stärkste Lichtquelle, nämlich die Sonne, auf die Rückseite des Models. Also alles, was diese beiden Strips noch nicht schaffen an Außenbeleuchtung, das wird mit diesem Punktlicht quasi, also mit diesem kleinen Spot, relativ stark auf das Model draufleuchtet. Und damit haben wir eigentlich, glaube ich, eine ganz gute Situation geschaffen, um diese Außenszene im Studio lichttechnisch nachzubilden.

Composing mit Photoshop: Lady in Black

Sehen Sie, wie ein Compositing entsteht - von der Fotoaufnahme des Models über das Bearbeiten der einzelnen Bilder in Photoshop bis hin zum kombinierten Ergbnis mit Texteffekt.

2 Std. 42 min (31 Videos)
Super Umfangreich
Urs K.
Tolles Training! Ich kann vieles Gelernte auf meinen Alltag anwenden. Vielen Dank
Wow, sehr stark!
Leif W.
Sehr angenehme Stimme und sehr ausführlich und sorgfältig erklärt! Gute Arbeit!

 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!